1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Activision Blizzard: Kommt ein…

Bobby Kotick

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bobby Kotick

    Autor: KeinFreundVonBobby 07.05.10 - 12:06

    Leute wie Bobby Kotick waren früher in der Schule die Typen die niemand ausstehen konnte und die keine Freunde hatten. Und das aus gutem Grund. Durch kapitalistiches Hirngift verblödete und raffgierige Witzfiguren wie ein Herr Bobby Kotick sind der Abschaum der Manager-Riege und sind so dermaßen verachtenswert in ihrer niederträchtigen Geldgier, dass ich ihm so dermaßen viele Millionen Dollar an Geldscheinen in seinen Rachen wünsche, dass er ganz langsam dran erstickt. Der Typ ist in menschlicher und moralischer Hinsicht so dermaßen widerwärtig und abstoßend dass ich nichtmal mehr kotzen möchte, weil mir selbst mein verdautes Mittagessen dafür zu schaden ist, ums wegen dem schmierigen Heuchler zu verschwenden....

  2. Re: Bobby Kotick

    Autor: Ko-tiks 07.05.10 - 12:07

    Ist der nicht eh weg vom Fenster bei Activison Blizz?

  3. Re: Bobby Kotick

    Autor: Bobby K.O. Tisch 07.05.10 - 12:11

    ja er sieht ja schon so aus alsob der früher immer bei den Lehrern gepetzt hätte :)

  4. Re: Bobby Kotick

    Autor: Bobby Kotick II 07.05.10 - 12:13

    Wer zuletzt lacht, lacht am besten...

    Sie dir mal sein breites Grinsen an :D

  5. Re: Bobby Kotick

    Autor: Rookee 07.05.10 - 12:14

    Leider sind solche Personen immer die, die im Leben weiterkommen, weil die keinerlei Rücksicht auf irgendjemanden nehmen...

  6. Re: Bobby Kotick

    Autor: AnonPoster 07.05.10 - 12:21

    Ja, das ist auch der übliche Vorgang. Wer in der Wirtschaft Rücksicht auf irgendjemanden nimmt, ist früher oder später selber weg vom Fenster. Willst du erfolgreich sein, musst du ein rücksichtsloses A.-loch sein. Wer das nicht kann (aus welchem Grund auch immer) wird es nie weit bringen.

  7. Re: Bobby Kotick

    Autor: Bobby Kotick II 07.05.10 - 12:26

    Anders gesagt kann man ja sagen, dass die "rücksichtslosen A.L." wissen was zu tun ist und lassen sich von den "unterbelichteten" nicht aufhalten?!

  8. Re: Bobby Kotick

    Autor: AnonPoster 07.05.10 - 12:32

    Sie wissen wie man im Leben weiterkommt und lassen sich da von niemandem Aufhalten, ja. Ich unterstelle mal das ihnen bewusst ist was sie da machen.

    Ob die generell wissen was zu tun ist ist fraglich. Aber wenn ein Unternehmen Gewinn macht, dann interessiert das eigentlich niemandem. Ist mir eigentlich auch egal wie der Gewinn zustande kommt, solange ich meinen Anteil davon bekomme...

  9. Re: Bobby Kotick

    Autor: Edks 07.05.10 - 12:36

    KeinFreundVonBobby schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leute wie Bobby Kotick waren früher in der Schule die Typen die niemand
    > ausstehen konnte und die keine Freunde hatten. Und das aus gutem Grund.
    > Durch kapitalistiches Hirngift verblödete und raffgierige Witzfiguren wie
    > ein Herr Bobby Kotick sind der Abschaum der Manager-Riege und sind so
    > dermaßen verachtenswert in ihrer niederträchtigen Geldgier, dass ich ihm so
    > dermaßen viele Millionen Dollar an Geldscheinen in seinen Rachen wünsche,
    > dass er ganz langsam dran erstickt. Der Typ ist in menschlicher und
    > moralischer Hinsicht so dermaßen widerwärtig und abstoßend dass ich
    > nichtmal mehr kotzen möchte, weil mir selbst mein verdautes Mittagessen
    > dafür zu schaden ist, ums wegen dem schmierigen Heuchler zu
    > verschwenden....

