Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 150 MBit/s: Kein sehr schnelles LTE…

Als Hybridnutzer sehr zufrieden

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Als Hybridnutzer sehr zufrieden

    Autor: rocketfoxx 11.07.16 - 15:49

    Hatte vorher gute 13 Mbit/s im Download und bin jetzt auf >60 Mbit/s Down / 20 Up gesprungen durch Hybrid - und das auch recht stabil (die Zelle kann nur 50 Mbit/s).
    150 oder 300 wären nett - klar, aber mit 60 bin ich schon sehr zufrieden. Selbst UHD-Streaming geht problemlos.

  2. Re: Als Hybridnutzer sehr zufrieden

    Autor: RipClaw 11.07.16 - 15:52

    rocketfoxx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hatte vorher gute 13 Mbit/s im Download und bin jetzt auf >60 Mbit/s Down /
    > 20 Up gesprungen durch Hybrid - und das auch recht stabil (die Zelle kann
    > nur 50 Mbit/s).
    > 150 oder 300 wären nett - klar, aber mit 60 bin ich schon sehr zufrieden.
    > Selbst UHD-Streaming geht problemlos.

    Ich hab mal gehört das der Router alle paar Tage die Verbindung zum LTE verliert und man ihn dann neu starten muss. Ist das immer noch so oder wurde das inzwischen gefixt ?

  3. Re: Als Hybridnutzer sehr zufrieden

    Autor: Sharra 11.07.16 - 15:55

    RipClaw schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > rocketfoxx schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hatte vorher gute 13 Mbit/s im Download und bin jetzt auf >60 Mbit/s Down
    > /
    > > 20 Up gesprungen durch Hybrid - und das auch recht stabil (die Zelle
    > kann
    > > nur 50 Mbit/s).
    > > 150 oder 300 wären nett - klar, aber mit 60 bin ich schon sehr
    > zufrieden.
    > > Selbst UHD-Streaming geht problemlos.
    >
    > Ich hab mal gehört das der Router alle paar Tage die Verbindung zum LTE
    > verliert und man ihn dann neu starten muss. Ist das immer noch so oder
    > wurde das inzwischen gefixt ?

    Und selbst wenn... das Ding morgens mal kurz ausknippsen und wieder an, während man Kaffee kocht, und das "Problem" ist behoben. Wenn das die größte Sorge ist...

  4. Re: Als Hybridnutzer sehr zufrieden

    Autor: rocketfoxx 11.07.16 - 15:57

    RipClaw schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab mal gehört das der Router alle paar Tage die Verbindung zum LTE
    > verliert und man ihn dann neu starten muss. Ist das immer noch so oder
    > wurde das inzwischen gefixt ?

    Bei mir noch nicht aufgetreten.

  5. Re: Als Hybridnutzer sehr zufrieden

    Autor: iToms 11.07.16 - 16:04

    Kann ich nicht bestätigen. Nutze Hybrid seit Oktober 2015 :)

  6. Re: Als Hybridnutzer sehr zufrieden

    Autor: kendon 11.07.16 - 16:54

    Habe das Problem auch nicht. Alles andere muss ich öfter neustarteten als das Hybrid-Ding, allerdings schickt der bei mir auch alles weiter an einen Asus dahinter.

    Ansonsten kann ich dem OP nur beipflichten, endlich macht das Landleben auch am Bildschirm und TV wieder Spass!

  7. Re: Als Hybridnutzer sehr zufrieden

    Autor: Stefan1200 11.07.16 - 17:59

    Zur Not tut es eine Zeitschaltuhr um 4 Uhr Nachts, wenn das Firmware Update solche Probleme nicht in den Griff bekommt. ;)

    TS3 Server Bot oder andere Programme gesucht? Den JTS3ServerMod und vieles andere gibt es unter http://www.stefan1200.de

  8. Re: Als Hybridnutzer sehr zufrieden

    Autor: LarusNagel 11.07.16 - 22:59

    > Ich hab mal gehört das der Router alle paar Tage die Verbindung zum LTE
    > verliert und man ihn dann neu starten muss. Ist das immer noch so oder
    > wurde das inzwischen gefixt ?

