Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Activision Blizzard: PC-Spieler…

die PC-Version kostenlos auszuprobieren, braucht eine Telefonnummer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. die PC-Version kostenlos auszuprobieren, braucht eine Telefonnummer

    Autor: Legendenkiller 09.11.18 - 14:06

    Man kann nur Spiele im Account freischalten wenn man eine gültige Telefonnummer hinterlegt hat.

    Nun Ja... für die meisten sicher kein Problem.
    Aber es hat nicht jeder ein Telefon. Zumal ich auch nicht erkenne wozu der Zwang notwendig ist.

    Bei Steam ist es z.b. auch freiwillige für eine Zusätzliche Sicherheit.

  2. Re: die PC-Version kostenlos auszuprobieren, braucht eine Telefonnummer

    Autor: tommihommi1 09.11.18 - 14:38

    Testaccount bei einem beliebigen online-voip-anbieter. Kostet dich keinen Cent.

  3. Re: die PC-Version kostenlos auszuprobieren, braucht eine Telefonnummer

    Autor: Chris23235 09.11.18 - 14:40

    Sicher, dass das so ist? Ich habe Destiny 2 diese Woche heruntergeladen und musste keine Telefonnummer eingeben. Ich habe den Battlenet Account vor einiger Zeit angelegt, als Overwatch in einem Bundle war, ich kann es nicht genau sagen, aber ich erinnere mich nicht, für die Erstellung des Accounts eine Telefonnummer angegeben zu haben.

  4. Re: die PC-Version kostenlos auszuprobieren, braucht eine Telefonnummer

    Autor: x2k 09.11.18 - 21:19

    Naja Nvidia will auch deine email Adresse damit der ganze Treiber Murks von denen läuft.

    Die Telefonnummer wird beim Account allerdings für zwei Faktor authentifikation verwendet. Es gibt ne app für das Smartphone. Hat den Grund das man die Account absichern will.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. AssetMetrix GmbH, München
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. ETAS, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 34,99€ (erscheint am 14.02.)
  3. (-80%) 10,99€
  4. (-34%) 22,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Emotionen erkennen Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
  2. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten
Enterprise Resource Planning
Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.
Von Markus Kammermeier


    Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
    Ottobock
    Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

    Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
    Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


      1. Microsoft: Timeline-Addon synchronisiert jetzt auch Chrome-Browserdaten
        Microsoft
        Timeline-Addon synchronisiert jetzt auch Chrome-Browserdaten

        Die Windows-Timeline hat sich bisher größtenteils auf Microsoft-Dienste beschränkt. Auf Anraten der Windows-Community bringt das Unternehmen die Synchronisation als Erweiterung für Googles Browser Chrome, der momentan als marktführend gilt. Weitere Software soll folgen.

      2. Nicht gehasht: Unsichere Passwortspeicherung bei Aldi Talk
        Nicht gehasht
        Unsichere Passwortspeicherung bei Aldi Talk

        Aldi Talk hat offenbar Zugriff auf Kundenpasswörter im Klartext. Auf Nachfrage erhielten wir eine Stellungnahme, die große Zweifel an der Kompetenz der Verantwortlichen aufkommen lässt.

      3. Rainbow Six Siege: Elitesoldaten unter Reverse Friendly Fire
        Rainbow Six Siege
        Elitesoldaten unter Reverse Friendly Fire

        Wer in Rainbow Six Siege aus Frust auf seine Teamkameraden ballert, könnte sich damit künftig selbst schaden: Ubisoft probiert ein neues System aus, mit dem toxisches Verhalten eingedämmt werden soll.


      1. 11:30

      2. 11:20

      3. 11:10

      4. 10:55

      5. 10:40

      6. 10:32

      7. 10:17

      8. 10:01