    Hahaha! :D Das hat mir den Mittag versüßt. ^^
    Volle Zustimmung! :D

  10. Re: Bobby Kotick

    Autor: PullMulll 07.05.10 - 12:39

    http://www.youtube.com/watch?v=diBgbKndyW0

    Das fehlt mir dabei ein.
    tolle Band für jede gelegenheit den Passenden Song.

    euer Freundlicher Youtuber aus der Nachtbarschafft :P

  11. Re: Bobby Kotick

    Autor: cuntholz 07.05.10 - 13:03

    PullMulll schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das fehlt mir dabei ein.

    Dazu fehlt mir nix ein! ;)

  12. Bobby Kotick

    Autor: Kelturion 07.05.10 - 13:06

    das hier triffts eigentlich auch ganz gut:

    http://www.abload.de/img/1257031362347zcur.png

  13. Re: Bobby Kotick

    Autor: irata 07.05.10 - 14:03

    Bobby Kotick II schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Anders gesagt kann man ja sagen, dass die "rücksichtslosen A.L." wissen was
    > zu tun ist und lassen sich von den "unterbelichteten" nicht aufhalten?!

    Vermutlich hat es einen guten Grund, warum es sowas wie "Gesetze" oder "Regeln" gibt,
    damit nämlich ein halbwegs brauchbares Gemeinschaftsleben möglich ist.
    Rücksichtslose Individuen auf dem Egotrip die das missachten haben noch nie was zum Fortschritt beigetragen, und können daher durchaus als Steinzeitmenschen bezeichnet werden.
    (Obowhl sogar Steinzeit auch schon Fortschritt bedeutet)

  14. Re: Bobby Kotick

    Autor: JohnShepard 07.05.10 - 14:10

    Leute wie Bobby Kotick sind wie eine Ein-Mann-Version eines Wanderheuschreckenschwarms. Wirtschaftlich mag er momentan Erfolg haben, dabei nimmt er auf absolut gar nichts Rücksicht und das rächt sich früher oder später. Leider wird Kotick wohl nie persönlich für seine Machenschaften büssen. Irgendwann ist die Geduld der Kundschaft am Ende, genauso wie das Getreidefeld das von den Wnaderheuschrecken befallen wurde. Dann werden die "kleinen" Arbeiter erst merken was eigentlich abgelaufen ist, und sie werden dafür mit ihrem Job bezahlen.

    Wenn dann der ganze Laden in den Ruin getrieben wurde, wird der gute Bobby seine Flügelchen ausfahren und zum nächsten Getreidefeld fliegen. So läuft es eben in der Wirtschaft, der Bigboss baut Mist, die Angestellten werden dafür zu Rechenschaft gezogen.

  15. Re: Bobby Kotick

    Autor: NieimLeben 07.05.10 - 14:37

    "Im Leben weiterkommen" ist eine höchst subjektive Ansicht.
    ICh sehe nicht wie der Mann irgendwie weit gekommen ist.
    Menschlich ist er auf einer Stufe mit einem Fußabtreter, also wieso ist er weit gekommen? Wegen seinem Geld? Haha.

    Menschen zeichnen sich durch menschlichkeit aus, nicht durch ihr Bankkonto, jedenfalls für mich.
    Wer sich über ihn beschwert, aber denkt er sei weit gekommen, ist nur neidisch und selbst nicht besser.

  16. Re: Bobby Kotick

    Autor: Tingelchen 07.05.10 - 15:48

    > (Obowhl sogar Steinzeit auch schon Fortschritt bedeutet)
    >
    Kommt darauf an wie du Fortschritt beschreibst. Mir fallen da folgende ein:
    - den Technischen
    - den Wirtschaftlichen
    - den Biologischen

    Biologisch gesehen gab es in der Steinzeit keinen fortschritt ;) Die Höhlenmenschen sind ausgestorben und der frühe Mensch existierte zu dieser Zeit schon.

