Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zero Point: Interaktiver Film für…

Funktioniert die Seite bei wem in Firefox?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Funktioniert die Seite bei wem in Firefox?

    Autor: regiedie1. 21.02.14 - 15:37

    Bei mir nicht mit Firefox 27.

  2. Re: Funktioniert die Seite bei wem in Firefox?

    Autor: smeexs 21.02.14 - 15:56

    im firefox 27.0.1 unter ubuntu lts funktionierts

  3. Re: Funktioniert die Seite bei wem in Firefox?

    Autor: Endwickler 21.02.14 - 16:20

    regiedie1. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei mir nicht mit Firefox 27.


    In Firefox 27.01 ging es nicht. Mit FireFox 26.0 auf einem anderen Windowsrechner geht es.
    Was mir da, wo es geht, auffällt, ist, dass ich die Größe des Videos (Beispiel 720p) wählen kann. Das war auf dem Rechner, wo es nicht lief, ein nicht sichtbares Element.

    Aber die Videos an sich stehen im Quelltext deutlich mit ihrer Hostingsite drin. dort hat man aber diese selbstbestimmte Bewegung nicht, die es doch irgendwie interessanter macht.

  4. Re: Funktioniert die Seite bei wem in Firefox?

    Autor: Schleichie 21.02.14 - 17:09

    Ging bei mir ohne Probleme mit Firefox 27.0.1 (Windows 8.1)

  5. Re: Funktioniert die Seite bei wem in Firefox?

    Autor: regiedie1. 21.02.14 - 22:03

    Danke für die Antworten. Bei mir funktioniert's nach wie vor nicht in Firefox 27.0.1 auf Arch Linux, nun ja.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbrettach
  3. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. Aareal Bank AG, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Bundesnetzagentur Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
  2. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  3. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

  1. Vectoring: Rund 118.000 bekommen 100 MBit/s von der Telekom
    Vectoring
    Rund 118.000 bekommen 100 MBit/s von der Telekom

    Die Telekom kann wieder Erfolge beim Vectoring ausweisen. Zugleich entbrennt ein Streit darüber, wer überhaupt auf dem Land Breitband ausbaut.

  2. Windows 10: Retpoline-Patch gegen Spectre verbessert CPU-Leistung
    Windows 10
    Retpoline-Patch gegen Spectre verbessert CPU-Leistung

    In der kommenden Version von Windows 10 will Microsoft Retpoline gegen Spectre einführen. Das verlangsame das System nicht mehr so stark und bringe gerade auf älteren PCs eine spürbare Verbesserung. Allerdings dauert die Einführung noch ein wenig.

  3. Richard Stallman: GNU-Projekt bekommt Richtlinien für gute Kommunikation
    Richard Stallman
    GNU-Projekt bekommt Richtlinien für gute Kommunikation

    Ausgelöst durch die Diskussionen um den Code-of-Conduct in Linux und anderen Projekten erhält nun auch das GNU-Projekt Richtlinien zur Kommunikation. Strikte Vorschriften sollen aber explizit nicht gemacht werden, entschied Projektgründer Richard Stallman.


  1. 21:17

  2. 17:58

  3. 17:50

  4. 17:42

  5. 17:14

  6. 16:47

  7. 16:33

  8. 13:53