1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 2. Oktober: Alle Media-Markt…

Nicht mehr zeitgemäss

Danke an alle Helfer!
Wir läuten hier mit den Freitag ein und bitten ins entsprechende Forum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nicht mehr zeitgemäss

    Autor: ikso 01.10.13 - 14:41

    Das ganze Konzept ist einfach nicht mehr zeitgemäss, die werben mit günstig und Geiz und jeder weiss das man die ganze Ware im Internet noch günstiger bekommt.

    Vor 15-10 Jahren war es noch eine feine Sache in solch einem Markt zu gehen und sich die Technik anzuschauen, aber heute findet man alle nötigen Infos, Bilder und Videos im Internet.

    Aus meiner Sicht müsste das Konzept komplett umgestellt werden, ansonnten funktionieren solche Märkte nur da wo grosse Menschenmassen anzutreffen sind, wie der Saturn in München (Zentrum).



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.10.13 14:48 durch ikso.

  2. Re: Nicht mehr zeitgemäss

    Autor: Himmerlarschundzwirn 01.10.13 - 14:46

    Ich finde es immer noch unkomplizierter, größere Anschaffungen in so einem Markt zu tätigen. Prinzipiell ziehe ich da Cyberport vor, aber deren Filialen sind halt bundesweit noch recht rar. Im Internet bestelle ich eigentlich nichts, was nicht in den Briefkasten passt, denn der nächste Mediamarkt ist näher als das nächste Postzentrum, aus dem ich dann mein Paket sehr wahrscheinlich abholen müsste.

  3. Re: Nicht mehr zeitgemäss

    Autor: Hotohori 01.10.13 - 15:02

    Keine Packstation in der Nähe?

  4. Re: Nicht mehr zeitgemäss

    Autor: Anonymer Nutzer 01.10.13 - 15:06

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde es immer noch unkomplizierter, größere Anschaffungen in so einem
    > Markt zu tätigen. Prinzipiell ziehe ich da Cyberport vor, aber deren
    > Filialen sind halt bundesweit noch recht rar. Im Internet bestelle ich
    > eigentlich nichts, was nicht in den Briefkasten passt, denn der nächste
    > Mediamarkt ist näher als das nächste Postzentrum, aus dem ich dann mein
    > Paket sehr wahrscheinlich abholen müsste.

    Ich wollte sowohl damals meinen Kühlschrank als auch vor 1-2 Jahren meine Spülmaschine in einem der Märkte kaufen aber dort gab es nichts was auch nur annähernd meinen Vorstellungen/Anforderungen entsprochen hat.

    Sprich ich habe alle Märkte in ~30Km Reichweite umsonst angefahren und musste am Ende doch online bestellen.

  5. Re: Nicht mehr zeitgemäss

    Autor: ikso 01.10.13 - 15:43

    Für grössere Anschaffungen ist bei mir genau das Gegenteil der Fall, ich habe meine Tiefkühltruhe bei einem Online Händler bestellt und die wurde auch direkt nach Hause geliefert, in meinem Auto hätte ich das Teile sowieso nicht transportieren können.

  6. Re: Nicht mehr zeitgemäss

    Autor: Himmerlarschundzwirn 01.10.13 - 16:15

    Dann muss ich aber auch irgendwo bestellen, wo ich einen möglichst genauen Liefertermin angeben kann. Bei Amazon habe ich da schlechte Karten. Bei einer Tiefkühltruhe mag das durchaus unkomplizierter sein, aber wegen eines Druckers würde ich den Aufwand zB nicht betreiben wollen.

  7. Re: Nicht mehr zeitgemäss

    Autor: Himmerlarschundzwirn 01.10.13 - 16:15

    Hab mich noch nicht umgesehen. Passen denn TFT-Monitore und Drucker (als Beispiel) in eine Packstation?

  8. Re: Nicht mehr zeitgemäss

    Autor: Mahatma Ganja 01.10.13 - 17:12

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann muss ich aber auch irgendwo bestellen, wo ich einen möglichst genauen
    > Liefertermin angeben kann. Bei Amazon habe ich da schlechte Karten. Bei
    > einer Tiefkühltruhe mag das durchaus unkomplizierter sein, aber wegen eines
    > Druckers würde ich den Aufwand zB nicht betreiben wollen.


    Stimmt nicht, Amazon liefert Elektrogrpßgeräte immer mit Spedition, und das mit Wunschtermin, Bestätigung, und Anruf ca 60 mInuten vorher. Die haben mir Kühlschrank und Trockner ausgepackt, dort drauf gestellt wo das Zeug hinsoll, und den Abfall mitgenommen. Bequemer gehts nicht mehr! War begeistert wie immer bei Amazon.

  9. Re: Nicht mehr zeitgemäss

    Autor: Luebke 01.10.13 - 17:16

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde es immer noch unkomplizierter, größere Anschaffungen in so einem
    > Markt zu tätigen. Prinzipiell ziehe ich da Cyberport vor, aber deren
    > Filialen sind halt bundesweit noch recht rar. Im Internet bestelle ich
    > eigentlich nichts, was nicht in den Briefkasten passt, denn der nächste
    > Mediamarkt ist näher als das nächste Postzentrum, aus dem ich dann mein
    > Paket sehr wahrscheinlich abholen müsste.

