1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Activision Blizzard: Riesige…

Na, was werden sie wohl diesmal "besser" machen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Na, was werden sie wohl diesmal "besser" machen?

    Autor: LockerBleiben 07.08.10 - 04:43

    Da sich der Vorgänger trotz aller Beschwerden der Konsumenten bestens verkauft hat, wird man wohl folgende "Features" erwarten dürfen:


    - 3-4 Stunden Single Player-Kampagne.

    -> 6 Stunden zum Vollpreis haben sich ja auch verkauft.


    - Kauf nur mit Personalausweis und Klarnamenregistrierung und nach der Installation natürlich 24 Stunden-Dauer-Online-Zwang.

    -> Man könnte das Spiel ja sonst offline cracken und die IPs freuen sich.


    - Automatische Facebook und Disney Club-Mitgliedschaft mit Klarnamen.

    -> Battle.net-Klarnamen, Facebook-Vernetzung usw. wurden zwar kritisiert und im ersteren Fall sogar gekippt, aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben und die Fanboys schlucken sowieso jeden Dreck.


    - Kritik im Forum oder anderswo rechtfertigt Sperrung des Online-Accounts.

    -> Ganz klar! Jede Kritik ist geschäftsschädigend und eine Form von Rufmord und überhaupt ist das Spiel ja das Eigentum des Anbieters und der Spieler hat nur ein Nutzungsrecht.


    - Online-Gebühren für MP.

    -> MP ist eine Form von "Sozialnetzwerk" und macht besonders viel Spass, also eindeutig ein Luxus. Ob die Abrechnung nach Frags oder Dauer des Spiels abhängt, wird derzeit noch entschieden.


    - Wiederverkauf ausgeschlossen.

    -> Schon heute weitgehend der Fall.



    Zur Thematik der MP-orientierten Games mal ein gutes Zitat von Yahtzee Croshaw aus seiner Crackdown 2-Besprechung:

    "Crackdown 2 seems to subscribe to the school of thought that having a multiplayer-focus lets you skimp on content -
    see Lost Planet 2 and that horrible Unreal Tournament/Quake 3: Arena-period in shooters that Half-Life thankfully
    rescued us from. [...]

    I've got nothing against multiplayer as a concept, but you shouldn't try to make it carry a game [...]

    And joining random online games is like walking into an aviary full of nitrous oxide and trying to play scrabble with
    the Kookaburras while they stand around having sex with your mum."

  2. Re: Na, was werden sie wohl diesmal "besser" machen?

    Autor: ja klar 09.08.10 - 01:32

    Schön getrollt, aber mahl ehrlich, ich klaube jeder spieler der was auf sich hält lehnt onlinezwang und das fehlen von dedicated servers/ lan modus ab...

    "Crackdown 2 seems to subscribe to the school of thought that having a multiplayer-focus lets you skimp on content -
    see Lost Planet 2 and that horrible Unreal Tournament/Quake 3: Arena-period in shooters that Half-Life thankfully
    rescued us from. [...]

    sorry, aber das ist blödsinn, Half-Life kann man wohl kaum mit Q3 vergleichen, wenn überhaupt mit Q2 und das hatte schließlich nen SP, der meiner meinung nach ganz solide war, dieser vergleich bietet sich allein schon deshalb an weil half-life ja die Q2 engine nutzt und auch zeitlich besser in den rahmen passt.

    bitte nicht jeden mist kopieren der vermeintlich zum thema passt, obwohl der inhalt offensichtlich blödsinn ist...

  3. Hast Du den Text auch wirklich begriffen?

    Autor: LockerBleiben 09.08.10 - 08:36

    > sorry, aber das ist blödsinn, Half-Life kann man wohl
    > kaum mit Q3 vergleichen

    Das tut er auch nicht. Er schreibt, dass Half-Life (2) uns von jener grausamen Ära der reinen Multiplayer-Shooter "gerettet" hat. Die Betonung liegt auf dem Gameplay.

    > bitte nicht jeden mist kopieren der vermeintlich zum thema
    > passt, obwohl der inhalt offensichtlich blödsinn ist...

    Bitte nicht jeden Unsinn gleich schreiben, nur weil man einen Text nicht richtig kapiert hat.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn GmbH, Tübingen
  2. Hessisches Ministerium der Finanzen, Wiesbaden
  3. über duerenhoff GmbH, Schwalmstadt
  4. Stadt Hildesheim, Hildesheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 189€ (Bestpreis)
  2. 189,99€ (Bestpreis)
  3. 819€ (Ebay Plus - Bestpreis)
  4. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

Surface Pro X, Surface Book: Microsoft Surface muss sich verändern
Surface Pro X, Surface Book
Microsoft Surface muss sich verändern

CES 2021 Ob Laptop oder Tablet: Seit Jahren stopft Microsoft etwas bessere Prozessoren in die immer gleichen Gehäuse. Das darf nicht so weitergehen.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Surface Microsoft setzt standardmäßig auf Hardware-Security
  2. Surface Pro 7+ Mehr Akku, LTE und 32 GByte RAM im Surface Pro
  3. Microsoft Erste Bilder zeigen Surface Laptop 4 und Surface Pro 8