1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Activision Blizzard: PC-Spieler…

die PC-Version kostenlos auszuprobieren, braucht eine Telefonnummer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. die PC-Version kostenlos auszuprobieren, braucht eine Telefonnummer

    Autor: Legendenkiller 09.11.18 - 14:06

    Man kann nur Spiele im Account freischalten wenn man eine gültige Telefonnummer hinterlegt hat.

    Nun Ja... für die meisten sicher kein Problem.
    Aber es hat nicht jeder ein Telefon. Zumal ich auch nicht erkenne wozu der Zwang notwendig ist.

    Bei Steam ist es z.b. auch freiwillige für eine Zusätzliche Sicherheit.

  2. Re: die PC-Version kostenlos auszuprobieren, braucht eine Telefonnummer

    Autor: tommihommi1 09.11.18 - 14:38

    Testaccount bei einem beliebigen online-voip-anbieter. Kostet dich keinen Cent.

  3. Re: die PC-Version kostenlos auszuprobieren, braucht eine Telefonnummer

    Autor: Anonymer Nutzer 09.11.18 - 14:40

    Sicher, dass das so ist? Ich habe Destiny 2 diese Woche heruntergeladen und musste keine Telefonnummer eingeben. Ich habe den Battlenet Account vor einiger Zeit angelegt, als Overwatch in einem Bundle war, ich kann es nicht genau sagen, aber ich erinnere mich nicht, für die Erstellung des Accounts eine Telefonnummer angegeben zu haben.

  4. Re: die PC-Version kostenlos auszuprobieren, braucht eine Telefonnummer

    Autor: x2k 09.11.18 - 21:19

    Naja Nvidia will auch deine email Adresse damit der ganze Treiber Murks von denen läuft.

    Die Telefonnummer wird beim Account allerdings für zwei Faktor authentifikation verwendet. Es gibt ne app für das Smartphone. Hat den Grund das man die Account absichern will.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Nach Gratiszeitraum 12,99€/Monat bzw. 14,99€/Monat ohne Prime - jederzeit kündbar
  2. (aktuell u. a. Corsair Gaming Void Pro Headset für 49,99€, Transcend JetFlash 32 GB USB-Stick...
  3. (u. a. Red Dead Redemption 2 für 47,99€, Sid Meier's Civilization 6 für 16,99€, The Outer...
  4. (u. a. The Crew 2 für 14,99€, Total War Rome 2 - Spartan Edition für 7,99€ und ARK: Survival...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

  1. Quartalszahlen: Intel macht Rekord bei Umsatz und Gewinn
    Quartalszahlen
    Intel macht Rekord bei Umsatz und Gewinn

    Allen Lieferschwierigkeiten und Sicherheitslücken zum Trotz: Intel setzte im vierten Quartal 2019 über 20 Milliarden US-Dollar bei fast 7 Milliarden US-Dollar Gewinn um, gerade die Xeons waren stark.

  2. Satellit: SD-Abschaltung der ARD kommt erst nächstes Jahr
    Satellit
    SD-Abschaltung der ARD kommt erst nächstes Jahr

    Obwohl kein Geld mehr dafür bewilligt ist, will die ARD die SD-Abschaltung im Jahr 2020 nicht vollziehen. Sie wird wohl auf das zweite Halbjahr 2021 verschoben.

  3. Disney+: Darth Maul kehrt in Star Wars: The Clone Wars zurück
    Disney+
    Darth Maul kehrt in Star Wars: The Clone Wars zurück

    Die siebte und letzte Staffel der Animationsserie Star Wars: The Clone Wars kommt im Februar. Fans können sich auf Mace Windu, Obi Wan Kenobi, Anakin Skywalker und andere Charaktere freuen. Ein Highlight: das Duell zwischen Ahsoka Taano und Darth Maul.


  1. 22:45

  2. 17:52

  3. 17:30

  4. 17:15

  5. 17:00

  6. 16:50

  7. 16:18

  8. 15:00