Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 20 Jahre: Amazon kündigt…

Und was hat die News bei Golem zu suchen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und was hat die News bei Golem zu suchen?

    Autor: derdiedas 06.07.15 - 15:05

    unter Golem.de steht IT-News für Profis, und was da die Angebote eines Online Versandhändlers da zu suchen haben erschießt sich mir nicht so ganz.

  2. Re: Und was hat die News bei Golem zu suchen?

    Autor: koelnerdom 06.07.15 - 15:11

    Weil es vielleicht einer der größten Online-Anbieter weltweit ist?

    Könnte Golem diese Beiträge nicht automatisch auf die Trollwiese verschieben? Das nervt echt.

  3. Re: Und was hat die News bei Golem zu suchen?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 06.07.15 - 15:16

    Profis sollten ihren Zeigefinger eigentlich unter Kontrolle haben und nur die Artikel anklicken und lesen müssen, die sie interessieren. Sei also lieber froh, dass du mitlesen darfst, obwohl du diese Kunst offenbar nicht beherrschst, du Profi du...

  4. Re: Und was hat die News bei Golem zu suchen?

    Autor: derdiedas 06.07.15 - 15:19

    Und nochmal was hat das mit IT-News zu tun?

    Daimler hat auch eine der größten Onlineplattformen weltweit wie auch die Deutsche Bank oder die Telekom.

    Werden dort alle Vertriebsmodelle als News verkauft?

    Eine IT News sollte zumindest Irgendwo einen IT Bezug haben, und der ist hier nicht mal konstruiert zu erkennen.

  5. Re: Und was hat die News bei Golem zu suchen?

    Autor: koelnerdom 06.07.15 - 15:22

    Daimler, die Telekom und die Deutsche Bank sind die größten Online-Unternehmen und handeln ausschließlich online?

    Interessant. Danke. Wieder was gelernt.

    Und den Rest hat schon Himmerl.. geschrieben. Wenns dich nicht interessiert, klicks halt nicht an.

  6. Re: Und was hat die News bei Golem zu suchen?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 06.07.15 - 15:23

    Du meinst also nicht, dass durch diesen Artikel hier IT-Profis (die vermutlich einen Großteil ihres Equipments bei Amazon bestellen) auf das Angebot aufmerksam gemacht werden könnten?

    Dann aber bitte auch alle Spiele-News, Smartphone-News, Handy-Tarife, ... rausschmeißen.

    IT-Profis sollten durchaus auch auskunftsfähig zu solchen Themen sein, wenn sie bisschen nach links und rechts schauen.

  7. Re: Und was hat die News bei Golem zu suchen?

    Autor: wonoscho 06.07.15 - 16:29

    derdiedas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > unter Golem.de steht IT-News für Profis, und was da die Angebote eines
    > Online Versandhändlers da zu suchen haben erschießt sich mir nicht so ganz.

    Du scheinst ja kein IT-Profi zu sein.
    Denn als IT-Profi wüsstest du, dass man Links zu Beiträgen die man uninteressant findet, einfach nur _nicht_ anzuklicken braucht.

  8. Re: Und was hat die News bei Golem zu suchen?

    Autor: Dino13 06.07.15 - 16:54

    Wieso? Wieso dieser "Beitrag" von dir?

  9. Stimmt, und wieder nicht

    Autor: dependent 06.07.15 - 17:23

    Nichts für ungut, aber so ganz allgemein unterstütze ich Ihre Aussage nicht. Gründe sind bereits in den anderen Kommentaren genannt.
    Aber um zumindest auf den "Golem - Amazon" Zug aufzuspringen, habe ich dennoch eine persönliche Meinung dazu. Denn mein erster Gedanke war auch "warum schreibt man das bei Golem"? Und der Titel des Artikels passt dabei zu meinem Grundgefühl, nämlich das Golem gerne kritisch über Amazon berichtet. Darum wird dann gerne auch mal eine Meldung aufgenommen, die eventuell gar nicht so wirklich "IT News" ist. Nämlich ein Angebots-Tag eines Online-Kaufhauses.

    Man hätte natürlich auch schreiben können "Amazon feiert 20 Jahre Geburtstag". Dazu hätten sich sicher - aus IT Sicht! - einige Fakten der letzten 20 Jahre zusammenfassen lassen können. Und am Ende dann ein Schlusssatz mit der Info, dass der Geburtstag natürlich (mit Angeboten) gefeiert wird, auch wenn diese Angebotstage nicht immer positiv aufgenommen werden (Verweis auf cyber monday).

    So wäre es doch sicher eine gute IT News geworden, Fakten rund um eine der größten Internet (=IT) Erfolgsgeschichten der letzten zwei Jahrzehnte. Zumal Golem ja auch immer wieder eine nette Quartals-Übersicht hatte, die das Wachstum sicher schön untermalt hätte. Wann kam der Kindle, wann das fire phone, etc.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Münster
  4. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  3. für 2€ (nur für Neukunden)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raumfahrt: Aus Marzahn mit der Esa zum Mond
Raumfahrt
Aus Marzahn mit der Esa zum Mond

Die Esa versucht sich an einem neuen Ansatz: der Kooperation mit privaten Unternehmen in der Raumforschung. Die PT Scientists aus Berlin-Marzahn sollen dafür bis 2025 einen Mondlander liefern.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Die Nasa will schnell eine neue Mondlandefähre
  2. Chang'e 4 Chinesische Sonde landet auf der Rückseite des Mondes
  3. Raumfahrt 2019 - Die Rückkehr des Mondfiebers?

Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

Digitaler Hausfriedensbruch: Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen
Digitaler Hausfriedensbruch
Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen

Ein Jahr Haft für das unbefugte Einschalten eines smarten Fernsehers? Unions-Politiker aus den Bundesländern überbieten sich gerade mit Forderungen, die Strafen für Hacker zu erhöhen und den Ermittlern mehr Befugnisse zu erteilen. Doch da will die Bundesregierung nicht mitmachen.
Von Friedhelm Greis

  1. Runc Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Container-Host
  2. Security Metasploit 5.0 verbessert Datenbank und Automatisierungs-API
  3. Datenbank Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

  1. Huawei: Wartungsschnittstellen sind "keine Hintertüren"
    Huawei
    Wartungsschnittstellen sind "keine Hintertüren"

    Ein China-Thinktank, der selbst erklärt, das Technik nicht seine Kernkompetenz sei, verschickt Studien über 5G-Sicherheitsrisiken durch Wartungsschnittstellen. Wir sprachen dazu mit Huawei.

  2. Musikerkennung: Apple bereinigt Shazam um Facebook- und Google-SDKs
    Musikerkennung
    Apple bereinigt Shazam um Facebook- und Google-SDKs

    Viele Apps schicken ohne Zustimmung der Nutzer Daten an Facebook. Bei der beliebten Musikerkennungsapp Shazam hat Apple das nun gestoppt. Allerdings nicht bei allen Nutzern.

  3. Stepstone: Telekombranche zahlt im Durchschnitt 68.800 Euro
    Stepstone
    Telekombranche zahlt im Durchschnitt 68.800 Euro

    Die großen Telekommunikations-Unternehmen zahlen laut einer Studie ihren Angestellten im Durchschnitt 68.800 Euro. Doch die Jobplattform Stepstone hat Führungs- und Fachkräfte zusammengerechnet.


  1. 19:10

  2. 18:35

  3. 18:12

  4. 16:45

  5. 16:20

  6. 16:00

  7. 15:40

  8. 15:20