Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ab-in-den-Urlaub.de: Tui nimmt…

und das fällt tui jetzt erst ein?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. und das fällt tui jetzt erst ein?

    Autor: jake 19.12.12 - 15:15

    unister & co. riechen doch schon länger streng. warum zieht man bei tui erst jetzt die reissleine? da wog wohl die geldbörse schwerer..

  2. Re: und das fällt tui jetzt erst ein?

    Autor: Trashing 19.12.12 - 15:18

    und damit sind sie immer noch die ersten....

    klar geht es um geld. um viel geld. da kann man das nicht mal eben tun - die reisekonzerne haben bekanntermaßen schwere zeiten hinter sich und noch vor sich.

  3. Re: und das fällt tui jetzt erst ein?

    Autor: Phreeze 19.12.12 - 15:20

    Trashing schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und damit sind sie immer noch die ersten....
    >
    > klar geht es um geld. um viel geld. da kann man das nicht mal eben tun -
    > die reisekonzerne haben bekanntermaßen schwere zeiten hinter sich und noch
    > vor sich.


    Und weils jetzt gross in die Medien kommt. So kommen sie ausserdem positiv in die Schlagzeilen!
    es gibt ausserdem doch nen ganzen Haufen Portale, was jetzt Tui hoffen kann, ist dass a-i-d-u zugemacht wird, und zack, haben sie kaum was verloren, da die Kunden umsteigen auf die andern Portale

  4. Re: und das fällt tui jetzt erst ein?

    Autor: sparvar 19.12.12 - 15:48

    weil es halt "jetzt" reicht....steht doch im text - halt kurz vor dem absoluten henkelbruch

  5. Re: und das fällt tui jetzt erst ein?

    Autor: theonlyone 19.12.12 - 17:02

    Nicht das die ihre Kosten auf die Kunden umwälzen.

    Das wäre ja unerhört !

  6. Re: und das fällt tui jetzt erst ein?

    Autor: Little_Green_Bot 19.12.12 - 17:34

    Das ist schon OK mit der TUI. Solche umfassenden Verträge kündigt man nicht bei der ersten Panne.

    Schlimm - wie immer - ist die Presse-Abteilung von Unister: Erst versagen, dann zertifizieren, dann leugnen. Geht's noch?

    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland!

  7. Re: und das fällt tui jetzt erst ein?

    Autor: cmi 21.12.12 - 12:13

    nvm



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.12.12 12:15 durch cmi.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Ratbacher GmbH, Frankfurt am Main
  3. Knauf Gips KG, Iphofen (Raum Würzburg)
  4. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 49,79€
  3. 7,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft Surface Pro im Test: Dieses Tablet kann lange
Microsoft Surface Pro im Test
Dieses Tablet kann lange
  1. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter
  2. iFixit-Teardown Surface Laptop ist fast nicht reparabel
  3. Surface Studio Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

Ausprobiert: JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent
Ausprobiert
JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent
  1. Google KI erstellt professionelle Panoramen
  2. Bildbearbeitung Google gibt Nik Collection auf

Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Linux-Distributionen Mehr als 90 Prozent der Debian-Pakete reproduzierbar
  2. Die Woche im Video Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  1. Radeon Software 17.7.2: AMDs Grafiktreiber bringt massig Neuerungen
    Radeon Software 17.7.2
    AMDs Grafiktreiber bringt massig Neuerungen

    Die Radeon Software 17.7.2 für AMD-Grafikkarten umfasst Verbesserungen für Chill, Frame Rate Target Control, Relive, Shader Cache sowie Wattman. Hinzu kommen noch das neue Enhanced Vsync und eine geringere Latenz bei älteren APIs.

  2. Quartalsbericht: Facebooks Belegschaft wurde erheblich vergrößert
    Quartalsbericht
    Facebooks Belegschaft wurde erheblich vergrößert

    Facebook steigerte in einem Jahr die Zahl seiner Beschäftigten um 43 Prozent. Rund 20.650 Mitarbeiter erhöhten den Gewinn um 71 Prozent auf 3,89 Milliarden US-Dollar.

  3. GigaKombi: Vodafone verbessert Datenpaket für Warten aufs Festnetz
    GigaKombi
    Vodafone verbessert Datenpaket für Warten aufs Festnetz

    Fällt das Festnetz aus, bekommen Vodafone-Kunden mit einem GigaKombi-Vertrag kostenlos 50 Gigabyte für 16 Tage auf den Mobilfunk-Vertrag gutgeschrieben. Das erscheint ausreichend bemessen.


  1. 23:00

  2. 22:41

  3. 19:35

  4. 17:26

  5. 16:53

  6. 16:22

  7. 14:53

  8. 14:15