    Fürs Pakete annehmen hat man doch die Nachbarn :D.

  10. Re: Nicht mehr zeitgemäss

    Autor: Milber 01.10.13 - 20:35

    Mahatma Ganja schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Himmerlarschundzwirn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----

    >
    > Stimmt nicht, Amazon liefert Elektrogrpßgeräte immer mit Spedition, und das
    > mit Wunschtermin, Bestätigung, und Anruf ca 60 mInuten vorher. Die haben
    > mir Kühlschrank und Trockner ausgepackt, dort drauf gestellt wo das Zeug
    > hinsoll, und den Abfall mitgenommen. Bequemer gehts nicht mehr! War
    > begeistert wie immer bei Amazon.

    Bo, was bin ich für ein konservativer, alter Sack.
    Wir haben die neue Waschmaschine vor zwei Jahren beim ÖRTLICHEN Dealer bestellt; also so eine kleine Klitsche für alles mit Strom und Wasser.
    Er hat sie gebracht, aufgestellt, einen Probelauf gemacht und die alte mitgenommen (jaja, wir mussten sie nicht selbst entsorgen).
    Bevor ich den Preis vergesse: 25¤ mehr als bei Amazon.
    Ich kaufe im Internet nur, wenn ich es in meiner Umgebung nur zu erheblich höheren Preisen bekomme. Und das ist so gut wie nie der Fall.
    Okay, LPs und CDs, die gibt es bei uns außer Humpta Humpta einfach nicht.

  11. Re: Nicht mehr zeitgemäss

    Autor: ibsi 02.10.13 - 11:20

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab mich noch nicht umgesehen. Passen denn TFT-Monitore und Drucker (als
    > Beispiel) in eine Packstation?

    Eigentlich schon. Die haben mehrere unterschiedlich große fächer

  12. Re: Nicht mehr zeitgemäss

    Autor: bofhl 02.10.13 - 12:24

    Mahatma Ganja schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Himmerlarschundzwirn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dann muss ich aber auch irgendwo bestellen, wo ich einen möglichst
    > genauen
    > > Liefertermin angeben kann. Bei Amazon habe ich da schlechte Karten. Bei
    > > einer Tiefkühltruhe mag das durchaus unkomplizierter sein, aber wegen
    > eines
    > > Druckers würde ich den Aufwand zB nicht betreiben wollen.
    >
    > Stimmt nicht, Amazon liefert Elektrogrpßgeräte immer mit Spedition, und das
    > mit Wunschtermin, Bestätigung, und Anruf ca 60 mInuten vorher. Die haben
    > mir Kühlschrank und Trockner ausgepackt, dort drauf gestellt wo das Zeug
    > hinsoll, und den Abfall mitgenommen. Bequemer gehts nicht mehr! War
    > begeistert wie immer bei Amazon.
    Funzt aber nur in Deutschland - nicht in Österreich!

  13. Re: Nicht mehr zeitgemäss

    Autor: elknipso 03.10.13 - 12:47

    Sehe ich auch so, das Konzept hat sich einfach überlebt.
    Ein Online-Kauf bei Amazon und Co bietet sogar deutliche Vorteile (neben dem Preis) da man gleich auf Bewertungen anderer Käufer zugreifen kann, und sich auf dem Weg einen wesentlich besseren ersten Eindruck von einer Ware verschaffen kann, als dies in einem Ladengeschäft möglich wäre.

  14. Re: Nicht mehr zeitgemäss

    Autor: elknipso 03.10.13 - 12:50

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann muss ich aber auch irgendwo bestellen, wo ich einen möglichst genauen
    > Liefertermin angeben kann. Bei Amazon habe ich da schlechte Karten. Bei
    > einer Tiefkühltruhe mag das durchaus unkomplizierter sein, aber wegen eines
    > Druckers würde ich den Aufwand zB nicht betreiben wollen.

    Das ist nicht korrekt, Amazon liefert Großgeräte (Kühlschrank, usw. aber auch große Fernseher) immer mit Spedition mit Wunschtermin. Und diese lieferte bei mir bisher auch immer bis zum gewünschten Aufstellungsort, und nicht nur bis zur ersten Haustür.

  15. Re: Nicht mehr zeitgemäss

    Autor: IrgendeinNutzer 03.10.13 - 19:10

    Luebke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fürs Pakete annehmen hat man doch die Nachbarn :D.


    Wenn man die richtigen Nachbarn hat, dann ist das natürlich super.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Luitpoldhütte GmbH, Amberg
  2. Formel D GmbH, Köln-Mülheim
  3. über duerenhoff GmbH, Landshut
  4. Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Landesverband Hessen/Rheinland-Pfalz/Saar, Butzbach/Nieder-Weisel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 28,99€
  2. 18,99€
  3. 26,99€
  4. 16,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de