1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Activision Blizzard: Gewinn dank…

Mal ehrlich, so langsam ist die Luft raus, oder?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mal ehrlich, so langsam ist die Luft raus, oder?

    Autor: Langsamreichts 11.02.10 - 09:12

    2005 - WoW super gerne gespielt.
    2007 - Burning Crusade gerne gespielt.
    2008 - Lich King gespielt.
    2010 - Catalysm... ?

  2. Re: Mal ehrlich, so langsam ist die Luft raus, oder?

    Autor: asdaklaf 11.02.10 - 09:14

    hab mit der Einführung der Kreuzzugmarken aufgehört. Is lächerlich wenn man die Marken nachgeworfen bekommt....

  3. Re: Mal ehrlich, so langsam ist die Luft raus, oder?

    Autor: ultrapaine 11.02.10 - 09:18

    Ich glaube es ist sinnlos abzuschätzen wann das Spiel endlich stirbt.
    Blizzard hat sich schon viel scheiß einfallen lassen, aber konsequent den Acc kündigen tut keiner. Das einzige Datum, was WoW zum Verhängnis werden könnte, ist der Release von dem neuen MMO von Blizz.

  4. Re: Mal ehrlich, so langsam ist die Luft raus, oder?

    Autor: Langsamreichts 11.02.10 - 09:19

    ich will auch gar nicht abschätzen ob oder wann wow stirbt. ich meine halt nur, irgendwie ist bei mir ziemlich die luft raus. catalysm wird ziemlich sicher das erste addon sein, das ich nicht mehr kaufe. ich wollte eigentlich nur wissen, ob es anderen auch so geht.

  5. Re: Mal ehrlich, so langsam ist die Luft raus, oder?

    Autor: ExWowler 11.02.10 - 09:23

    Ich hab schon vor Lich King aufgehört...

    Irgendwie war da nichts Neues, habs in der Beta gesehen das es immer noch nur um Instanzen, Items und Itemfarben geht.
    Das wurde mir auf dauer zu langweilig, vor allem in Kombination mit den täglichen Raids.
    Der Content reizt mich nicht sehr wenn ich 3x die Woche das Gleiche machen muss, wie im Fall von Raiden - immer die gleiche Instanz, immer die gleichen Leute.
    Wenig Innovationen seitens Blizzard und dazu diese spezielle WoW Community.

  6. Re: Mal ehrlich, so langsam ist die Luft raus, oder?

    Autor: sdfgdsfg 11.02.10 - 09:24

    Langsamreichts schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich will auch gar nicht abschätzen ob oder wann wow stirbt. ich meine halt
    > nur, irgendwie ist bei mir ziemlich die luft raus. catalysm wird ziemlich
    > sicher das erste addon sein, das ich nicht mehr kaufe. ich wollte
    > eigentlich nur wissen, ob es anderen auch so geht.


    ja

  7. Re: Mal ehrlich, so langsam ist die Luft raus, oder?

    Autor: World of Wanker 11.02.10 - 09:45

    Hahaha, die lustigen WoW Lemminge, immer schön für massig Kohle "Addons" ausgeben, obwohl man ja eh schon monatlich bezahlt. :D

    WoW ist doch langweilig bis hinten gegen. Gold farmen, Instanzen, die man schon das millionste mal durchläuft, grinden. Und wenn man mal drauf geht ist ja nicht schlimm, den man verliert ja nichts… *uhhh-spannend*

  8. Re: Mal ehrlich, so langsam ist die Luft raus, oder?

    Autor: FastExWoWler 11.02.10 - 09:53

    ExWowler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab schon vor Lich King aufgehört...
    >
    > Irgendwie war da nichts Neues, habs in der Beta gesehen das es immer noch
    > nur um Instanzen, Items und Itemfarben geht.
    > Das wurde mir auf dauer zu langweilig, vor allem in Kombination mit den
    > täglichen Raids.
    > Der Content reizt mich nicht sehr wenn ich 3x die Woche das Gleiche machen
    > muss, wie im Fall von Raiden - immer die gleiche Instanz, immer die
    > gleichen Leute.
    > Wenig Innovationen seitens Blizzard und dazu diese spezielle WoW Community.


    Dieser Thread kommt wie gerufen! Mir geht es fast genauso. Ich war vor WoW kein MMORPGler, nur halt Diablo 2 online, allerdings ohne Gilde und festen Terminen. Erst mit WoW bin ich dann dazugekommen.

    Das Problem ist, dass man im Spiel in einer festen Gruppe (Gilde/Raid, PvP-Gruppe) mit frsten Terminen sein muss, um erfolg zu haben oder nur das ganze Spiel sehen will. Wie wäre WoW ohne Gruppenzugehörigkeit?