  17. Re: Bobby Kotick

    Autor: Echt mal 07.05.10 - 16:13

    KeinFreundVonBobby schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leute wie Bobby Kotick waren früher in der Schule die Typen die niemand
    > ausstehen konnte und die keine Freunde hatten. Und das aus gutem Grund.
    > Durch kapitalistiches Hirngift verblödete und raffgierige Witzfiguren wie
    > ein Herr Bobby Kotick sind der Abschaum der Manager-Riege und sind so
    > dermaßen verachtenswert in ihrer niederträchtigen Geldgier, dass ich ihm so
    > dermaßen viele Millionen Dollar an Geldscheinen in seinen Rachen wünsche,
    > dass er ganz langsam dran erstickt. Der Typ ist in menschlicher und
    > moralischer Hinsicht so dermaßen widerwärtig und abstoßend dass ich
    > nichtmal mehr kotzen möchte, weil mir selbst mein verdautes Mittagessen
    > dafür zu schaden ist, ums wegen dem schmierigen Heuchler zu
    > verschwenden....

    Ich habe jetzt fast die Vermutung, dass du dich nicht zu seinen Freunden zählst. :-)

  18. Re: Bobby Kotick

    Autor: vulkman 07.05.10 - 17:06

    KeinFreundVonBobby schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ums wegen dem schmierigen Heuchler zu
    > verschwenden....

    Also man kann gegen den Mann sagen, was man will, aber ein Heuchler ist der nicht. Ich mein, wer so offen damit umgeht, dass er ein Arschloch ist, hat schon irgendwo Respekt verdient. Ich bin sicher, es gibt eine ganze Reihe von Spitzenmanagern, die genau solche Arschlöcher sind, aber das mit ner netten Tour zu überspielen versuchen, und das kann man dem Bobby echt nicht vorwerfen.

    Ich mein, ja, er ist ein Arschloch, aber irgendwie fand ich diesen Satz "Die weltweit beliebte Vorstellung, ein Soldat zu sein, erlaubt uns den Markteintritt in neue Regionen" schon geil. Hey, das ist genial, so viel Sarkasmus und offensichtliche Verachtung für seine Kunden in so wenigen Worten... Und gleichzeitig trifft er uns Gamer damit natürlich ins Mark, weil wir wirklich ein Haufen Waschlappen sind, die in einem echten Krieg mit vollen Hosen in der Ecke sitzen würden... Großes Kino :)

  19. Re: Bobby Kotick

    Autor: Kaugummi 07.05.10 - 17:30

    Rookee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leider sind solche Personen immer die, die im Leben weiterkommen, weil die
    > keinerlei Rücksicht auf irgendjemanden nehmen...


    Man denkt das eh.
    Aber man Ende sterben solche Leute auch sehr häufig an Krebs.

  20. Re: Bobby Kotick

    Autor: Multivitaminsaft 07.05.10 - 19:31

    Echt mal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > KeinFreundVonBobby schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Leute wie Bobby Kotick waren früher in der Schule die Typen die niemand
    > > ausstehen konnte und die keine Freunde hatten. Und das aus gutem Grund.
    > > Durch kapitalistiches Hirngift verblödete und raffgierige Witzfiguren
    > wie
    > > ein Herr Bobby Kotick sind der Abschaum der Manager-Riege und sind so
    > > dermaßen verachtenswert in ihrer niederträchtigen Geldgier, dass ich ihm
    > so
    > > dermaßen viele Millionen Dollar an Geldscheinen in seinen Rachen
    > wünsche,
    > > dass er ganz langsam dran erstickt. Der Typ ist in menschlicher und
    > > moralischer Hinsicht so dermaßen widerwärtig und abstoßend dass ich
    > > nichtmal mehr kotzen möchte, weil mir selbst mein verdautes Mittagessen
    > > dafür zu schaden ist, ums wegen dem schmierigen Heuchler zu
    > > verschwenden....
    >

    Was bringt dir dein Hass? Macht dich das zu einem besseren Menschen??

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Holtzmann & Sohn GmbH, Ronnenberg
  3. OEDIV KG, Oldenburg
  4. über KISSLING Personalberatung GmbH, Großraum Balingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Doom Eternal für 26,99€, Prey für 6,99€, Rage 2 für 17,99€, Wolfenstein...
  2. (-40%) 41,99€
  3. (-50%) 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de