Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › A350-1000: Airbus' größter…

Fallschirme beim Testflug

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fallschirme beim Testflug

    Autor: Grizu 21.02.18 - 00:45

    Hi!

    So wie es aussieht, tragen die Piloten beim Testflug einen Fallschirm.
    Aber wie kämen sie im Notfall überhaupt aus der Maschine raus? Ich dachte, bei einer Druckkabine gehen die Türen nicht ohne Druckausgleich auf.
    "Im Notfall Scheibe einschlagen"?

  2. Re: Fallschirme beim Testflug

    Autor: Mingfu 21.02.18 - 01:17

    Laut verschiedener Berichte gibt es einen Schacht im Boden, über den man im Notfall aussteigen kann. Das genaue Prozedere ist beispielsweise hier beschrieben. Der Rumpf würde an der Stelle dann aufgesprengt.

  3. Re: Fallschirme beim Testflug

    Autor: Grizu 21.02.18 - 01:24

    Danke für den Link!
    Ich hatte mir auch schon überlegt, ob sie die Tür aufsprengen wollen. So verkehrt war ich mit dem Gedanken ja gar nicht...

    “If the plane is tumbling out of control, would you really be able to get out?” - Der Autor des Artikels kann meine Gedanken lesen! :D

  4. Re: Fallschirme beim Testflug

    Autor: Psy2063 21.02.18 - 10:22

    da der Druck im inneren der Maschine größer ist als außen sollte es eigentlich kein Problem sein eine Tür zu öffnen.

  5. Re: Fallschirme beim Testflug

    Autor: Tantalus 21.02.18 - 10:26

    Psy2063 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > da der Druck im inneren der Maschine größer ist als außen sollte es
    > eigentlich kein Problem sein eine Tür zu öffnen.

    Doch, da die Türen in aller Regel nach innen aufgehen.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  6. Re: Fallschirme beim Testflug

    Autor: Anonymer Nutzer 21.02.18 - 12:01

    Psy2063 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > da der Druck im inneren der Maschine größer ist als außen sollte es
    > eigentlich kein Problem sein eine Tür zu öffnen.
    Da die Türen Breiter als der Rahmen sind, bekommst du sie nicht geöffnet. Du musst sie erstmal ein Stück in die Kabine ziehen um sie dann um 90° gedreht durch die Öffnung nach außen zu bekommen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsstadt Marburg, Marburg
  2. Rücker + Schindele Beratende Ingenieure GmbH, München
  3. Controlware GmbH, Meerbusch bei Düsseldorf
  4. BWI GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

  1. Entwicklerstudio: Telltale Games wird wohl geschlossen
    Entwicklerstudio
    Telltale Games wird wohl geschlossen

    Das Episodenabenteuer auf Basis von Stranger Stings wird nie erscheinen, mehr als 200 Entwickler haben ihren Job verloren: Das Entwicklerstudio Telltale Games (The Walking Dead) steht offenbar vor dem Aus.

  2. Lieferdienste: Amazon enttarnt Paketdiebe mit fingierten Lieferungen
    Lieferdienste
    Amazon enttarnt Paketdiebe mit fingierten Lieferungen

    Wer für Amazon Pakete ausfährt, könnte eine Falle gestellt bekommen. Fahrern der Lieferdienste werden fingierte Lieferungen untergeschoben. Damit sollen einige Langfinger überführt worden sein.

  3. Onlineshops: Verbraucherzentrale bemängelt hohe Speditionskosten bei Ikea
    Onlineshops
    Verbraucherzentrale bemängelt hohe Speditionskosten bei Ikea

    Auf absurd errechnete Speditionskosten ist die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen in Stichproben bei mehreren Onlineshops gestoßen. Die Verbraucherschützer bemängeln, dass unter anderem Ikea sehr hohe Kosten für die Lieferung berechnet - ganz gleich, wie schwer die bestellte Ware ist.


  1. 13:50

  2. 12:35

  3. 12:15

  4. 11:42

  5. 09:03

  6. 19:07

  7. 19:01

  8. 17:36