    Ich bin seit der WoW Beta dabei und werde Cataclysm nicht mehr spielen. WoW classic,WoW:BC und WoW:WotLK waren alle insgesamt gleich. Es war immer und immer wieder das gleiche zu tun. Leveln, Equip zusammensuchen (damit man Boss X in Instanz Y überhaupt angehen kann), Boss umhauen, Instanz farmen, neue Instanz angehen, Equip oder Zugangsberechtigtung zur Instanz erkämpfen, Boss legen usw.

    Wenn man sich dann noch vor Augen hält, dass man damit 4 Abende in der Woche je 4-5 Stunden verbracht hat, tuts schon langsam weh. Und ob die items jetzt T8,9 oder 10 heißen oder der Boss Ragnaros, Illidan oder Arthas: was macht das für einen Unterschied?

    Ab Cataclysm wird dieser lauf einfach fortgesetzt - aber ohne mich :)!

    Grüßchen

  9. Re: Mal ehrlich, so langsam ist die Luft raus, oder?

    Autor: few 11.02.10 - 10:01

    Jo deswegen möchte ich Guild Wars empfehlen. Da kann man mal 3 Monate nicht spielen udn hat nichts verpasst. Freunde können einem nicht davon leveln, das ist alles viel weniger auf dauerstucht ausgelegt.

  10. Re: Mal ehrlich, so langsam ist die Luft raus, oder?

    Autor: Picco 11.02.10 - 10:05

    Also eigentlich ist das falsch was ihr hier behauptet da es nur so ist wenn ihr es wollt.

    In wirklichkeit hat blizz mit wotlk viel frü langzeitmotivation getan. Man kann auch noch nach monaten in alte instanzen gehen und dort versuchen erfolge zu erhalten. Wer von euch hat schon "Den Unsterblichen" in Naxxramas oder so?

    Man kann alte Quests/Instanzen/Erforschugen/Events etc. just 4 fun machen und muss sich nicht stressen mit dem equipen weil man ja marken nachgeschmissen bekommt und dafür dann sehr gute Equip kaufen kann.

    Das euch das keinen Spaß macht weil es halt nucht denselben neuen 277er imbaloot gibt wie die neuesten Bosse im Endgame ist jawohl nicht das prob von blizz. Setzt euch nen eigenen server auf wenn ihr freeloot ohne mühe haben wollt. Genausoviel wäre das zeug dann übrigens auch wert weil ohne mühe keine wertschätzung.

    Just my 4 cents.

  11. Re: Mal ehrlich, so langsam ist die Luft raus, oder?

    Autor: joagf67re5t 11.02.10 - 10:06

    Joah,

    wobei 4 Abende in der Woche spiele ich auch Call of Duty online..
    Und das ist nicht so umfangreich wie World of Warcraft.
    Andersrum - WoW ist immerhin so gut, dass du es 4 Tage die Woche regelmäßig spielst. Respekt oder nich?

  12. Re: Mal ehrlich, so langsam ist die Luft raus, oder?

    Autor: Floh 11.02.10 - 10:17

    Hier im Forum liest man ja öfter, dass jemand gespielt hat und inzwischen aufgehört hat.
    Mir hat BC auch noch Spaß gemacht, bin da aber auch erst 6 Monate nach release dazugestoßen und konnten, ohne auf neue Schlachtzuginstanzen zu warten, durchspielen. Das war interessant und man musste auch nicht 4 Monate immer wieder das Gleiche abgrinden. Wotlk hat schon zu Beginn versagt, als dieses zur Lächerlichkeit generfte Naxx mit den nachgeworfenen Marken rauskam.
    Wirklich sagen, kann mans ja erst wenn man die Verkaufszahlen von Cataclysm gegenüber Wotlk sieht. Dann sieht man ob es weniger Spieler oder noch mehr geworden sind.
    Aber im Prinzip ist es egal, solange Wow existiert, haben andere MMORPG Entwickler eine Vorgabe die sie erreichen sollten und das erschafft Innovationen.

  13. Re: Mal ehrlich, so langsam ist die Luft raus, oder?

    Autor: FastExWoWler 11.02.10 - 10:18

    joagf67re5t schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Joah,
    >
    > wobei 4 Abende in der Woche spiele ich auch Call of Duty online..
    > Und das ist nicht so umfangreich wie World of Warcraft.
    > Andersrum - WoW ist immerhin so gut, dass du es 4 Tage die Woche regelmäßig
    > spielst. Respekt oder nich?

    Ich habe es 5 Jahre lang 4 Tage die Woche gespielt. Natürlich hat es mir spass gemacht, ich verfluche WoW auch garnicht, so wie der Vorposter es ungefähr beschreibt.

    CoD online gegen Menschen zu spielen oder pvP in Guilde Wars ist etwas vollkommen anders als WoW. Mal vom Raiden abgesehen, denn hier ist der Content klar umrissen und man hat keine Chance, nur mit "können" weiter zukommen. Hier MUSS das Equip stimmen!

