1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Activision Blizzard: Overwatch…

Overwatch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Overwatch

    Autor: Atrocity 04.11.16 - 11:59

    Das Game klang bei Ankündigung super. War mir nur leider zu teuer. Also warten bis es günstiger ist. Oh, mist. Ist ja ein Blizzard Spiel. Die werden nicht wirklich günstiger.
    Also spiele ich es halt nicht.

  2. Re: Overwatch

    Autor: kellemann 04.11.16 - 12:03

    Welch sinnlose Argumentation bei einem online Spiel mit welchem man ohne Probleme in die hunderte und tausende Stunden Spielspaß haben wird.

    Blizzard kann es sich auch erlauben die Preise stabil zu halten. Wer kann der kann.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.11.16 12:04 durch kellemann.

  3. Re: Overwatch

    Autor: Fabo 04.11.16 - 12:03

    Nach zwei Jahren bekommt man die Spiele meistens im Einzelhandel für 20-30¤

  4. Re: Overwatch

    Autor: Atrocity 04.11.16 - 12:35

    Und ich kann mich entscheiden es nicht kaufen. Passt doch alles.
    Hunderte bis tausende Stunden Spaß kann ich auch mit einem nicht Blizzard Spiel haben dass es im Steam Sale für nen 10er gibt.

  5. Re: Overwatch

    Autor: Dwalinn 04.11.16 - 12:38

    Natürlich werden Blizzard Spiele günstiger Diablo 3 + Erweiterung gabs teilweise im handel für 20¤ und für 30¤ Online.

    Und wenn dir das spiel halt keine 60¤ wert ist kaufst du es halt nicht... von einem 0,99e Steam Sale kann der Entwickler schließlich auch nicht leben.

  6. Re: Overwatch

    Autor: Droids 04.11.16 - 13:56

    Genau wie dem TE ging es mir auch. Hab mich seit Release gesperrt so nen Preis für das Spiel zu zahlen, weil ich dachte vermutl gefällt es mir nicht wirklich. Letzte Woche bin ich dann doch schwach geworden, und ich ich bereue es definitiv nicht. Macht einen Heidenspaß.

    Problem gerade bei so online-Spielen / MMOs ist halt, dass nach ein paar Monaten/Jahren die Spielerzahl evtl nicht mehr so groß ist (bei Blizzard ist das vermutl nicht wirklich der Fall), und dass viele Leute schon viel weiter sind als man selbst bzgl Skill, Erfahrung oder Level. Und dann machts halt lange nicht so viel Spass da einzusteigen, als wenn man mit ein paar Freunden gleichzeitig bei 0 anfängt und sich hocharbeitet und sich mit vielen, vielen anderen Anfängern messen kann. Ich persönlich genieße es im Moment sehr, endlich mal ein Spiel mit Freunden zusammen zu reißen und nicht, wie bisher so oft, ein Spiel erst zu spielen nachdem der Preis runter ist und alle Bekannten schon so oft drüber geredet haben und nun dort schon längst wieder ein anderes Spiel angesagt ist.

  7. Re: Overwatch

    Autor: No name089 04.11.16 - 14:45

    Ich find das spiel langweilig, bin zwar egoshooter spieler aber das...

  8. Re: Overwatch

    Autor: Vaako 04.11.16 - 14:47

    RoS für D3 für Konsole hat ne ganze weile gebraucht bis es das mal zu einen annehmbaren Preis gab also so 30¤, gerade Konsolenspiele + wenn sie auf PC nicht über Steam verfügbar sind da halten sich die Preise meist sehr lange oben leider.

  9. Re: Overwatch

    Autor: Vollstrecker 04.11.16 - 15:11

    Dafür gibt es aber einen Gebrauchtmarkt. Den es bei PC Spielen so gut wie gar nicht mehr gibt.

  10. Re: Overwatch

    Autor: Vaako 04.11.16 - 16:35

    Vollstrecker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dafür gibt es aber einen Gebrauchtmarkt. Den es bei PC Spielen so gut wie
    > gar nicht mehr gibt.

    Leider ist die PC Version dadurch auch nicht viel günstiger gewesen. Zumal ich gar keine Lust hab Spiele gebraucht bei Ebay oder sonst wo zu verkaufen, das auch Arbeit.

  11. Re: Overwatch

    Autor: redbullface 04.11.16 - 19:42

    Dir entgeht eines der besten Spieler aller Zeiten.

  12. Re: Overwatch

    Autor: Dwalinn 07.11.16 - 12:39

    Also mit mehr Spielzeit kommt zwar auch gewisse Erfahrung.... wenn du aber jemanden mit super Aim gegenüber stehst hilft dir auch bloß ein Konter Pick.... und diese Information findet man schnell im Internet.

    Da würde ich mir also eher keine sorgen machen. Als ich ende letzten Jahres mal wieder Shootmania spielen wollte (tolles spiel) musste ich feststellen das es nur 5 Server gab und nur einer war gefüllt von den 10 Spielern waren alle in den Top 100 der Rangliste^^
    Sowas wird man bei Blizzard nicht haben da du einem Spiel zugeteilt wirst (und wie du schon sagtest werden Blizzard Spiele in der Regel lange von den Fans unterstützt)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  3. DECATHLON Deutschland SE & Co. KG, Plochingen
  4. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 2,99€
  2. (-79%) 21,00€
  3. 3,74€
  4. (-80%) 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

  1. Subdomain-Takeover: Hunderte Microsoft-Subdomains gekapert
    Subdomain-Takeover
    Hunderte Microsoft-Subdomains gekapert

    Ein Sicherheitsforscher konnte in den vergangenen Jahren Hunderte Microsoft-Subdomains kapern, doch trotz Meldung kümmerte sich Microsoft nur um wenige. Doch nicht nur Sicherheitsforscher, auch eine Glücksspielseite übernahm offizielle Microsoft.com-Subdomains.

  2. Defender ATP: Microsoft bringt Virenschutz für Linux und Smartphones
    Defender ATP
    Microsoft bringt Virenschutz für Linux und Smartphones

    Microsoft Defender ATP gibt es bereits für Windows 10 und MacOS. Anscheinend möchte Microsoft aber noch weitere Betriebssysteme bedienen - darunter Linux, Android und iOS. Entsprechende Previewversionen sollen kommen.

  3. Carsharing: Mit Share Now in der Tiefgarage gefangen
    Carsharing
    Mit Share Now in der Tiefgarage gefangen

    Bei Carsharing-Anbietern wie Share Now ist es wichtig, dass die Autos vernetzt sind und jederzeit geortet werden können. Doch das kann in Funklöchern zu unerwarteten Problemen führen.


  1. 19:04

  2. 18:13

  3. 17:29

  4. 16:49

  5. 15:25

  6. 15:07

  7. 14:28

  8. 14:13