1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 500 Millionen: Onlinehandel wächst…

13 % ist doch völlig i.O

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 13 % ist doch völlig i.O

    Autor: Flasher 23.01.20 - 19:58

    Vorausgesetzt die Statistik umfasst auch defekte / beschädigte / unvollständige Artikel.

    Jede Wette das bei MM/Saturn, Baumärkten & Co im Einzelhandel die Rückgabequote nicht wesentlich tiefer ist.

  2. Re: 13 % ist doch völlig i.O

    Autor: Peter Brülls 24.01.20 - 03:16

    Flasher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vorausgesetzt die Statistik umfasst auch defekte / beschädigte /
    > unvollständige Artikel.
    >
    > Jede Wette das bei MM/Saturn, Baumärkten & Co im Einzelhandel die
    > Rückgabequote nicht wesentlich tiefer ist.


    Dann müsste man bei jedem Einkauf mindestens einen sehen, der etwas zurückgibt.

  3. Re: 13 % ist doch völlig i.O

    Autor: bennob87 24.01.20 - 07:26

    In unserem Baumarkt mit dem Biber ist das sogar der fall.
    Im letzten Jahr haben wir renoviert, da war ich fast jedes Wochenende etwas besorgen, und da stand immer mindestens einer bei der Warenrückgabe.
    Das war ein Grund warum ich fast alles gleich vor Ort gekauft habe und nicht online, die kein Theater gemacht wenn ich was zurück geben musste.

  4. Re: 13 % ist doch völlig i.O

    Autor: Michael H. 24.01.20 - 10:06

    Flasher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vorausgesetzt die Statistik umfasst auch defekte / beschädigte /
    > unvollständige Artikel.
    >
    > Jede Wette das bei MM/Saturn, Baumärkten & Co im Einzelhandel die
    > Rückgabequote nicht wesentlich tiefer ist.

    Ich bin jetzt sicherlich in keinster Weise Maßstab aller Dinge... aber ich bestell recht viel via Amazon. Seit Jahren. Aus allen Bereichen.
    Ich würde mal behaupten im Schnitt sind es 5-6 Bestellungen pro Monat, in der Regel mit mehreren Artikeln... Bücher, Blurays, Elektronik, Küchenutensilien, Möbel, Baustoffe, Werkzeug, Farbe, Lampen, Deko, Kabel, Spiele, Klamotten und und und...
    Bislang hab ich seit 2006, insgesamt 4 Artikel zurückschicken müssen.
    1x nen Nintendo DS weil wegen Displayfehler
    1x nen Nasa Pullii weil XXL Asiatengröße nem EU M entsprach :D (der 5XL war dann ca. n europäisches XXL)
    1x falsch bestellte Lampen für mein Auto
    1x einen Ventilator... der eher für ne Bühne als den Hausgebrauch gedacht war... aber gut, hätte ich bei "Windmaschine" auch erraten können woher der Name kommt :D

    Das waren in 14 Jahren meine einzigen Rücksendungen via Amazon. Ich informier mich in der Regel aber auch, was ich bestelle, sodass ich entsprechend nicht über auftretende Lichthöfe oder sonstige Dinge bei einem TV Gerät (nur als Beispiel) aufregen kann, weil ich das absolut nicht erwartet hätte... genauso gibts bei mir ein Rumprobieren nicht... gibt genug Leute die analysieren jeden Sch*****ck auf Youtube oder in irgend nem Testmagazin... also kann ich mir zu so gut wie allem, wo ich mehr wissen will, online referenzen herholen.
    Wenn man ned gerad über irgendwelche MFN Händler bestellt, weil es 18ct günstiger ist, sondern über die etwas teureren die entweder via amazon verschicken oder entsprechende Händlerbewertungen, kommt das Zeug auch gut verpackt und in ganzen Stücken an. Da hatte ich seitens Amazon bestellungen noch nie ein problem.

    13% Rücksendungen finde ich persönlich viel zu viel.
    Das ist mehr als jeder zehnte Artikel der zurückgeht.

    2-5% wäre vertretbar... weniger wünschenswert... aber gut... bei Klamotten etc versteh ichs... da es hier immer auf den Schnitt ankommt. Klamotten bestell ich persönlich auch ungern.

    Aber beim Rest... da wäre es mal interessant zu wissen wie diese 13% aufgedröselt sind

  5. Re: 13 % ist doch völlig i.O

    Autor: Prypjat 24.01.20 - 10:59

    *word

  6. Re: 13 % ist doch völlig i.O

    Autor: Schrödinger's Katze 24.01.20 - 12:51

    Michael H. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber beim Rest... da wäre es mal interessant zu wissen wie diese 13%
    > aufgedröselt sind

    Kleidung und Schuhe - da liegt die Quote bei ca. 50% [www.welt.de]

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wirtschaftsinformatiker als Projektmanager (m/w/d)
    Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  2. Senior Software Engineer (m/w/d) im Bereich Embedded Firmware Entwicklung
    Landis+Gyr GmbH, Nürnberg
  3. Technical Support Specialist (m/f/d) BLK Product Line
    Hexagon Geosystems Services AG (Schweiz), Stuttgart
  4. Senior Consultant Network Security (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Command & Conquer Remastered Collection für 9,99€, Need for Speed Hot Pursuit Remastered...
  2. Teilnahmeschluss 28.09., 19 Uhr
  3. (u. a. Dandara: Trials of Fear Edition für 4,99€, King of Dragon Pass für 3,60€, Strategy...
  4. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de