Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Activision Blizzard: World of…

Das gibt's noch?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das gibt's noch?

    Autor: NochEinLeser 08.02.13 - 15:13

    Seit Monaten (Jahren?) nichts mehr von WoW gehört und die erste News seit langem sagt mir, dass die Benutzerzahlen zurückgehen.

    Naja, aber 10 Millionen sind trotzdem viel.

  2. Re: Das gibt's noch?

    Autor: Neutrinoseuche 08.02.13 - 16:29

    Außer das an jeder Ecke von WoW berichtet wird, sei es über die Abozahlen oder ein neues Addon, was gar nichts solang zurückliegt, schreibt niemand was drüber ... /ironie off

    WoW ist der MMO Markt und der Rest tummelt sich in den Nischen drum herum. Leider. Man könnte auch den Vergleich mit Appletablets und anderen 'Tablets ziehen. Käme in etwa auf das gleiche hinaus. Beide haben den Markt in der Größe erst ermöglicht und dominieren ihn dadurch.

    Der Unterschied ist nur das bei den Tablets die anderen Hersteller nachziehen, wo hingegen bei MMO keines der bisher erschienenen nachfolgenden MMO es geschaft hat WoW zu verdrängen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.02.13 16:31 durch Neutrinoseuche.

  3. Re: Das gibt's noch?

    Autor: cepe 08.02.13 - 16:41

    Vergleich es lieber mit dem Marktanteil von MS-Windows. Das trifft fast eher zu....^^

    WoW ist inzwischen so umfangreich, dass nicht mal Blizzard selber einen vernünftigen Nachfolger erschaffen kann.

    Außerdem hat es bisher noch kein anderes MMO endlich verstanden einen Bezug zu 'lebenden' Chars zu schaffen, wie es Blizzard von anfang an gemacht hat.. Obwohl es eigentlich so offensichtlich ist.
    Selbst Bioware hat bei dem Hoffnungsträger auch nur 'tote' Charaktere erstellt.

  4. Re: Das gibt's noch?

    Autor: Granini 08.02.13 - 17:10

    Was genau meinst Du mit 'lebende Chars'?

  5. Re: Das gibt's noch?

    Autor: cepe 08.02.13 - 17:25

    Die Chars in WoW 'Atmen' & 'Blinzeln', und machen vielleicht noch andere Dinge die einen unbewust Eindruck vermitteln, dass die Chars lebendig sind.

    Mir ist das nur irgendwann mal aufgefallen und seit beobachte ich es. Komischerweise macht das kein anderes MMO nach. Die Chars in anderen MMOs wirken steif und tot.

    Ich denke mal das daher ein stärker Bezug und Bindung zu den Chars entsteht, als bei anderen Spielen.

  6. Re: Das gibt's noch?

    Autor: s1ou 08.02.13 - 17:42

    Sie fangen auch an sich zu langweilen und machen dann irgendwelche Sachen. Relativ bekannt ist ja das auf der Stelle hüpfen von weiblichen Nachtelfen und sowas. Es nervt eigentlich am anfang aber bei mir kam dann irgendwann der Punkt wo man das sieht und lächelnd den Kopf schüttelt und denkt "Ach du schonwieder"

    Auch das mit dem Atmen ist mir gar nich so bewusst aufgefallen aber jetzt wo du es sagst kann ich vor meinem geistigen Auge noch genau sehen wie mein Char geatmet hat obwohl ich ihn schon Jahre nicht gesehen habe.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.02.13 17:43 durch s1ou.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  2. über Duerenhoff GmbH, Raum Wiesbaden
  3. Carmeq GmbH, Wolfsburg/Berlin
  4. ESCRYPT GmbH - Embedded Security, Bochum

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€
  2. 99,99€ für Prime-Mitglieder (Bestpreis!) - Lieferbar Ende Januar
  3. 89,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 109,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

  1. Patent: Huawei untersucht alternative Smartwatch-Bedienung
    Patent
    Huawei untersucht alternative Smartwatch-Bedienung

    Ein jüngst veröffentlichtes Patent zeigt, dass sich Huawei Gedanken um die Bedienung seiner Smartwatches macht: Im Patent beschreibt der Hersteller ein berührungsempfindliches Gehäuse und Armband. Dies könnte dazu führen, dass weniger auf dem Display herumgetatscht werden muss.

  2. AirSpaceX: Lufttaxi Mobi-One kann fliegen und fahren
    AirSpaceX
    Lufttaxi Mobi-One kann fliegen und fahren

    Im Stadtzentrum einsteigen, zum Vorstadtlandeplatz geflogen und dann nach Hause gefahren werden: Das US-Unternehmen AirSpaceX hat ein modulares Lufttaxi konzipiert, das Passagiere auf verschiedene Art und Weise zu ihrem Ziel bringen soll.

  3. NGSFF alias M.3: Adata zeigt seine erste SSD mir breiterer Platine
    NGSFF alias M.3
    Adata zeigt seine erste SSD mir breiterer Platine

    CES 2018 Die nächste Generation der SSD-Kärtchen ist nicht mehr allzu weit entfernt. Adata hat seine neue SSD im NGSFF-Format alias M.3 schon einmal gezeigt. Durch die breitere Platine können mehr Chips platziert werden.


  1. 11:20

  2. 10:45

  3. 10:25

  4. 09:46

  5. 09:23

  6. 07:56

  7. 07:39

  8. 07:26