1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Abverkauf: Elektronikhändler…

Die Gier des Kunden hat wieder Mal gesiegt!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Gier des Kunden hat wieder Mal gesiegt!

    Autor: FranzJosephStraußAirport 29.11.19 - 16:58

    nein, nicht das böse Amazon ist Schuld, auch nicht die Chinesen, sondern die Gier des Kunden, die nur in Deutschland so ausgeprägt ist wie in keinem anderen Land.

    Ist ein Artikel 1¤ günstiger? Dann gleich Retoure schicken und beim günstigeren bestellen!

  2. Re: Die Gier des Kunden hat wieder Mal gesiegt!

    Autor: körner 29.11.19 - 17:13

    FranzJosephStraußAirport schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nein, nicht das böse Amazon ist Schuld, auch nicht die Chinesen, sondern
    > die Gier des Kunden, die nur in Deutschland so ausgeprägt ist wie in keinem
    > anderen Land.
    >
    > Ist ein Artikel 1¤ günstiger? Dann gleich Retoure schicken und beim
    > günstigeren bestellen!

    Nein, nicht die Gier hat gesiegt, sondern der Service. Da kann bis heute (!) kein einziges (!) deutsches Unternehmen Amazon das Wasser reichen. Selbst schuld.

  3. Re: Die Gier des Kunden hat wieder Mal gesiegt!

    Autor: Keridalspidialose 29.11.19 - 17:14

    Ach, immer diese Eigenschaften die man angeblich nur bei Deutschen findet.

    Dabei ist es anderwo nicht wirklich anders. Nur aus Sicht der Deutschen, für die alles eine typisch Deutsche Sache ist.

    In den USA ist der Kampf um den Kunden doch viel ausgeprägter.

    ___________________________________________________________



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.11.19 17:15 durch Keridalspidialose.

  4. Re: Die Gier des Kunden hat wieder Mal gesiegt!

    Autor: Calucha 29.11.19 - 17:35

    Ich glaube kaum einer macht sich die Mühe um wegen einem Euro retour zu starten.
    Es geht oftmals um Service und ganz im Gegenteil für den sind viele bereit etwas mehr zu zahlen. Wenn man das vergleicht ist gerade Amazon nicht gerade oft am günstigsten.

    Es gibt aber wenige Shops die wirklich auf diesem Level Service anbieten (z.B. Alternate, Caseking) und solchen Shops geht es blendend. Es geht um Schnelligkeit beim Versand, im Zweifel auch guten Support, gute Webseite und ordentlichen Warenbestand.

    Als nächstes ist wohl Mindfactory dran, bei denen wird der Service immer schlechter und Webseite liefert sehr oft falschen Warenbestand.

  5. Re: Die Gier des Kunden hat wieder Mal gesiegt!

    Autor: Mnemonix 29.11.19 - 22:34

    Calucha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als nächstes ist wohl Mindfactory dran, bei denen wird der Service immer
    > schlechter und Webseite liefert sehr oft falschen Warenbestand.

    Mindfactory war früher für mich *der* Hardware-Shop im Netz, dort habe ich damals sämtliches Computerequipment bestellt.

    Der Laden ist für mich allerdings vor Jahren schon gestorben. Ich hatte dort einst einen Monitor bestellt und auch erhalten, der war allerdings offensichtlich gebraucht und wurde in falscher Verpackung geliefert. Davor Ärger mit schrottigem RAM und andere Scherereien. Danach habe ich dort nie wieder bestellt. Auch bei den Ablegern Compuland, VibuOnline und Drive City nicht. Die können gerne alle den Bach heruntergehen.

  6. Re: Die Gier des Kunden hat wieder Mal gesiegt!

    Autor: trkiller 30.11.19 - 08:41

    Also ich finde auch das der Service wichtig ist und das ist bei Amazon halt Mega.
    Media Markt versucht auch seit länger wieder besseren Service zu bieten und das merkt man auch bei meinen Einkäufen. Eigentlich mag ich es mehr lokal einzukaufen aber überall wird nur mäßig Service angeboten. Deswegen, Amazon.

  7. Re: Die Gier des Kunden hat wieder Mal gesiegt!

    Autor: Mett 30.11.19 - 10:12

    "Typisch deutsch!" ist irgendwie typisch deutsch.

