1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Acer: "Wir machen keine billigen…

Ehm... die meisten MediaMarkt Kunden denken das Acer super ist!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ehm... die meisten MediaMarkt Kunden denken das Acer super ist!

    Autor: thewayne 08.12.11 - 19:37

    Ist so. Da ist Acer eine Top Marke, Lenovo hingegen vollkommen unbekannt!

    (Nicht das alles von Lenovo Gold wäre, aber die Thinkpad T und X Serie ist mit das beste was man aktuell kaufen kann)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 08.12.11 19:40 durch thewayne.

  2. Re: Ehm... die meisten MediaMarkt Kunden denken das Acer super ist!

    Autor: linuxuser1 08.12.11 - 20:14

    thewayne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist so. Da ist Acer eine Top Marke, Lenovo hingegen vollkommen unbekannt!
    >
    > (Nicht das alles von Lenovo Gold wäre, aber die Thinkpad T und X Serie ist
    > mit das beste was man aktuell kaufen kann)


    MediaMarkt Kunden glauben ja auch, dass sie ganz tolle Schnäppchen machen ;).

  3. Re: Ehm... die meisten MediaMarkt Kunden denken das Acer super ist!

    Autor: Casandro 08.12.11 - 21:00

    Ich befolge da eine einfache Regel:

    Kaufe nur da, wo andere Endabnehmer mindestens 100 Stück auf einmal kaufen, denn diese Abnehmer merken schnell ob ein Problem an ihnen selbst liegt, oder am Hersteller.

    Und Acer ist hat halt so ein unbeschriebenes Blatt.

  4. Re: Ehm... die meisten MediaMarkt Kunden denken das Acer super ist!

    Autor: AndyGER 08.12.11 - 21:35

    Beim Discounter entscheidet nicht selten der Preis. Denn das ist es, was viele Kunden kaufen. Nicht das Produkt, sondern einzig den Preis. Acer ist nunmal oft günstiger als alle anderen. Ob sich das nun ändert, wenn sie ja jetzt profitabler arbeiten wollen? Man weiß es nicht genau ... ;-)

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  5. Re: Ehm... die meisten MediaMarkt Kunden denken das Acer super ist!

    Autor: fuddadeluxe 08.12.11 - 21:47

    Habe demletzt einen Stapel kaputter Notebooks bei eBay verkloppt. Insgesamt 6 Stück. Ein steinalter Maxdata. Ein Medion aus der Fujitsu Siemens Zeit. Und 4 Acer welche nicht mal so alt waren... Denke das sagt alles.

  6. Re: Ehm... die meisten MediaMarkt Kunden denken das Acer super ist!

    Autor: Threat-Anzeiger 08.12.11 - 23:25

    thewayne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist so. Da ist Acer eine Top Marke, Lenovo hingegen vollkommen unbekannt!
    >
    > (Nicht das alles von Lenovo Gold wäre, aber die Thinkpad T und X Serie ist
    > mit das beste was man aktuell kaufen kann)


    hmm, also ich besitze auch einen acer, das ist aber viel mehr der tatsache geschuldet, dass die die einzigen waren, die ein Gerät mit meinen ausstattungswünschen im sortiment hatten, das nicht 2000 Euro kostet.

    Leider hatte das gerät auch einen initialen defekt, was sich aber mit ein wenig isolierband und einem schraubenzieher beheben liess(keine isolierung auf dem nicht richtig eingesteckten displaystecker, was bei gewissen tastendrücken zu heftigem bildschirmflackern führte). Besides that und der tatsache dass das gerät nur mit 64bit systemen klar kommt, bin ich aber eigentlich zufrieden. Ich hatte seitdem auch keinerlei probleme mit dem teil. Andererseits hab ich das ding auch nicht bei MM gekauft^^

    PS: Wenn Lenovo endlich CUDA-fähige Notebooks mit ordentlicher laufzeit ins angebot bekommt, dann wirds wieder einer

  7. Re: Ehm... die meisten MediaMarkt Kunden denken das Acer super ist!

    Autor: ed_auf_crack 09.12.11 - 00:17

    Mein Acer Notebook war nach 1,5 Jahren und kaum nutzung auf einmal Tod. ich bekam den vollen Kaufpreis von dem Laden zurück. das war toll. Trotzdem nach 1,5 Jahren schwups Tod. Das Teil so gut wie immer auf den Tisch gehabt. nie im bett oder so

    Staatlich geprüfter Crackkocher und Nadelputzer

  8. Re: Ehm... die meisten MediaMarkt Kunden denken das Acer super ist!

    Autor: Lala Satalin Deviluke 09.12.11 - 07:34

    Das ist normal. Ging er nicht mehr an? Auch ohne Akku mit Netzteil nicht? Typische Acer-Krankheit nach 1 - 2 Jahren.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  9. Re: Ehm... die meisten MediaMarkt Kunden denken das Acer super ist!

