1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 5G-Ausbau: USA lenken bei Huawei…

Nächste Woche: NSA und Huawei arbeiten zusammen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nächste Woche: NSA und Huawei arbeiten zusammen...

    Autor: maverick1977 08.04.19 - 11:55

    Und schon erklärt es sich, dass die USA gegen einen Einsatz von Huawei-Technik in Deutschland nichts mehr haben. Ich weiß nicht... Bei dem Aufstand, den die Deppen aus Übersee bisher geprobt haben, muss es irgend einen Deal geben. Anders kann ich mir diese Wetterfähnchen-ähnliche rumgeeiere nicht erklären.

  2. Re: Nächste Woche: NSA und Huawei arbeiten zusammen...

    Autor: emdotjay 08.04.19 - 12:26

    maverick1977 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und schon erklärt es sich, dass die USA gegen einen Einsatz von
    > Huawei-Technik in Deutschland nichts mehr haben. Ich weiß nicht... Bei dem
    > Aufstand, den die Deppen aus Übersee bisher geprobt haben, muss es irgend
    > einen Deal geben. Anders kann ich mir diese Wetterfähnchen-ähnliche
    > rumgeeiere nicht erklären.

    Die USA vom wilden Tiger zum Hauskätzchen.
    Wenn fauchen nicht mehr hilft, dann vl. wieder nur schnurren

  3. Re: Nächste Woche: NSA und Huawei arbeiten zusammen...

    Autor: AFUFO 08.04.19 - 15:32

    oder die NSA haben die Hintertür der Chinesen gefunden und werden sie selber einsetzen wen alle Netze stehen hahaha

  4. Re: Nächste Woche: NSA und Huawei arbeiten zusammen...

    Autor: nosretep 08.04.19 - 22:08

    maverick1977 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und schon erklärt es sich, dass die USA gegen einen Einsatz von
    > Huawei-Technik in Deutschland nichts mehr haben. Ich weiß nicht... Bei dem
    > Aufstand, den die Deppen aus Übersee bisher geprobt haben, muss es irgend
    > einen Deal geben. Anders kann ich mir diese Wetterfähnchen-ähnliche
    > rumgeeiere nicht erklären.

    Die "Deppen von Übersee" sind meines Wissens nach immer noch die größte Supermacht der Geschichte. Ich nehme an, du hast entscheidend zu deren Aufstieg beigetragen. Anders kann ich mir das nicht erklären. Hier ein weiteres Indiz, wie dumm die Amis sind: Wir haben seit Einführung der Demokratie vor ca. 100 Jahren zwei Diktaturen hinbekommen. Die in 300 Jahren Demokratie nicht eine! Wenn das mal kein Grund für Arroganz und moralische Überlegenheit ist, weiß ich auch nicht weiter :). Mit linksgrünem Haltungsgruß!

  5. Re: Nächste Woche: NSA und Huawei arbeiten zusammen...

    Autor: bionade24 08.04.19 - 22:53

    nosretep schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > maverick1977 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > Die "Deppen von Übersee" sind meines Wissens nach immer noch die größte
    > Supermacht der Geschichte. Ich nehme an, du hast entscheidend zu deren
    > Aufstieg beigetragen. Anders kann ich mir das nicht erklären. Hier ein
    > weiteres Indiz, wie dumm die Amis sind: Wir haben seit Einführung der
    > Demokratie vor ca. 100 Jahren zwei Diktaturen hinbekommen. Die in 300
    > Jahren Demokratie nicht eine! Wenn das mal kein Grund für Arroganz und
    > moralische Überlegenheit ist, weiß ich auch nicht weiter :). Mit
    > linksgrünem Haltungsgruß!

    Toll, Diktaturen, die man nicht seinem eigenen Volk antut, sind wohl besser? Lange nicht so ein Blödsinn gehört. Die Anti-Übersee Rufe sind auch größtenteils gegen dere Außenpolitik, die die Bürger ja wohl selbst schlecht fanden. Schöne Grüße von Pol Pot, dem Persischen Schaar, der Argentinischen Militärjunta, Ghadafi und vielen mehr!

    Bitte BBCode nutzen und nicht einfach Links reinpasten, wir sind hier schließlich in einem IT-Forum!

  6. Re: Nächste Woche: NSA und Huawei arbeiten zusammen...

    Autor: bigm 09.04.19 - 09:05

    nosretep schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > maverick1977 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und schon erklärt es sich, dass die USA gegen einen Einsatz von
    > > Huawei-Technik in Deutschland nichts mehr haben. Ich weiß nicht... Bei
    > dem
    > > Aufstand, den die Deppen aus Übersee bisher geprobt haben, muss es
    > irgend
    > > einen Deal geben. Anders kann ich mir diese Wetterfähnchen-ähnliche
    > > rumgeeiere nicht erklären.
    >
    > Die "Deppen von Übersee" sind meines Wissens nach immer noch die größte
    > Supermacht der Geschichte. Ich nehme an, du hast entscheidend zu deren
    > Aufstieg beigetragen. Anders kann ich mir das nicht erklären. Hier ein
    > weiteres Indiz, wie dumm die Amis sind: Wir haben seit Einführung der
    > Demokratie vor ca. 100 Jahren zwei Diktaturen hinbekommen. Die in 300
    > Jahren Demokratie nicht eine! Wenn das mal kein Grund für Arroganz und
    > moralische Überlegenheit ist, weiß ich auch nicht weiter :). Mit
    > linksgrünem Haltungsgruß!

    Tja aber unsere Demokratie bringt uns halt nichts außer die einen sagen ja die anderen nein.
    Keine Volksentscheide nichts.

    in den USA hat/e ein Mann/Frau das Vetorecht und kann was durch drücken wenn es sein muss.

    Also ist die USA eine Demokratische Diktatur?
    Auf jedenfall klappt es...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ip&more GmbH, München, Ismaning
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. INEOS Manufacturing Deutschland GmbH, Köln
  4. Staatliche Lotterieverwaltung, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. gratis (bis 02. April, 17 Uhr)
  3. 6,60€
  4. 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Künast-Urteil: Warum Pädophilen-Trulla ein zulässiger Kommentar sein kann
Künast-Urteil
Warum "Pädophilen-Trulla" ein zulässiger Kommentar sein kann

Die Grünen-Politikerin Renate Künast muss weiterhin wüste Beschimpfungen auf Facebook hinnehmen. Wie begründet das Berliner Kammergericht seine Entscheidung?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Kammergericht Berlin Weitere Beleidigungen gegen Künast sind strafbar
  2. Coronavirus Vorerst geringere Videoqualität bei Facebook und Instagram
  3. Netzwerk-Zeit Facebook synchronisiert Zeit im Bereich von Mikrosekunden

IT-Chefs aus Indien: Mehr als nur ein Klischee
IT-Chefs aus Indien
Mehr als nur ein Klischee

In den Vorstandsetagen großer Tech-Unternehmen sind Inder allgegenwärtig. Der Stereotyp des IT-Experten aus Südasien prägt die US-Popkultur. Doch hinter dem Erfolg indischstämmiger Digitalunternehmer steckt viel mehr.
Ein Bericht von Jörg Wimalasena

  1. Container, DevOps, Agilität Runter von der Insel!
  2. Generationenübergreifend arbeiten Bloß nicht streiten
  3. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!

Coronakrise: Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen
Coronakrise
Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen

Das Hilfspaket des Bundes in Milliardenhöhe sieht kaum Leistungen vor, mit denen IT-Freelancer etwas anfangen können. Den Bitkom empört das nicht.
Ein Bericht von Gerd Mischler

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden