1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ZDF-Intendant Bellut: "Mediathek…

Solange

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Solange

    Autor: My1 29.06.18 - 15:36

    diese "kann im internet nicht gezeigt werden" anzeigen existieren, werden Mediatheken NIE gleichwertig mit dem TV sein.

    Asperger inside(tm)

  2. Re: Solange

    Autor: Port80 29.06.18 - 15:46

    Da fehlt eben ein Gesetz, was Lizenzgeber verpflichtet, eine Lizenz für offline & online gleichzeitig und ohne Einschränkung zu gewähren...

  3. Re: Solange

    Autor: My1 29.06.18 - 15:48

    warum machen die es nciht so dass die nur lizenzen nehmen die beides haben, und ansonsten was anderes nehmen?

    Asperger inside(tm)

  4. Re: Solange

    Autor: most 29.06.18 - 15:48

    Richtig, ich sehe das aber sehr pragmatisch.

    TV-Empfang habe ich keinen, weil sich die 21¤ Kabelgrundgebühr nicht lohnen.

    Die ÖR Apps/Streams zeigten immer wieder mal dieses Standbild "Aus rechtlichen Gründen, bla, bla"
    Was macht man mit solchen Apps/Angeboten die nicht richtig funktionieren? Richtig, deinstallieren und fortan ignorieren und in diesem Fall noch hoffen, dass man irgendwann aus dem Abo rauskommt.

  5. Re: Solange

    Autor: PerilOS 29.06.18 - 16:04

    Ich glaube die einzigen Momente wo in der Mediathek das Standbild kommt, ist tatsächlich bei Fußball clips. Ansonsten ist mir das in den ganzen Jahren noch nicht passiert.

  6. Re: Solange

    Autor: My1 29.06.18 - 16:09

    Mir ist das n paar mal in der heute show passiert.

    Asperger inside(tm)

  7. Re: Solange

    Autor: PerilOS 29.06.18 - 16:15

    Ja von da kenne ich das auch. Und da ist es immer Fußball oder damals bei der FDP, die dann immer direkt mit ner Klage losgerannt ist. Der gute Phillip. War echt ein Top-Komedian.

  8. Re: Solange

    Autor: most 29.06.18 - 17:58

    PerilOS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube die einzigen Momente wo in der Mediathek das Standbild kommt,
    > ist tatsächlich bei Fußball clips. Ansonsten ist mir das in den ganzen
    > Jahren noch nicht passiert.

    In der Mediathek liegen natürlich nur Dinge, die man auch abrufen kann. Alles andere wäre ja witzlos.

    Es gab (gibt?) immer wieder Sendungen im Livestream wie z.B. Filme, für die wohl keine Streaminglizenz vorlag.

  9. Re: Solange

    Autor: bepe4711 29.06.18 - 20:02

    most schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PerilOS schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich glaube die einzigen Momente wo in der Mediathek das Standbild kommt,
    > > ist tatsächlich bei Fußball clips. Ansonsten ist mir das in den ganzen
    > > Jahren noch nicht passiert.
    >
    > In der Mediathek liegen natürlich nur Dinge, die man auch abrufen kann.
    > Alles andere wäre ja witzlos.
    >
    > Es gab (gibt?) immer wieder Sendungen im Livestream wie z.B. Filme, für die
    > wohl keine Streaminglizenz vorlag.

    Bei dem Standbild mit dem "das dürfen wir nicht zeigen" geht es nicht um ganze Sendungen, sondern um Teile innerhalb von abrufbaren Sendungen. Und wenn man nicht gerade Lindenstraße oder Ähnliches, dass für den ÖR gedreht wurde, abruft, dann passiert das schon recht häufig.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  3. AKKA, Ulm
  4. Birkenstock GmbH & Co. KG, Neustadt (Wied), Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-77%) 6,99€
  2. 59,99€
  3. (-72%) 8,50€
  4. 23,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

  1. Open RAN: Deutsche Telekom entwirft O-RAN-Antenne mit Intel und VMware
    Open RAN
    Deutsche Telekom entwirft O-RAN-Antenne mit Intel und VMware

    Mit Software wird die Effizienz eines LTE-Funknetzes verdoppelt. Das Modell funktioniert bisher nur in Labortests, Partner der Deutschen Telekom sind die US-Konzerne VMware und Intel.

  2. Behördenwebseiten: Corona-Informationen laden nur langsam
    Behördenwebseiten
    Corona-Informationen laden nur langsam

    Viele Bürger wollen sich zur Zeit bei Behörden über die aktuellen Coronavirus-Erkrankungen informieren. Doch wer sich beim Gesundheitsministerium, beim Robert-Koch-Institut oder bei anderen Verantwortlichen erkundigen will, stellt fest: Deren Webseiten laden nur langsam und teilweise gar nicht.

  3. Project G.G.: Epische Action mit Hund und Held
    Project G.G.
    Epische Action mit Hund und Held

    Das Entwicklerstudio Platinum Games hat nach The Wonderful 101 die zweite von vier geplanten Neuheiten vorgestellt. Das Spiel trägt den Arbeitstitel Project G.G. und setzt offenbar auf epische Action - und einen Vierbeiner.


  1. 18:47

  2. 17:27

  3. 17:11

  4. 16:48

  5. 16:25

  6. 16:03

  7. 15:31

  8. 15:10