    Autor: Freiheit statt Apple 09.12.11 - 08:33

    Wenn ich das hier so lese, würde ich fast glauben, ich sei der einzige, der noch ein voll funktionstüchtiges 6,5 Jahre altes Acer Notebook rumstehen hat.

    Zumindest würde ich das glauben, wenn es nicht bei vielen meiner Kunden ebenso wäre.


    Ob aber - um zum Thema zurückzukehren - Acer eine solcher "Klassenwechsel" tatsächlich gelingen kann, halte ich auch für fraglich. Die haben (auch dies Stelle ich bei meinen Kunden fest, idR bei denen die eben keine Acer Geräte haben) nämlich keinen sehr guten Ruf, wie mir scheint ^^

  10. Re: Ehm... die meisten MediaMarkt Kunden denken das Acer super ist!

    Autor: NokiaIsTheBest 09.12.11 - 09:03

    Mein erster Acer lief 3 Jahre und in diesen 3 jahren ist das Netzteil 1 X kaputt gegangen (Kabelbruch) und 1X das DVD Laufwerk. Ich habe das Notebook aber auch jeden Tag mit dem fahrrad transportiert und mindestens jedne tag 3 mal auf und abgebaut.

    Nach diesen 3 Jahren habe ich ihn dann verkauft....

    Mein zweiter Acer ist jetzt ein jahr alt und läuft noch immer gut. Das einzige Manko ist die Verarbeitung. Bei mir geht an den Schanieren die Farbe ab.... Der Acer kostete 900 Euro, sollte also eigentlich hochwertig sein... :-)



    Für mich ist und bleibt Acer ein Preis- Leistungssieger.

  11. Re: Ehm... die meisten MediaMarkt Kunden denken das Acer super ist!

    Autor: s1ou 09.12.11 - 09:11

    Mein Acer ist nach 3 Jahren dauergebrauch leider kaputt gegangen. Daran das er am Ende nichtmehr ging war allerdings nicht Acer schuld sondern nVidia. Ich war eines der Opfer der G84 Fehlkonstruktion.

    Zur Qualität, naja, nach einem Jahr hat ein Lautsprecher angefangen zu schnarren, nach 2 Jahren hatte der Displaydeckel ein Spiel von ca 3 cm in denen die Scharniere nichtmehr gehalten haben. Ich bin Deshalb fertig mit Acer, denn der Laptop hat damals 1300¤ gekostet, zu viel für so wenig Qualität.

  12. Re: Ehm... die meisten MediaMarkt Kunden denken das Acer super ist!

    Autor: s1ou 09.12.11 - 09:11

    *doppelpost*



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.12.11 09:15 durch s1ou.

  13. Re: Ehm... die meisten MediaMarkt Kunden denken das Acer super ist!

    Autor: s1ou 09.12.11 - 09:11

    *dreifachpost*



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.12.11 09:15 durch s1ou.

  14. nö. sagt gar nix.

    Autor: fratze123 09.12.11 - 10:15

    wir leben im kapitalismus. schon mal "wegwerfgesellschaft" gehört? ALLES geht irgendwann kaputt. dafür wurden vor ca. 100 jahren "sollbruchstellen" erfunden.

  15. Re: Ehm... die meisten MediaMarkt Kunden denken das Acer super ist!

    Autor: UrielVentris 09.12.11 - 10:25

    NokiaIsTheBest schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein zweiter Acer ist jetzt ein jahr alt und läuft noch immer gut. Das
    > einzige Manko ist die Verarbeitung. Bei mir geht an den Schanieren die
    > Farbe ab.... Der Acer kostete 900 Euro, sollte also eigentlich hochwertig
    > sein... :-)
    > Für mich ist und bleibt Acer ein Preis- Leistungssieger.

    Mein Dell Laptop hat damals nur 800 gekostet und läuft seit 5 Jahren.

