Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zaber Sentry: Mini-ITX-Gehäuse mit 7…

Amiga 3000

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Amiga 3000

    Autor: Crass Spektakel 21.01.17 - 14:07

    Mir konnte bis heute keiner ein funktionales und kleines Gehäuse wie das des Amiga 3000 zeigen.

    Das Gehäuse ist zwar sehr tief aber relativ schmal und relativ niedrig. In dieses kompakte Gehäuse passen vier (!) Full-Size-Karten rein, eine zusätzliche CPU-Platine, bis zu zwei Full-Size 3.5 Harddisks - heute sicher problemlos vier flache 3.5 Laufwerke oder acht SSDs - bis zu zwei Floppies oder SD/Flash-Reader und alle warmen Komponenten liegen im Luftstrom des einzigen Lüfters im Rechner. Das einzige negative am Amiga 3000: Ohne Basteln gibt es nur hinten USB.

    Und eigentlich sieht es auch ganz schick aus - frisch aus der Packung war das Gehäuse fast blendend weiss, lediglich über die Jahre ist das etwas vergilbt, daher sieht man heute fast nur noch gelbe Amiga 3000.

  2. Re: Amiga 3000

    Autor: Nikolai 21.01.17 - 14:38

    > Das einzige negative am Amiga 3000: Ohne
    > Basteln gibt es nur hinten USB.

    Du hattest USB an deinem A3000?

  3. Re: Amiga 3000

    Autor: Gelegenheitssurfer 21.01.17 - 15:32

    Nachdem er ihn selber umgebaut hat, ja. Ich hab den Vorposter auch 2 mal lesen müssen, um ihn zu verstehen, aber du trollst nur rum.

  4. Re: Amiga 3000

    Autor: George99 21.01.17 - 19:46

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Und eigentlich sieht es auch ganz schick aus - frisch aus der Packung war
    > das Gehäuse fast blendend weiss, lediglich über die Jahre ist das etwas
    > vergilbt, daher sieht man heute fast nur noch gelbe Amiga 3000.

    Ja, aber man kann die Plastikteile (Frontblende des A3000, Tastatur) wieder chemisch restaurieren und den Gilb zu einem guten Teil loswerden.
    Und natürlich die Elkos austauschen und hoffentlich auch schon vor Jahren den Uhrenakku entfernt.

  5. Re: Amiga 3000

    Autor: maxule 22.01.17 - 16:44

    >
    > Und eigentlich sieht es auch ganz schick aus - frisch aus der Packung war
    > das Gehäuse fast blendend weiss, lediglich über die Jahre ist das etwas
    > vergilbt, daher sieht man heute fast nur noch gelbe Amiga 3000.

    Meine sind nicht vergilbt, und waren auch nie ganz weiß. Das behauptet nur ein Franzose in Singapur. Originalfarbe war bereits leicht beige, mit dunklerem beige/"grünbraunbeige" an der Vorderblende. Der A4000 war fast weiß.

    Das A3000 Gehäuse war auch mein Lieblingsgehäuse.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. Hays AG, München
  3. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Inneres und Sport, Landesamt für Verfassungsschutz, Hamburg
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Meckenheim, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 239,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    1. AT&T: Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s
      AT&T
      Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s

      Das Branchenevent AT&T Shape sollte die Filmindustrie für 5G begeistern. Oft wurden auf dem Gelände von Warner Bros. in Los Angeles bis 1,7 GBit/s gemessen.

    2. Netzausbau: Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten
      Netzausbau
      Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten

      Der Deutschen Städte- und Gemeindebund spricht ein Tabuthema an: 5G-Antennen auf Schulen und Kindergärten. Der Mast strahle nicht auf das Gebäude, auf dem er steht.

    3. Ladesäulenbetreiber Allego: Einmal vollladen für 50 Euro
      Ladesäulenbetreiber Allego
      Einmal vollladen für 50 Euro

      Nach und nach stellen die Ladesäulenbetreiber auf verbrauchsgenaue Abrechnungen bei Elektroautos um. Doch eichrechtskonform sind die Lösungen teilweise immer noch nicht. Dafür aber bei Anbietern wie Allego recht teuer.


    1. 19:45

    2. 19:10

    3. 18:40

    4. 18:00

    5. 17:25

    6. 16:18

    7. 15:24

    8. 15:00