  8. Re: Die Gier des Kunden hat wieder Mal gesiegt!

    Autor: LH 30.11.19 - 10:23

    trkiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich finde auch das der Service wichtig ist und das ist bei Amazon halt
    > Mega.
    > Media Markt versucht auch seit länger wieder besseren Service zu bieten und
    > das merkt man auch bei meinen Einkäufen. Eigentlich mag ich es mehr lokal
    > einzukaufen aber überall wird nur mäßig Service angeboten. Deswegen,
    > Amazon.

    Auch Amazon lässt in Sachen Service merklich nach. Alleine deren immer stärkere Versuche, Probleme direkt an den Hersteller abzuwälzen, sind eigentlich nicht mit Deutschem Recht vereinbar, wo der Händler der Verantwortliche für den Kunden ist.
    Und Amazon per Telefon zu erreichen ist auch kein großer Spaß, sie sind inzwischen Meister im vorenthalten ihrer Nummer.

    Trotzdem ist Amazon tatsächlich im Moment noch Kulanter als die meisten Konkurrenten. Aber ich bezweifle, dass dies auf Dauer so bleiben wird.
    Eventuell besinnt sich dann die Konkurrent auf diese Tugend.

  9. Re: Die Gier des Kunden hat wieder Mal gesiegt!

    Autor: LH 30.11.19 - 10:24

    Mett schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Typisch deutsch!" ist irgendwie typisch deutsch.

    Es gibt kaum einen Ausspruch, der mehr der Deutschen Seele entspricht ;)

  10. Re: Die Gier des Kunden hat wieder Mal gesiegt!

    Autor: elknipso 30.11.19 - 16:57

    körner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > FranzJosephStraußAirport schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > nein, nicht das böse Amazon ist Schuld, auch nicht die Chinesen, sondern
    > > die Gier des Kunden, die nur in Deutschland so ausgeprägt ist wie in
    > keinem
    > > anderen Land.
    > >
    > > Ist ein Artikel 1¤ günstiger? Dann gleich Retoure schicken und beim
    > > günstigeren bestellen!
    >
    > Nein, nicht die Gier hat gesiegt, sondern der Service. Da kann bis heute
    > (!) kein einziges (!) deutsches Unternehmen Amazon das Wasser reichen.
    > Selbst schuld.

    Exakt so ist es. Aus dem Grund bestelle ich auch was geht bei Amazon, besonders Artikel bei denen der Service wichtig ist.

  11. Re: Die Gier des Kunden hat wieder Mal gesiegt!

    Autor: NoGoodNicks 30.11.19 - 18:19

    Mnemonix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Der Laden ist für mich allerdings vor Jahren schon gestorben. Ich hatte
    > dort einst einen Monitor bestellt und auch erhalten, der war allerdings
    > offensichtlich gebraucht und wurde in falscher Verpackung geliefert. Davor
    > Ärger mit schrottigem RAM und andere Scherereien. Danach habe ich dort nie
    > wieder bestellt. Auch bei den Ablegern Compuland, VibuOnline und Drive City
    > nicht. Die können gerne alle den Bach heruntergehen.

    Beim Mindfactory-Konzern bestelle ich auch nur, wenn es schlicht unschlagbar günstig und das Fehlerrisiko gering ist. Jedenfalls seit mich der Ableger Vibuonline verarscht hat (a-la: "jaja, Garantie-Reklamation über Händler, manchen wir, aber sie schicken es auf ihre Kosten ein", also eingeschickt, gewartet, gewartet, kam irgendwann zurück mit Kommentar "nee, machen wir doch nicht, ist außerhalb der Gewährleistung", und dann saß ich auf den Versandkosten UND auf der bis dahin abgelaufener Garantie).

  12. Re: Die Gier des Kunden hat wieder Mal gesiegt!

    Autor: gadthrawn 30.11.19 - 20:11

    FranzJosephStraußAirport schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nein, nicht das böse Amazon ist Schuld, auch nicht die Chinesen, sondern
    > die Gier des Kunden, die nur in Deutschland so ausgeprägt ist wie in keinem
    > anderen Land.
    >
    > Ist ein Artikel 1¤ günstiger? Dann gleich Retoure schicken und beim
    > günstigeren bestellen!

    Würde die Gier der Kunden Siegen, wäre comtech oft verwendet worden.
    Comtech hatte ja gerne versucht lieber niedrigen Preis statt Service zu bieten. Ich hab persönlich nichts mehr bei comtech gekauft, selbst wenn die beim Preisvergleich eben die billigsten waren.
    Wenn eben kein Service da ist kann man nur über Preis Kunden halten.

