Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 3D-Digital-Boom und Umsatzrekord in…

Und wenn jeder

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wenn jeder

    Autor: q3we 09.01.10 - 01:53

    3D-Kino mal ausprobiert hat kommt die Ernüchterung. Jetzt da es neu ist konnte man damit locken, und morgen?

  2. Re: Und wenn jeder

    Autor: OxKing 10.01.10 - 23:58

    Genau so wird es sein.
    Ich meine Ice Age 3D soll von den Umsatzzahlen der beste Film gewesen sein.
    Muss man da noch mehr sagen? Alice wird sicher auch noch toll werden,
    und Avatar hat gezeigt das es auch in ernst geht, aber ob das die Zukunft
    des Kinos sein soll? Also immer diede Brillen auf haben, die eigentlich
    eine ziemliche Krücke sind und zukünftig sicher noch Probleme machen
    je länger die im Einsatz sind. Dann versaut dir z.B. eine zerkratze Brille den ganzen Kinoabend. Nee, auf Dauer möchte ich das auch nicht haben....

    Gruß,
    OxKing
    -------

  3. Re: Und wenn jeder

    Autor: Lindsch 12.01.10 - 14:33

    Die RealD Brillen sind Einwegbrillen, die danach recycled werden. Die Master Image- Brillen aus einem anderen Kino sollte man zwar zurückgeben, da sie aber eingeschweißt waren glaube ich das die wenn sie mehrmals verwendet wird sicher irgendwo greinigt und überprüft wird. Sonst kann man sicher auch schnell noch während der Trailer sich ne neue holen, welches Kino würde das verweigern?

    Und für meinen Teil hat Avatar gezeigt, das 3D mehr als nur eine Spielerei ist, wenn es nicht zu sehr ins Geld geht werde ich mir 3D Filme nach Möglichkeit auch in 3D anschauen.

    MfG,
    Markus

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. hubergroup Deutschland GmbH, Kirchheim bei München
  2. IGEL Technology GmbH, Augsburg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Dresden, Berlin
  4. Hessisches Ministerium der Finanzen, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 344,00€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
    Hyundai Kona Elektro
    Der Ausdauerläufer

    Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
    Ein Praxistest von Dirk Kunde

    1. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
    2. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
    3. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen

    1. Mecklenburg-Vorpommern: Funkmastenprogramm verzögert sich
      Mecklenburg-Vorpommern
      Funkmastenprogramm verzögert sich

      Wegen fehlender Zustimmung der EU ist das Geld für ein Mobilfunkprogramm in Mecklenburg-Vorpommern noch nicht verfügbar. Dabei hat das Bundesland laut einer P3-Messung große Probleme.

    2. Elektromobilität: Singapur zieht Busse dem Tesla-Lifestyle vor
      Elektromobilität
      Singapur zieht Busse dem Tesla-Lifestyle vor

      Elon Musk hat der Regierung von Singapur vor einiger Zeit vorgeworfen, gegen Elektroautos zu sein. Der Tesla-Chef wolle bloß Lifestyle verkaufen, kontert der Umweltminister des Stadtstaates. Seine Regierung suche lieber Lösungen für die Klima- und Verkehrsprobleme.

    3. Fluggastdatenspeicherung: Vielflieger scheitert vor Gericht
      Fluggastdatenspeicherung
      Vielflieger scheitert vor Gericht

      Ein europäischer Fluggast hat gegen das BKA geklagt: Dieses solle seine Fluggastdaten nicht speichern, verarbeiten und übermitteln. Das Verwaltungsgericht Wiesbaden lehnte die Klage jedoch mit dem Verweis auf andere Datensammlungen ab.


    1. 17:41

    2. 16:34

    3. 15:44

    4. 14:42

    5. 14:10

    6. 12:59

    7. 12:45

    8. 12:30