    Seit der Firmware Version 050124.02.00.010 ist das Problem gefixt.
    Wenn der Tunnel ausfällt ist er meistens gleich ein paar Stunden weg.
    Er kommt aber seit dieser Firmware-Version von alleine wieder.

    Ich Monitore meinen Tunnel mit Icinga (Nagios Fork).
    Meine Ausfälle des Bounding-Tunnels von Juni+Juli 2016:
    28.06.2016: 0:31 Uhr bis 03:08 Uhr und 4:03 Uhr bis 7:07 Uhr
    08.07.2016: 0:11 Uhr bis 1:53 Uhr
    Die restliche Zeit lief der Bounding-Tunnel.
    Der Tunnel ist jedesmal von alleine wieder gekommen.

    Habe Speed Option 50 Mbit (800 MHz) und Wohne in der Pampa. Wenn ich aus dem Fenster schaue kann ich die Antenne sehen.

    Das VPN zwischen zwei FritzBoxen mag die Ausfälle von dem Bounding Tunnel nicht.
    Das ist danach immer ein bisschen komisch.

    PS: Wenn der Bounding-Tunnel Down ist kann man dem DSL Surfen.

    mfg
    Larus Nagel

  9. Re: Als Hybridnutzer sehr zufrieden

    Autor: Snoozel 11.07.16 - 23:12

    > Ich hab mal gehört das der Router alle paar Tage die Verbindung zum LTE
    > verliert und man ihn dann neu starten muss. Ist das immer noch so oder
    > wurde das inzwischen gefixt ?

    Haben das Problem nie gehabt.
    Und wir nutzen Hybrid für unser Gast-WLAN im Werk da sonst nur 6MBit DSL Verfügbar sind...

  10. Re: Als Hybridnutzer sehr zufrieden

    Autor: Ovaron 12.07.16 - 08:46

    RipClaw schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab mal gehört das der Router alle paar Tage die Verbindung zum LTE
    > verliert und man ihn dann neu starten muss. Ist das immer noch so oder
    > wurde das inzwischen gefixt ?

    Das war bereits gefixt als ich im Mai letzten Jahres meinen Router bekommen habe.
    Ich hab seitdem vielleicht 5 mal restartet, davon 1 mal weil er offensichtlich den LTE-Tunnel "verloren" hatte.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Sankt Wendel
  2. neubau kompass AG, München
  3. über experteer GmbH, Stuttgart
  4. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 6,99€
  2. 137,70€
  3. (-78%) 11,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Epyc 7H12 & Ryzen 5 3500X AMD bringt 280-Watt-CPU und plant günstigen Sechskerner
  2. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  3. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

  1. Beatbox: Das Pappmischpult zum Selberbauen
    Beatbox
    Das Pappmischpult zum Selberbauen

    Kickstarter ist auch eine Plattform für sonderbare Produkte. Die Beatbox ist beispielsweise ein programmierbares MIDI-Mischpult, das von Nutzern zusammengebaut wird. Das Chassis ist aus Pappe konstruiert. Die Buttons stammen von Arcade-Automaten.

  2. iPhone 11 Pro Max: Das neue iPhone hat 4 GByte RAM und wesentlich mehr Akku
    iPhone 11 Pro Max
    Das neue iPhone hat 4 GByte RAM und wesentlich mehr Akku

    Auch beim iPhone 11 Pro Max lässt sich iFixit eine komplette Demontage nicht entgehen: Das Gerät nutzt wohl tatsächlich 4 GByte RAM. Außerdem waren die Bastler vom wesentlich größeren Akku und gleich zwei Ladekabeln überrascht.

  3. Fairtube: Google lädt die Youtuber-Gewerkschaft zu Gesprächen ein
    Fairtube
    Google lädt die Youtuber-Gewerkschaft zu Gesprächen ein

    Mehr Transparenz, mehr Entscheidungsrecht und eine Anlaufstelle: Fairtube fordert von Googles Videoplattform Youtube bessere Arbeitsbedingungen für Inhalteersteller. Die Parteien werden im Oktober miteinander sprechen. Beide Seiten sind in ihren Ansichten recht weit voneinander entfernt.


  1. 13:29

  2. 13:01

  3. 12:08

  4. 11:06

  5. 08:01

  6. 12:30

  7. 11:51

  8. 11:21