1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zwei Jahre Disney+: Disneys…

Dann lieber BDs kaufen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Dann lieber BDs kaufen

    Autor: mucpower 24.03.22 - 10:41

    also wenn man nicht ständig das Abo wechseln will oder mehrere Abos bezahlen will, scheint der Kauf auf Bluray doch die bessere Alternative zu sein.

  2. Re: Dann lieber BDs kaufen

    Autor: postemi 24.03.22 - 10:46

    [Inhalt durch Nutzer gelöscht]

  3. Re: Dann lieber BDs kaufen

    Autor: Valanx 24.03.22 - 12:03

    Wenn man eine volle Wohnung und ein leeres Konto bevorzugt mit Sicherheit.

  4. Re: Dann lieber BDs kaufen

    Autor: genussge 24.03.22 - 12:29

    Ist auch keine Lösung, wenn die Serien oder Filme gar nicht auf einem anderen Medium erscheinen. Netflix-Produziert Serien/Filme erscheinen auch nur bei Netflix. Die wollen Abos verkaufen.

  5. Re: Dann lieber BDs kaufen

    Autor: postemi 24.03.22 - 13:02

    [Inhalt durch Nutzer gelöscht]

  6. Re: Dann lieber BDs kaufen

    Autor: ip (Golem.de) 24.03.22 - 14:06

    psyemi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > genussge schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist auch keine Lösung, wenn die Serien oder Filme gar nicht auf einem
    > > anderen Medium erscheinen. Netflix-Produziert Serien/Filme erscheinen
    > auch
    > > nur bei Netflix. Die wollen Abos verkaufen.
    >
    > Die Verkaufen ihre Serien aber auch. Vor allem die Erfolgreichen.

    aber längst nicht so, wie es früher bei TV-Serien der Fall gewesen ist. Siehe hierzu diesen Artikel auf Golem.de als Hintergrund:

    https://www.golem.de/news/netflix-warum-so-viele-serien-nur-zwei-staffeln-lang-laufen-2106-157294.html

    Viele Grüße,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  7. Re: Dann lieber BDs kaufen

    Autor: Michael H. 24.03.22 - 15:25

    mucpower schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also wenn man nicht ständig das Abo wechseln will oder mehrere Abos
    > bezahlen will, scheint der Kauf auf Bluray doch die bessere Alternative zu
    > sein.

    Bei Filmen bin ich da natürlich bei dir... wobei sich da in meinen Augen für mich wenn dann gleich nur der 4K kauf lohnt.

    Bei Serien schaut das wieder anders aus. Da ist man je nach Serie bei Blurays pro Staffel teils bei 20, teils auch 40-50¤. Da kann man dann schon mal bei größeren Serien n paar hundert ¤ für Blurays da lassen.

    Akte X die komplette Serie gibts aktuell z.B. für 84¤
    Anfänglich war diese Collectors Box mit Staffel 1-11 für knapp 300¤ im Angebot.

    Supernatural kostet je Staffel 12-18¤
    Sagen wir einfach mal im Mittel 15¤/Staffel.
    Es gibt 15 Staffeln... dann biste da halt mal bei 225¤

    Für nur eine Serie...

    Davon kann ich mir auch 2 Jahre und 3 Monate Amazon Prime leisten und hab halt noch das komplette restliche Angebot drin.

    Auch bei Blurays... selbst wenn die Filme wieder verschwinden... sobald du mehr als 3 Filme im Monat schaust... lohnt sich schon eher das Abo von Prime 7,99 + Netflix 14,99 + Disney+ 8,99, bevor du dir 3 Blurays mit einem Preis von 10-12¤ kaufst eher.

    Hätte ich alle Filme und Serien die ich bis jetzt aus den drei Anbietern gesehen habe gekauft... hätte ich 5-6 Videotheken aufmachen können...

    Dabei hab ich eh schon knapp 200 Blurays im Haus. (und ja... bitte urteilt nicht über mich xD ich mag filme und serien... bei mir werden serien nur am Stück geschaut... Sons of Anarchy hatte ich komplett in knapp 2 Wochen durch... davon war eine Woche Urlaub mit dabei :D)

    Für Leute die generell recht wenig schauen, sieht das nochmal anders aus... aber ich hab z.b. das Netflix Angebot schon soweit durch, dass ich auch so gut wie alle Korean und Chinese Soaps/Dramas, als auch die Amerikanischen Pendanten dazu gehen hab.

    Von the good Doctor, suits, Haus des Geldes, Designated Survivor, The Masked Singer, The Good Wife, How to get away with murder, The Uninvited, Criminal Minds, Entourage gibt´s sowohl im koreanischen, als auch im Amerikanischen, sowie teils auch Japanischen jeweils eigene Ableger... bzw. einmal hat korea bei den amis geklaut wie bei suits... dann haben die Amis bei the uninvited bei den koreanern geklaut... bleibt sich alles gleich... gibts aber halt doppelt so oft was zu schauen. Einmal US, einmal Korea Serien :D

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP Senior Inhouse Consultant MM/LE (m/w/d)
    OMIRA GmbH, Ravensburg
  2. Consultant / Specialist Projektmanagement Digitalisierung Filiale (m/w/d)
    ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. Mitarbeiter Qualitätssicherung Softwareentwicklung Sozialwesen (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München
  4. (Senior) IT Professional Client Systems (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dune, Godzilla vs. Kong, The Suicide Squad, The Boss Baby)
  2. 87,39€ (Bestpreis mit MediaMarkt. Vergleichspreis 98,47€)
  3. 150,42€ (Bestpreis mit MediaMarkt. Vergleichspreis 179€)
  4. 344€ (Vergleichspreis 383€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de