    Selbst beim PvP in WoW, also eigentlich der Teil, der CoD oder Guild Wars entspricht, hakt es ohne Ende! Es gibt kein wirkliches Balancing. Einige Klassen(-skillungen) sind einfach unspielbar (sogar von Blizz so bestätigt. Auch hier ist man gezwungen, sehr viel zeit in festen Gruppen zu verbinge, weil man sonstg nicht an die items kommt, die einem dann zumindest einen hauch einer Überlebenschance im BG oder in den Arenen bringen. Die BGs und Arenen sind ebenfalls nicht balanced, sei es bezüglich deren Aufbau selbst, der Brackets oder beim Verhältnis Horde/Allianz je BG.

    Und dieses ständige hinterhergerenne nach den items und dumpfes Klopfen von den Bossen, dass nervt mich einfach nur noch. Und wer aussteigt und nach 6 Monaten wiederkommt, der kann praktisch von Null anfangen. Sein "Skill" nützt da mal garnichts, es geht nur darum, viel Zeit im Spiel zu verbringen. Wer viel Zeit investiert, gehört auch zu den Besten im Spiel. Dabei braucht man -null- Skill....

    Grüßchen

  14. Re: Mal ehrlich, so langsam ist die Luft raus, oder?

    Autor: Floh 11.02.10 - 10:25

    Die Geister scheiden sich aber, wenn es um Erfolge geht. Hier macht es einem Spaß 200 Haustiere zu sammeln und einem anderen die ganze Welt zu erkunden.
    Andere wollen Content zum spielen und nichts Aufgewärmtes mit Erfolgen.

  15. Re: Mal ehrlich, so langsam ist die Luft raus, oder?

    Autor: FastExWoWler 11.02.10 - 10:30

    Floh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Geister scheiden sich aber, wenn es um Erfolge geht. Hier macht es
    > einem Spaß 200 Haustiere zu sammeln und einem anderen die ganze Welt zu
    > erkunden.
    > Andere wollen Content zum spielen und nichts Aufgewärmtes mit Erfolgen.

    Die Achivements sind für mich nur ein weiteres Mittel, Spieler im Spiel zu halten, die sich Profilieren müssen (in einem Spiel!!!xD).

    Früher war man stolz, wenn man Molton Core gecleart hat und man hat es anhand des Equips erkenne können, wer was "geleistet" hat. Heute sehen die Chars immer gleicher aus und Blizzard versucht dieser "Ich habe was dolles geschafft"-Gefühl mit den Erfolgen zurückbringen. Das klappt aber nur begrenzt bis garnicht.

  16. Re: Mal ehrlich, so langsam ist die Luft raus, oder?

    Autor: Proporon 11.02.10 - 10:36

    @Langsamreichts:

    Bin auch deiner Meinung, bei einer solchen Gewinnmaximierungsstrategie kommt selten was gutes raus.

  17. Re: Mal ehrlich, so langsam ist die Luft raus, oder?

    Autor: Allods Online 11.02.10 - 10:40

    Für die die es nicht kennen: http://de.allods.gpotato.eu/

    Wird mit Sicherheit ein WoW Killer :P

    ps: Die Gibberlings sind da ganz SÜSS !!^^

  18. Catacysm

    Autor: Atrocity 11.02.10 - 10:46

    Wird noch mehr in Richtung der casual Gamer gehen:


    Armor penetration rating - Removed from items and talents
    Attack power - Removed from items
    Block value - Removed from the game
    Defense rating - Removed from the game
    MP5 - Removed from items
    Spellpower - Removed from items

    Das wird alles durch Stats wie Str, Int, Agi etc ersetzt. Schön, aber großartig nachdenken beim Items auswählen braucht man dann auch nimmer.
    Wieder eine Strategische Komponente die weggestrichen wird...

  19. Re: Mal ehrlich, so langsam ist die Luft raus, oder?

    Autor: DerNamenlose01 11.02.10 - 10:47

    FastExWoWler schrieb:
    ---------------------------------------------------------------------------


    >
    > Die Achivements sind für mich nur ein weiteres Mittel, Spieler im Spiel zu
    > halten, die sich Profilieren müssen (in einem Spiel!!!xD).

    es ist ein hobby, da darf doch wohl jeder selber entscheiden was er macht... andere stecken zehntausende euro in 5m lange flugmodelle vom a400, für was? auch nur um sich bei den anderen modellfliegern zu profilieren.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 11.02.10 10:48 durch DerNamenlose01.

  20. Re: Mal ehrlich, so langsam ist die Luft raus, oder?

    Autor: Benn Nutzer 11.02.10 - 10:48

    "aber konsequent den Acc kündigen tut keiner."

    Doch ich! :-)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Berlin
  2. über duerenhoff GmbH, München
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 5,99€
  2. 46,99€
  3. 5,37€
  4. (u. a. Anno 1800 ab 29,99€, Ghost Recon Breakpoint ab 19,80€, Rainbow Six Siege ab 8,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de