1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 4HANA und ERP: SAPs neue…

Also eine Preiserhöhung.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Also eine Preiserhöhung.

    Autor: Sinnfrei 11.04.18 - 12:53

    Die Abrechnung nach Transaktionen und Dokumenten ist bei SAP praktisch garantiert teurer, als die Lizenz für den einen Nutzer den man dafür minimal brauchen würde.

    __________________
    ...

  2. Re: Also eine Preiserhöhung.

    Autor: MisterBurns 11.04.18 - 13:04

    "Existierende Kunden können sich dabei entscheiden, ob sie nach dem neuen oder dem alten Prinzip abgerechnet werden möchten."

    Außerdem gibt es genug Firmen, wo du viele Teilzeitmitarbeiter hast und wo du für jeden einen Benutzer brauchst. Dem kann man mit dem neuen Modell entgegenwirken.

  3. Re: Also eine Preiserhöhung.

    Autor: Kleba 11.04.18 - 18:40

    Nicht unbedingt. Je nachdem was die Transaktionen kosten, kann sich das schon rechnen. Eine Einzel-Nutzer-Lizenz kostet bei ähnlichen Systemen ja schon mal um die 2000 EUR (hab zu SAP nur schnell die Listenpreise von 4000 EUR/User gefunden, ob die aktuell sind weiß ich aber nicht). Wenn es nun Prozesse gibt, die 2x am Tag als Batch laufen und dabei eine handvoll Transaktionen durchführen kann es sich ggf. rechnen hier nach Transaktionen abzurechnen (hängt natürlich vom Transaktionspreis ab).

  4. Re: Also eine Preiserhöhung.

    Autor: ikso 11.04.18 - 19:31

    Ich hatte bei meinem letzten Arbeitgeber auch einen SAP Account, obwohl ich den höchstens 2-3 mal die Woche brauchte.
    Aber keine Ahnung ob meine Arbeitgeber dafür spezielle Lizenzen hatte.

  5. Re: Also eine Preiserhöhung.

    Autor: Nico82x 11.04.18 - 22:53

    Ja und wäre das schlimm? Schließlich gibt es Inflation, die jährlichen Gehaltsrunden bei den Mitarbeitern (zusätzlich zum Inflationsausgleich), steigende Mieten usw. usf..

  6. Re: Also eine Preiserhöhung.

    Autor: plutoniumsulfat 12.04.18 - 16:11

    Welcher Inflationsausgleich?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. belboon GmbH, Berlin
  2. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. TenneT TSO GmbH, Bayreuth

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,99€
  2. 50% Rabatt im ersten Monat bei 4players.de
  3. (u. a. Transport Fever 2 für 22,99€, Project CARS 2 Delux für 15,99€)
  4. (u. a. PS4 Pro Naughty Dog Bundle für 399,99€, PS4 VR Megapack Ed. 2 für 279,99€, Death...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lkw-Steuerung: Der ferngesteuerte Lastwagen
Lkw-Steuerung
Der ferngesteuerte Lastwagen

Noch steuern den automatisierten Lastwagen T-Pod Entwickler, die Lkw-Fahren gelernt haben. Jetzt wird erstmals der umgekehrte Fall getestet - um das System kommerziell zu machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. R2 von Nuro Autonomer Lieferwagen darf ohne Windschutzscheibe fahren
  2. DLR Testfeld für autonomes Fahren analysiert den Autoverkehr
  3. Snapdragon Ride Qualcomm entwickelt Plattform für autonomes Fahren

Golem Akademie: IT-Sicherheit für Webentwickler als Live-Webinar
Golem Akademie
"IT-Sicherheit für Webentwickler" als Live-Webinar

Wegen der Corona-Pandemie findet unser Workshop zur IT-Sicherheit für Webentwickler nicht als Präsenzseminar, sondern im Netz statt: in einem Live-Webinar Ende April mit Golem.de-Redakteur und IT-Sicherheitsexperte Hanno Böck.

  1. Golem Akademie Zeitmanagement für IT-Profis
  2. Golem Akademie IT-Sicherheit für Webentwickler
  3. In eigener Sache Golem-pur-Nutzer erhalten Rabatt für unsere Workshops

Resident Evil 3 im Test: Geht-so-gruselige Action in Raccoon City
Resident Evil 3 im Test
Geht-so-gruselige Action in Raccoon City

Die Neuauflage des Klassikers Resident Evil 3 hat eine schicke Grafik, eine interessante Handlung - und sehr viel Action.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Das wohl peinlichste Milchgesicht der Videospielgeschichte
  2. Horror Capcom stellt neue Version von Resident Evil 3 vor