1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Abmahnung: Regierung sieht keinen…

Finanzkrise, Euro, Abmahnungen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Finanzkrise, Euro, Abmahnungen

    Autor: wfe 19.05.10 - 16:52

    diese Regierung sieht ohnehin bei gar nichts einen Handlungsbedarf. Ausserbei der Mwst bei Hotels.

    Sonst haben diese Nullen nichts, aber auch gar nichts, angegangen.

    Aussitzen. Bzw, durchpennen ist treffender.

  2. Re: Finanzkrise, Euro, Abmahnungen

    Autor: kman 19.05.10 - 19:01

    Ja, gut getroffen, bin auch schwer enttäuscht. Welche Partei sieht denn aktuell einen Handlungsbedarf bei Abmahnungen?

    worldtimemap.net

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NEW AG, Mönchengladbach
  2. Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Hannover
  3. ekom21 - KGRZ Hessen, Kassel
  4. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Flammersfeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,49€
  2. 12,39€
  3. 7,99€
  4. 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Filmfestival: Kino-Lobby verweigert mir Online-Berlinale
    Filmfestival
    Kino-Lobby verweigert mir Online-Berlinale

    Statt in der Moderne anzukommen, manövriert sich die Kino-Lobby weiter ins Abseits und startet ein Publikumsfestival ohne Publikum.

  2. Datenschutz: Facebook zahlt 650 Millionen in Klage zu Gesichtserkennung
    Datenschutz
    Facebook zahlt 650 Millionen in Klage zu Gesichtserkennung

    Die automatische Gesichtserkennung darf Facebook nur nach Einwilligung nutzen. Der Anbieter hat sein Vorgehen dazu inzwischen geändert.

  3. Telekom-Chef: De-Mail ist ein "toter Gaul"
    Telekom-Chef
    De-Mail ist ein "toter Gaul"

    De-Mail sei nie wirklich genutzt worden, sagte der Telekom-Chef. Die Telekom verabschiedet sich von dem umstrittenen E-Mail-Dienst.


  1. 13:30

  2. 13:15

  3. 13:01

  4. 12:37

  5. 12:22

  6. 12:04

  7. 11:55

  8. 11:49