1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Youtube Music: Google attackiert…

Gespeicherte Playlists, eiegen Musik von Play Music?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gespeicherte Playlists, eiegen Musik von Play Music?

    Autor: mxcd 17.05.18 - 13:42

    Google Play Music bietet den Komfort, dass man eigene Musik hochladen kann - bis zu 50.000 Titel und die dann dort als Stream Geräteübergreifend verfügbar hat.
    Was wird daraus, wenn das jetzt "Youtube Msuic" ist?

    Was wird aus den vorhandenen Playlists?

  2. Re: Gespeicherte Playlists, eiegen Musik von Play Music?

    Autor: mackes 17.05.18 - 14:41

    Genau diese Frage habe ich mir auch gestellt. Wäre die Sammlung und meine Playlists der letzten Jahre nicht, würde ich sofort wechseln. Wahrscheinlich aber eher zu Spotify, immerhin kann man sich da halbwegs sicher sein, dass der Dienst nicht in 2 Jahren wieder eingestellt wird.

  3. Re: Gespeicherte Playlists, eiegen Musik von Play Music?

    Autor: elgooG 17.05.18 - 16:23

    Google schafft es eben wieder maximale Verunsicherung zu stiften, anstatt klar die Pläne offenzulegen.

    Die Uploadmöglichkeit ist exakt der Hauptgrund warum viele Play Music nutzen. Anstatt das einfach umzubenennen wird wieder eine neue Umgebung aufgebaut, die völlig anders funktioniert und bei der x Features fehlen.

    Fraglich auch ob ich danach auch weiterhin nur 7,99 ¤ zahle, oder den Normaltarif bezahlen muss, wie alle anderen Unterpriviligierten auch. :p

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  4. Re: Gespeicherte Playlists, eiegen Musik von Play Music?

    Autor: bastie 18.05.18 - 06:23

    "And if you use Google Play Music, nothing will change -- you’ll still be able to access all of your purchased music, uploads and playlists in Google Play Music just like always."
    https://youtube.googleblog.com/2018/05/youtube-music-new-music-streaming.html

  5. Re: Gespeicherte Playlists, eiegen Musik von Play Music?

    Autor: manudrescher 18.05.18 - 09:44

    Sehe ich genauso, ebenfalls ist meine Tendenz der Wechsel zu Spotify.

    Denn mir fehlt bei Google schon seit längerem die Beständigkeit.

    Wenn ein neuer Dienst (hier bspw. Play Music) an den Start geht, passiert i.d.R. folgendes:

    1. Der Dienst wird nach 2-3 Jahren eingestellt
    2. Parallel werden 2 andere Dienste an den Start gebracht, die im Prinzip das selbe bieten
    3. Im Anschluss wird alles über den Haufen geworfen und wieder etwas neues gemacht

    ...und dann geht es wieder von vorne los.

    Play Music soll zwar "bestehen" bleiben...aber wie lange und wie welcher Form!?
    Wenn YouTube Music DingDong an den Start geht, wird man Play Music ggf. noch eine Weile als nicht mehr weiterentwickelte "Zombie-App" bestehen lassen...und dann wird das irgendwann eingestampft.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hitschler International GmbH & Co. KG, Köln
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Wien (Österreich)
  3. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  4. Freie und Hansestadt Hamburg, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Transport Fever 2 für 22,99€, Project CARS 2 Delux für 15,99€)
  2. (u. a. PS4 Pro Naughty Dog Bundle für 399,99€, PS4 VR Megapack Ed. 2 für 279,99€, Death...
  3. (Samsung Galaxy A51 128 GB für 299,00€)
  4. (aktuell u. a. WD Eements 10 TB für 179,00€, Crucial X8 1 TB externe SSD für 149,00€, Zotac...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lkw-Steuerung: Der ferngesteuerte Lastwagen
Lkw-Steuerung
Der ferngesteuerte Lastwagen

Noch steuern den automatisierten Lastwagen T-Pod Entwickler, die Lkw-Fahren gelernt haben. Jetzt wird erstmals der umgekehrte Fall getestet - um das System kommerziell zu machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. R2 von Nuro Autonomer Lieferwagen darf ohne Windschutzscheibe fahren
  2. DLR Testfeld für autonomes Fahren analysiert den Autoverkehr
  3. Snapdragon Ride Qualcomm entwickelt Plattform für autonomes Fahren

Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
Buglas
Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

  1. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten
  2. PEPP-PT Neuer Standard für Corona-Warnungen vorgestellt
  3. Coronavirus Covid-19-App der Telekom prüft Zertifikate nicht

Star Trek - Picard: Hasenpizza mit Jean-Luc
Star Trek - Picard
Hasenpizza mit Jean-Luc

Star Trek: Picard hat im Vorfeld viele Erwartungen geweckt, die nach einem etwas holprigem Start erfüllt wurden. Die neue Serie macht Spaß.
Achtung! Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Odo Star-Trek-Darsteller René Auberjonois ist tot
  2. Star Trek Picard Riker und Troi gesellen sich ab Januar 2020 zu Picard