1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 3,6 GHz: Ein Block in der 5G…

OT: Spamwelle Forum

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OT: Spamwelle Forum

    Autor: dxp 29.04.19 - 22:04

    Seit kurzem gibts hier zu jedem Artikel einen Spamthread, indem es meist um irgendwelche Fake Onlinebekanntschaften geht. Kann hier Golem nicht mal etwas dagegen tun, bspw. Captchas für die Registrierung einführen? Das geht einem mittlerweile ein wenig auf den Keks.

  2. Re: OT: Spamwelle Forum

    Autor: Anonymer Nutzer 29.04.19 - 22:07

    golem hat seit gefühlt 10 jahren nichts am forum gemacht, die monetarisierung war wichtiger als dein konfort ... the internet is for porn, even at golem.

  3. Re: OT: Spamwelle Forum

    Autor: Anonymer Nutzer 30.04.19 - 06:32

    ansich fehlt golem ein besserer gegenspieler um wirklich gut zu wachsen, eine seite die es rundrum besser macht ... ^^

  4. Re: OT: Spamwelle Forum

    Autor: Anonymer Nutzer 30.04.19 - 09:47

    ML82 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > golem hat seit gefühlt 10 jahren nichts am forum gemacht, die
    > monetarisierung war wichtiger als dein konfort ... the internet is for
    > porn, even at golem.

    Gegen Pr0n hätte ich ja nicht mal was. Aber die saublöde Werbung lässt mich immer wieder den Filter anschmeissen. "Dieses Geheimnis fand Alfred in seinem Keller", oder "nachdem er den Ring ansteckte passierte das.."
    Das ist nicht mal Werbung, sondern die totale Verblödung. So braucht sich Golem auch nicht wundern, dass die Werbung geblockt wird. Ein Klick auf einen dpa Artikel mit Werbung auf irgend einen Schwachsinn ist also die einzige Möglichkeit, wie sie sich durch mich finanzieren.

  5. Re: OT: Spamwelle Forum

    Autor: randya99 30.04.19 - 16:36

    dxp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seit kurzem gibts hier zu jedem Artikel einen Spamthread, indem es meist um
    > irgendwelche Fake Onlinebekanntschaften geht. Kann hier Golem nicht mal
    > etwas dagegen tun, bspw. Captchas für die Registrierung einführen? Das geht
    > einem mittlerweile ein wenig auf den Keks.


    Keine Captchas bitte. Die machen eine Seite unbenutzbar.

  6. Re: OT: Spamwelle Forum

    Autor: dxp 30.04.19 - 21:51

    Aha. Und warum soll ein einmalig verwendetes Captcha bei der Registrierung eine Website unbenutzbar machen?

  7. Re: OT: Spamwelle Forum

    Autor: randya99 01.05.19 - 13:08

    dxp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aha. Und warum soll ein einmalig verwendetes Captcha bei der Registrierung
    > eine Website unbenutzbar machen?


    Na weil viele das nicht lösen können? Weil ein Captcha auf jeder Webseite, die existiert, zu viel ist?

    Weil es im Fall von recaptcha jeden Besucher an Google verrät und Leute aussperrt, die Tracking geblockt haben (Firefox), oder die ein VPN verwenden?

    Golem sperrt übrigens bereits Spam-IPs.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Berlin
  2. Propan Rheingas GmbH & Co. KG, Brühl
  3. Staples Deutschland GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. Wintershall Dea Deutschland GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
    Pinephone im Test
    Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

    Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
    Ein Test von Sebastian Grüner

    1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
    2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
    3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11

    CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
    CalyxOS im Test
    Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

    Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
    Ein Test von Moritz Tremmel

    1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen