Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zweite Staffel Star Trek Discovery…

Hat golem.de einen Presse Preview bekommen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hat golem.de einen Presse Preview bekommen?

    Autor: Keridalspidialose 17.01.19 - 12:18

    Soweit ich weiß läuft es erst im Lauf des heutigen Tages in den USA bei CBS All Access und dann einen Tag später auf Netflix beim Rest der Welt.

    ___________________________________________________________



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.01.19 12:19 durch Keridalspidialose.

  2. Re: Hat golem.de einen Presse Preview bekommen?

    Autor: PmK 17.01.19 - 12:20

    Könnten ja wohl kaum nen Artikel schreiben ohne das gesehen zu haben oder? :-)

  3. Re: Hat golem.de einen Presse Preview bekommen?

    Autor: RheinPirat 17.01.19 - 12:23

    Un dich dachte schon ich hätte die erste Folge verpasst. Aber ich habe bei keiner meiner Downloadquellen was gefunden.

    Finde es aber schon ein wenig komisch so etwas zu veröffentlichen

  4. Re: Hat golem.de einen Presse Preview bekommen?

    Autor: Keridalspidialose 17.01.19 - 12:27

    Naja. Man kann bei anderen Seiten abschreiben die bevorzugt wurden.

    :)

    Oder Lügen.

    XD

    ___________________________________________________________



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 17.01.19 12:37 durch Keridalspidialose.

  5. Re: Hat golem.de einen Presse Preview bekommen?

    Autor: jg (Golem.de) 17.01.19 - 12:30

    Nein, wir haben es frei erfunden, Ähnlichkeiten zu den tatsächlichen ersten drei Folgen der zweiten Staffel sind rein zufällig. ;)
    Gruß, Juliane

  6. Re: Hat golem.de einen Presse Preview bekommen?

    Autor: tk (Golem.de) 17.01.19 - 12:31

    Hallo,

    Ja, wir haben eine Preview der ersten drei Folgen erhalten.

    Gruß,

    tk (Golem.de)

  7. Re: Hat golem.de einen Presse Preview bekommen?

    Autor: Muhaha 17.01.19 - 12:38

    jg (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, wir haben es frei erfunden, Ähnlichkeiten zu den tatsächlichen ersten
    > drei Folgen der zweiten Staffel sind rein zufällig. ;)
    > Gruß, Juliane

    I KNEW IT!!!! :)

  8. Re: Hat golem.de einen Presse Preview bekommen?

    Autor: _2xs 17.01.19 - 13:16

    Dann werden zumindest die Einschaltquoten besser sein, da man nun informiert ist, daß sie kommt. Über die erste Staffel bin ich nur zufällig gestolpert.

  9. Re: Hat golem.de einen Presse Preview bekommen?

    Autor: ello 17.01.19 - 13:56

    _2xs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann werden zumindest die Einschaltquoten besser sein, da man nun
    > informiert ist, daß sie kommt. Über die erste Staffel bin ich nur zufällig
    > gestolpert.

    Ich empfand die Werbekampagne der ersten Staffel schon sehr penetrant oO Sogar mein Vater hat es mitbekommen und der hat nicht mal nen Computer. Ist manchmal echt erstaunlich. Aber mir geht es manchmal auch so, dass Dinge nicht in meiner "Werbeblase" auftauchen.

  10. Re: Hat golem.de einen Presse Preview bekommen?

    Autor: motzerator 17.01.19 - 19:32

    jg (Golem.de) schrieb:
    -----------------------------------
    > Nein, wir haben es frei erfunden, Ähnlichkeiten zu den tatsächlichen
    > ersten drei Folgen der zweiten Staffel sind rein zufällig. ;)

    tk (Golem.de) schrieb:
    -----------------------------------
    > Ja, wir haben eine Preview der ersten drei Folgen erhalten.

    Lustig: Da widerspricht der eine Golem Redakteur ganz öffentlich
    dem anderen. Ich bin mal gespannt, wie ihr euch da wieder raus
    redet, denn nur einer von beiden kann ja logisch gesehen die
    Wahrheit schreiben :D

    Und redet euch nicht auf ein vergessenes Sarkasmus Schild
    hinaus!

  11. Re: Hat golem.de einen Presse Preview bekommen?

    Autor: tromboner 18.01.19 - 09:06

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jg (Golem.de) schrieb:
    > -----------------------------------
    > > Nein, wir haben es frei erfunden, Ähnlichkeiten zu den tatsächlichen
    > > ersten drei Folgen der zweiten Staffel sind rein zufällig. ;)
    >
    > tk (Golem.de) schrieb:
    > -----------------------------------
    > > Ja, wir haben eine Preview der ersten drei Folgen erhalten.
    >
    > Lustig: Da widerspricht der eine Golem Redakteur ganz öffentlich
    > dem anderen. Ich bin mal gespannt, wie ihr euch da wieder raus
    > redet, denn nur einer von beiden kann ja logisch gesehen die
    > Wahrheit schreiben :D
    >
    > Und redet euch nicht auf ein vergessenes Sarkasmus Schild
    > hinaus!

    Ist doch gabz einfach:
    andere Timeline ;-)

    Beste grüße zum WE

  12. Re: Hat golem.de einen Presse Preview bekommen?

    Autor: thrust26 27.01.19 - 21:38

    Schau mal in Tonga. ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. via experteer GmbH, Frankfurt (Home-Office)
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz, Koblenz
  4. BWI GmbH, Bonn / mehrere Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Inno3D Geforce RTX 2070 X2 OC für 399,00€, Zotac Gaming Geforce RTX 2080 AMP Extreme...
  2. 199,90€ (Bestpreis!)
  3. ab 794,99€ und damit günstiger als bei Apple (Release am 20.09.)
  4. ab 1.144,99€ und damit günstiger als bei Apple (Release am 20.09.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

  1. Mobilfunkpakt: Vodafone schaltet 5G-Standorte früher frei
    Mobilfunkpakt
    Vodafone schaltet 5G-Standorte früher frei

    In Hessen geht es jetzt zügig weiter. Vodafone hat drei Standorte früher freigeschaltet. Auch die Telekom ist in dem Bundesland schon mit 5G aktiv.

  2. Creative Assembly: Das nächste Total War spielt im antiken Troja
    Creative Assembly
    Das nächste Total War spielt im antiken Troja

    Viele Gerüchte gab es bereits um das nächste Total-War-Spiel. Jetzt ist es offiziell: A Total War Story: Troy erzählt die Sage um Achilles, Hector, Odysseus und die antike Stadt Troja. Der Titel soll 2020 erscheinen.

  3. Facebook-Urteil: Künast muss übelste Beschimpfungen hinnehmen
    Facebook-Urteil
    Künast muss übelste Beschimpfungen hinnehmen

    Die Grünen-Politikerin Renate Künast will die Verfasser von Hasskommentaren auf Facebook gerichtlich belangen. Doch das soziale Netzwerk muss die Nutzerdaten nicht herausgeben.


  1. 17:55

  2. 17:42

  3. 17:29

  4. 16:59

  5. 16:09

  6. 15:59

  7. 15:43

  8. 14:45