  16. Re: Ehm... die meisten MediaMarkt Kunden denken das Acer super ist!

    Autor: eiischbinsnur 09.12.11 - 10:27

    Ich hatte auch mal ein Acer Travelmate, so 2003, bis 2006 rum. Eines der besten und preiswertesten Books, die ich je hatte.

    Centrino-Plattform, Windows XP, relativ geringes Gewicht, ATI 9700 Graka (damals das Nonplusultra), 5,5 Stunden Laufzeit (!).

    An den Scharnieren waren nach drei Jahren heftigster Nutzung leichte Haarrisse (die sich aber nicht vergrößerten) und das DVD-Laufwerk war 1x kaputt (habe ich bislang bei jedem Book geschafft, kA warum).

    Das Ding war gerade für den Preis von damals niedrigen 1099 ¤ super.

    Über Windows sag ich hingegen lieber nix. Das war schon damals mit Abstand das größte Problem, und ist es bekanntlich bis heute bei jedem Notebook mit Windows.

  17. Re: Ehm... die meisten MediaMarkt Kunden denken das Acer super ist!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 09.12.11 - 10:32

    *Posting spreeeeee* :-D

  18. Re: Ehm... die meisten MediaMarkt Kunden denken das Acer super ist!

    Autor: eiischbinsnur 09.12.11 - 11:06

    > PS: Wenn Lenovo endlich CUDA-fähige Notebooks mit ordentlicher laufzeit ins
    > angebot bekommt, dann wirds wieder einer

    geht nicht, die haben bei Lenovo grad die Cuda-Krise....

    *narrenkäppi*

    *narhalla marsch*

  19. Re: nö. sagt gar nix.

    Autor: dnreB 09.12.11 - 11:16

    Naja, eigentlich wurden die erfunden, um die Zerstörung eines Gerätes/Bauteils möglichst kontrolliert ablaufen zu lassen, um Kollateralschäden gering zu halten.
    Elkos platzen ja nicht zum Spaß bei unsachgemäßer Behandlung oben auf.

    Dass dies ein Mittel ist, um ein Produkt nur eine begrenzte Anzahl an Nutzungszyklen (z.B. Auf- und Zuklappen) mitmacht, ist eben doof gelaufen, kam aber auch später hinzu.

  20. Re: Ehm... die meisten MediaMarkt Kunden denken das Acer super ist!

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 09.12.11 - 12:32

    fuddadeluxe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe demletzt einen Stapel kaputter Notebooks bei eBay
    > verkloppt. Insgesamt 6 Stück. Ein steinalter Maxdata. Ein
    > Medion aus der Fujitsu Siemens Zeit.
    > Und 4 Acer welche nicht mal so alt waren... Denke das
    > sagt alles.

    Nicht, dass ich Acer für sonderlich gut hielte und deshalb verteidigen wollte, aber das sagt uns erst einmal nur, dass Du in jüngerer Zeit mehr defekte Acer-Geräte erhalten und verkauft hast als von anderen Herstellern. Was nicht schwer ist, wenn man bedenkt, dass die Vergleichsgeräte schon längst nicht mehr produziert werden - was nicht im Handel ist, kann auch nicht gekauft werden und dem Käufer auch nicht kaputt gehen.

    Das Ganze hätte vielleicht Aussagekraft, wenn Du sechs defekte Geräte verkauft hättest, die alle aus dem gleichen Verkaufs- bzw. Nutzungszeitraum stammen. Aber selbst dann könnte es auch einfach nur bedeuten, dass Acer einfach insgesamt mehr Geräte verkauft hat als die Vergleichshersteller, weshalb auch mehr defekte Geräte auftauchen - über die Ausfallquote lässt sich damit immer noch keine Aussage treffen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule Ruhr West, Mülheim an der Ruhr
  2. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  3. Basler AG, Ahrensburg
  4. SUSS MicroTec Lithography GmbH, Garching bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Trolls World Tour (4K UHD) für 19,99€, Distburbing The Peace (Blu-ray) für 14,03€, Der...
  2. (aktuell u. a. Elektronikzubehör von Anker günstiger (u. a. Anker PowerCore 13000mAh Powerbank...
  3. (u. a. The Last of Us: Part 2 + Doom Eternal für 73,10€, Thrustmaster eSwap Pro Controller PS4...
  4. (u. a. Resident Evil 3 (2020) für 24,99€, Detroit: Become Human - Epic Games Store Key für 27...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de