  13. Re: Die Gier des Kunden hat wieder Mal gesiegt!

    Autor: Urbautz 01.12.19 - 17:20

    Da gibts nen riesigen Button "rufe mich zurück". Das dauert max. 3 Minuten - und man spart sich die Wartezeit.

  14. Re: Die Gier des Kunden hat wieder Mal gesiegt!

    Autor: Bluebrain 01.12.19 - 18:41

    Urbautz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da gibts nen riesigen Button "rufe mich zurück". Das dauert max. 3 Minuten
    > - und man spart sich die Wartezeit.

    3 Minuten? Ich muss in der Regel nur ein paar Sekunden warten.
    Klick, es klingelt, es kommt eine kurze Ansage, dass man seine Bestellnummer parat halten soll, und dann ist auch schon ein Mitarbeiter am Telefon.

  15. Re: Die Gier des Kunden hat wieder Mal gesiegt!

    Autor: renegade334 01.12.19 - 19:44

    Weiß ned. Ich habe mal bei Mindfactory Folgendes bestellt:
    Creative Sound Blaster Recon3D Omega Wireless Kopfhörer: Firmware kaputt, umstandslos reklamiert
    3TB-Plate 2012 in ersten paar Monaten paar defekte Sektoren. Ersatz immer noch tadellos
    Andere 3 Bestellungen auch tadellos

    Vielleicht hast du sehr viel mehr bestellt, dass dir Probleme auffallen.

    Oh ja. Ich finde das Kundenverhalten auch unmöglich, am billigsten zu bestellen. Ich kaufte mal ein Laptop für 2000 Euro in Mitte 2012. Läuft noch und taugt noch bis auf aktuelle Spiele und 4K. Einer den ich kenne, hat nach 4,5 Jahren einen Ersatz geholt, für sein 1200 Euro Teil. Aber okay, wenn Leute darauf stehen, Schrott in deren Kellern zu lagern und verwalten, wenn man nichts Besseres zu tun hat. Und wenn ich auf bandcamp.com kaufe, habe ich klein wenig mehr gezahlt, wenn Alben nur 5 Euro kosteten. Ach das gute alte Comtech. Vor 2000 war so ein Laden ~50m von unserer Haustür.

  16. Re: Die Gier des Kunden hat wieder Mal gesiegt!

    Autor: LH 02.12.19 - 11:55

    Urbautz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da gibts nen riesigen Button "rufe mich zurück". Das dauert max. 3 Minuten
    > - und man spart sich die Wartezeit.

    Wo soll der sein?
    Ich bin gerade auf der Amazon Homepage, im Bereich "Kontaktieren sie uns". Dort muss sich mich erst durch verschiedene Ebenen und Fragen klicken, bis ich zu einem Button "Telefon" komme. Viele Auswahlmöglichkeiten führen sogar gar nicht zu Amazon, z.B. direkt zum Hersteller.

    Auch unter Impressum sehe ich keine Nummer, keinen Button, nichts.
    Bin Prime Mitglied und angemeldet.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. Hessisches Ministerium des Innern und für Sport, Wiesbaden
  4. über duerenhoff GmbH, Wiener Neustadt (Österreich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

  1. Horror: Capcom stellt neue Version von Resident Evil 3 vor
    Horror
    Capcom stellt neue Version von Resident Evil 3 vor

    Rund 20 Jahre nach der Erstveröffentlichung will Capcom ein Remake von Resident Evil 3 veröffentlichen und Jill Valentine erneut nach Raccoon City schicken. Zusätzlich zur Kampagne ist ein ungewöhnlicher Multiplayermodus geplant.

  2. Antivirus: McAfee hat Interesse an Kauf von Norton/Symantec
    Antivirus
    McAfee hat Interesse an Kauf von Norton/Symantec

    Intels McAfee interessiert sich für den Privatkundenbereich von Symantec, der nun Nortonlifelock heisst. Es könnte eine der aktuell größten Übernahmen der IT-Branche werden.

  3. Radeon Adrenalin 2020: AMD bietet dynamische Auflösung per Treiber
    Radeon Adrenalin 2020
    AMD bietet dynamische Auflösung per Treiber

    Mit der neuen Version seiner Treibersoftware Radeon Adrenalin bietet AMD eine neue Funktion namens Boost, die bei viel Action auf dem Bildschirm die Auflösung dynamisch runterschraubt - unter anderem in Pubg und Call of Duty.


  1. 16:51

  2. 16:15

  3. 16:01

  4. 15:33

  5. 14:40

  6. 12:38

  7. 12:04

  8. 11:59