1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Activision Blizzard: PC-Spieler…

D2 hat zu wenig Content. Auch vergessen die Spieler die Verarschungen nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. D2 hat zu wenig Content. Auch vergessen die Spieler die Verarschungen nicht.

    Autor: KlausKoe 09.11.18 - 14:46

    Had D2 vanilla und ärgere mich noch immer über die 60 Steine.

    Die Technik ist super, aber der Content ist mau. Glaube auch nicht, dass durch die DLC da viel dazu gekommen ist. Vorallem waren die auch alles andere als günstig. Den selben Strike zum 10- mal nervt schon.

    Auch können die sich mal ins Knie f.... für die Verarschung die sie gemacht haben. Ersten werden mit neuen DLC Spieler die den nicht gekauft haben von Streikes ausgesperrt. Dann wird der Exp Gewinn nach ner Weile auf 10% gesenkt, damit man ja keine Dinger (weiß schon nicht mehr wie die heißen - Engrams?) bekommt, sondern sie evtl für Echtgeld kauft. Weiß nicht was schlimmer ist, die Unverschämtheit oder die Dummheit zu glaube das das nicht auffällt: 10% ... 1/10. Dümmer gehts nicht. Matchmaking macht glaube ich auch Probleme. Ohne gleichzeitig spielende Freunde isses doof.


    BTW hatte ich wieder in Warframe reingeschaut. Ich hatte es schon mal vor Jahren probiert und damals hat's mich nicht mitgerissen. Weiß aber das ein Kumpel da 400h versenkt hatte. Tja nun hatte es mich mitgerissen. Hab sogar 40 Euro investiert. am besten schauen das man 75% Rabatt kriegt und dann für 20 Euro 2000 Credits (?) kaufen. Das gute ist, man kauft genau das was man will. Also keine RNG. Ich habe dann auch kein Problem für eine Waffe umgerechnet 1 2 Euro auszugeben.

    Aktuell komme ich auf 200h. Bei D2 warens 30. Warframe ist etwas gewöhnungsbedürftig. Den Grafikstil fand ich ehrlich gesagt anfangs ungewöhnlich bis "abstoßend". Mittlerweile finde ich es OK.

    Ich kanns nur empfehlen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, München
  3. FINARX GmbH, Darmstadt
  4. USP SUNDERMANN CONSULTING Unternehmens- und Personalberatung, Fürth

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 65,99€
  2. (-28%) 17,99€
  3. 53,99€
  4. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

Gardena: Open Source, wie es sein soll
Gardena
Open Source, wie es sein soll

Wenn Entwickler mit Zeitdruck nach Lösungen suchen und sich dann für Open Source entscheiden, sollte das anderen als Vorbild dienen, sagen zwei Gardena-Entwickler in einem Vortrag. Der sei auch eine Anleitung dafür, das Management von der Open-Source-Idee zu überzeugen - was auch den Nutzern hilft.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Machine-Learning allein findet keine Bugs
  2. KernelCI Der Linux-Kernel bekommt einheitliche Test-Umgebung
  3. Linux-Kernel Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

  1. Datenschmuggel: US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
    Datenschmuggel
    US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein

    US-Grenzbeamte dürfen nicht mehr so einfach die Smartphones und Laptops von Einreisenden untersuchen. Es muss ein begründeter Verdacht auf Datenschmuggel vorliegen.

  2. 19H2-Update: Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909
    19H2-Update
    Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909

    Das November-Update ist da: Bei Microsoft steht Windows 10 v1909 zum Download bereit. Laut Hersteller handelt es sich um ein Feature Update, die Installation geht schnell und die Neuerungen sind überschaubar.

  3. Sparvorwahlen: Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call
    Sparvorwahlen
    Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call

    Verbände und die Deutsche Telekom haben sich auf die freiwillige Weiterführung von Call-by-Call und Pre-Selection verständigt. Es gibt immer noch Nutzer dieser Sparvorwahlen.


  1. 17:23

  2. 17:00

  3. 16:45

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00