Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zaber Sentry: Mini-ITX-Gehäuse mit 7…

Amiga 3000

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Amiga 3000

    Autor: Crass Spektakel 21.01.17 - 14:07

    Mir konnte bis heute keiner ein funktionales und kleines Gehäuse wie das des Amiga 3000 zeigen.

    Das Gehäuse ist zwar sehr tief aber relativ schmal und relativ niedrig. In dieses kompakte Gehäuse passen vier (!) Full-Size-Karten rein, eine zusätzliche CPU-Platine, bis zu zwei Full-Size 3.5 Harddisks - heute sicher problemlos vier flache 3.5 Laufwerke oder acht SSDs - bis zu zwei Floppies oder SD/Flash-Reader und alle warmen Komponenten liegen im Luftstrom des einzigen Lüfters im Rechner. Das einzige negative am Amiga 3000: Ohne Basteln gibt es nur hinten USB.

    Und eigentlich sieht es auch ganz schick aus - frisch aus der Packung war das Gehäuse fast blendend weiss, lediglich über die Jahre ist das etwas vergilbt, daher sieht man heute fast nur noch gelbe Amiga 3000.

  2. Re: Amiga 3000

    Autor: Nikolai 21.01.17 - 14:38

    > Das einzige negative am Amiga 3000: Ohne
    > Basteln gibt es nur hinten USB.

    Du hattest USB an deinem A3000?

  3. Re: Amiga 3000

    Autor: Gelegenheitssurfer 21.01.17 - 15:32

    Nachdem er ihn selber umgebaut hat, ja. Ich hab den Vorposter auch 2 mal lesen müssen, um ihn zu verstehen, aber du trollst nur rum.

  4. Re: Amiga 3000

    Autor: George99 21.01.17 - 19:46

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Und eigentlich sieht es auch ganz schick aus - frisch aus der Packung war
    > das Gehäuse fast blendend weiss, lediglich über die Jahre ist das etwas
    > vergilbt, daher sieht man heute fast nur noch gelbe Amiga 3000.

    Ja, aber man kann die Plastikteile (Frontblende des A3000, Tastatur) wieder chemisch restaurieren und den Gilb zu einem guten Teil loswerden.
    Und natürlich die Elkos austauschen und hoffentlich auch schon vor Jahren den Uhrenakku entfernt.

  5. Re: Amiga 3000

    Autor: maxule 22.01.17 - 16:44

    >
    > Und eigentlich sieht es auch ganz schick aus - frisch aus der Packung war
    > das Gehäuse fast blendend weiss, lediglich über die Jahre ist das etwas
    > vergilbt, daher sieht man heute fast nur noch gelbe Amiga 3000.

    Meine sind nicht vergilbt, und waren auch nie ganz weiß. Das behauptet nur ein Franzose in Singapur. Originalfarbe war bereits leicht beige, mit dunklerem beige/"grünbraunbeige" an der Vorderblende. Der A4000 war fast weiß.

    Das A3000 Gehäuse war auch mein Lieblingsgehäuse.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern, Bonn
  3. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  4. M-net Telekommunikations GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,94€
  2. 19,95€
  3. 13,95€
  4. (u. a. Grafikkarten, SSDs, Ram-Module reduziert)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

  1. Dirtbike EE 5: Husqvarna bringt Elektro-Motorrad auf den Markt
    Dirtbike EE 5
    Husqvarna bringt Elektro-Motorrad auf den Markt

    Das österreichische Unternehmen Husqvarna hat mit dem Dirtbike EE 5 sein erstes Elektromotorrad vorgestellt. Das mit einem 5-kW-Motor ausgerüstete Modell soll rund 5.000 Euro kosten.

  2. Peter Hochholdinger: Teslas Produktionschef verlässt wohl das Unternehmen
    Peter Hochholdinger
    Teslas Produktionschef verlässt wohl das Unternehmen

    Fertigungschef Peter Hochholdinger arbeitet offenbar nicht mehr bei Tesla. Der deutsch-amerikanische Experte, zuvor bei Audi tätig, hat die Autoproduktion seit 2016 geleitet.

  3. Funklöcher: Telekom weist Vorwürfe zu schlechtem Antennenstandort zurück
    Funklöcher
    Telekom weist Vorwürfe zu schlechtem Antennenstandort zurück

    Nach den Vorwürfen eines Ortsteilbürgermeisters bei der Standortauswahl in einem Ort in Thüringen sieht sich die Telekom missverstanden. Auch sei die Ausleuchtung beider Ortsteile mit einer Antenne nicht möglich, sagt ein Sprecher.


  1. 07:34

  2. 07:21

  3. 18:13

  4. 17:54

  5. 17:39

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 16:31