1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 5G: Grünenchef fordert Ausschluss…

Ist Habeck der deutsche Trump?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist Habeck der deutsche Trump?

    Autor: sttn 08.09.19 - 15:32

    ... ich denke nicht. Im Gegensatz zu Trump, sieht Habeck die demokratische Mitwirkung der Menschen eher kritisch, wie man aus dem Interview vom Precht weiß.

    Nun geht es gegen Huawai?

    Persönlich glaube ich nicht das Habeck das Wissen hat um auch nur Ansatzweise eine mögliche Gefahr zu erkennen und gegen die marktstrategischen Interessen von China hilft eine starke, nicht von Grünen und LINKEen Sozialisten gegängelte Wirtschaft mehr als das Verbot einer Firma.

  2. Re: Ist Habeck der deutsche Trump?

    Autor: E-Narr 08.09.19 - 22:42

    sttn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... ich denke nicht. Im Gegensatz zu Trump, sieht Habeck die demokratische
    > Mitwirkung der Menschen eher kritisch, wie man aus dem Interview vom Precht
    > weiß.
    >
    > Nun geht es gegen Huawai?
    >
    > Persönlich glaube ich nicht das Habeck das Wissen hat um auch nur
    > Ansatzweise eine mögliche Gefahr zu erkennen und gegen die
    > marktstrategischen Interessen von China hilft eine starke, nicht von Grünen
    > und LINKEen Sozialisten gegängelte Wirtschaft mehr als das Verbot einer
    > Firma.

    Hast du Trump gerade einen Demokraten genannt?

  3. Re: Ist Habeck der deutsche Trump?

    Autor: bombinho 09.09.19 - 13:18

    Richard David Precht mit Robert Habeck __ Frisst der Kapitalismus die Demokratie ist ja nun wirklich ein Meisterbeispiel fuer Polemik.

    Da wird "was waere wenn" zur Diskussionbasis gemacht und eine Hockeyschlaegerkurve, "die wir ja alle kennen" als Begruendung fuer alle moeglichen Theorien herangezogen. Nichts gegen die Aufmachung, auch die Szenen sind gut ins Licht gesetzt.
    Milliardenschwere riesige Konzerne werden ploetzlich zu flinken kleinen Gegnern, die das System zerstoeren und gar nicht greifbar sind.
    Und die Bankenkrise stuerzte weltweit die Mehrheit der Bevoelkerung in eine mentale Krise.

    Aber als Perspektive wird ja ohnehin der Blick aus 100 Jahren in der Zukunft gewaehlt, insofern trifft Polemik nicht ganz genau, es ist auch ein wenig Fiktion mit drin, Alles in Allem unterhaltsam, wenn man mal Langeweile hat und etwas Skurriles sucht.
    Ich hoffe zumindestens, dass derartige Diskussionen innerhalb der Politik etwas ernsthafter angegangen werden.

    Wobei Habeck irgendwie teilweise versuchte, den Istzustand mit einzuflechten, wenn auch mit wechselndem Erfolg. Aber ich nehme an, er kannte das Thema und hat sich da wissentlich drauf eingelassen, in der Annahme, dass seine Aussagen erkennbar bleiben.

  4. Re: Ist Habeck der deutsche Trump?

    Autor: Kommentator2019 09.09.19 - 18:19

    sttn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Persönlich glaube ich nicht das Habeck das Wissen hat um auch nur
    > Ansatzweise eine mögliche Gefahr zu erkennen und gegen die

    Er sagt eigentlich ziemlich genau das, was der BDI sagt ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  2. Hochschule Furtwangen, Furtwangen im Schwarzwald
  3. Advantest Europe GmbH, Böblingen
  4. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,39€ (Digital Deluxe Edition) / 46,19€ (Standard Edition)
  2. (u. a. Asus Prime Z390-A Mainboard + Intel i5-9600K für 319,56€, MSI MPG Z490 Gaming Edge Wifi...
  3. (u. a. Lenovo Q27q 27 Zoll IPS WQHD FreeSync für 223,23€, Lenovo Legion 5 15,6 Zoll FHD IPS...
  4. 629€ (Vergleichspreis: 721€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Norbert Röttgen: Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G
Norbert Röttgen
Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G

In der explosiven Situation zwischen den USA und China zündelt Norbert Röttgen, CDU-Politiker mit Aspirationen auf den Parteivorsitz und die Kanzlerschaft, mit unrichtigen Aussagen zu 5G und Huawei.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Handelskrieg Australiens Regierung greift Huawei wegen Rechenzentrum an
  2. 5G Verbot von Huawei in Deutschland praktisch ausgeschlossen
  3. Smartphone Huawei gehen die SoCs aus

Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
Golem on Edge
Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
Eine Kolumne von Sebastian Grüner

  1. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft
  2. Keine Glasfaser, keine IT-Kompetenz Schulen bemühen sich vergeblich um Geld aus dem Digitalpakt
  3. Kultusministerien Schulen rufen kaum Geld aus Digitalpakt ab

Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
Indiegames-Rundschau
Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
  2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
  3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch