1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adyen: Ebay Deutschland kassiert…

Verkäufer Schutz?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verkäufer Schutz?

    Autor: xy-maps 16.09.19 - 19:18

    Ist schon bekannt ob es bei dem neuen System ein Käufer/Verkäufeschutz geben wird?

    Mittlerweile ist PayPal für Verkäufer zum Scammer Paradies geworden, nachdem sich der Käuferschutz so leicht missbrauchen lässt.

    Ich hoffe das sich da bald mal wieder ändert.

  2. Re: Verkäufer Schutz?

    Autor: Viego 16.09.19 - 21:15

    Nach meiner Erfahrung gibt es nirgends einen vernünftigen Verkäuferschutz. Sobald der Käufer Mist erzählt und man es als Verkäufer sogar beweisen kann, bekommt er dennoch Recht und immer sein Geld.

    Ist bei Paypal und auch bei Amazon so. Ich bin dafür dass man vor allem kleine Verkäufer vor solchen Käufern schützt und die dann mal richtig eins auf die Finger bekommen, wenn sie betrügen wollen. Es sind nämlich nicht immer nur die Verkäufer ...

  3. Re: Verkäufer Schutz?

    Autor: jacki 16.09.19 - 23:12

    Hm, klar kann es schwarze Schafe auf beiden Seiten geben.
    Eingeführt wurde es aber ja weil Verkäufer häufig Mist versendet haben und die Kunden so zu Unrecht geschädigt wurden. Es würde eben kaum noch einer kaufen wenn es für ebay/paypal okay ist wenn man statt dem 800¤ Smartphone nur Zeitungspapier bekommt.
    Ich wüsste jetzt auch keine für beide Seiten perfekte und vor allem praktikable Lösung. Solang nicht beim verpacken, übergeben sowie empfangnehmen, auspacken und prüfen unabhängige Aufpasser dabeistehen, kann immer einer zu seinem Vorteil irgendwas Falsches behaupten.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 16.09.19 23:13 durch jacki.

  4. Re: Verkäufer Schutz?

    Autor: spagettimonster 16.09.19 - 23:35

    es steht jedem frei seinen verkauf selbst zu gestalten und nicht auf amazon oder ebay/alibaba sein angebot zu stellen, und wenn das nicht einträglich genug ist, ist das angebot wohl nicht einzigartig oder intressant genung aufgestellt, der service nicht genug oder preis zu hoch. btw. je mehr dort nicht mitmachen um so schwächer werden diese zentrale plattformen!

  5. Re: Verkäufer Schutz?

    Autor: lala1 17.09.19 - 08:33

    Naja man bekommt aber den Eindruck, dass die schwarzen Schafe mehr auf Seiten der Käufer sind.
    Es gibt eine erschreckend große Anzahl Personen die dreist versuchen, an neue Ware zu kommen in dem sie alte zurück schicken - verpackt in einer neuen Verpackung. Es wird versucht kostenlose Rücksendescheine zu erschleichen, es wird gedroht und auf Dummfang gegangen nur um irgend einen Vorteil sich zu erschleichen.
    Und das Schlimme ist, dass das oftmals funktioniert, weil die Firmen keine Lust haben sich mit so einem Volk rumzuschlagen da es einfach zu teuer ist.
    Da verlierst du den Glauben daran, dass es noch gute Menschen gibt. Solche Erlebnisse zerstören einem das Menschenbild obwohl es nur Bagatellfälle sind. Ich denke auch, dass es mehr unehrliche Käufer als Verkäufer gibt weil unehrliche Verkäufer schneller verfolgt werden.

  6. Re: Verkäufer Schutz?

    Autor: nja666 17.09.19 - 08:54

    Einfach mal in den Einzelhandel gehen. Da kann man vorher in den Karton gucken ob da ein Handy oder eine Kartoffel drin ist

  7. Re: Verkäufer Schutz?

    Autor: jake 17.09.19 - 09:20

    ..sofern man die verpackung noch im laden aufreisst und alles akribisch kontrolliert, ansonsten vermisst man teilweise auf relevante bestandteile (z.b. die dvd in einer dvd-hülle ;). das mag im schwabenland standard sein (no offence), aber ich habe da keinen bock drauf.

  8. Re: Verkäufer Schutz?

    Autor: bla 17.09.19 - 11:59

    Bei Ebay oder bei anderen gewerblichen Versendern mag das sein.
    Wenn man aber mal bei Ebay Kleinanzeigen guckt, dann überwiegt wahrscheinlich die Anzahl der Verkäufer, die bescheissen.

    Lockangebote mit niedrigen Preisen, wo Paypal als Zahlungsmittel ausgeschlossen wird, gibt es sehr viele. Dürfte dort selber 2x innerhalb von einem Jahr eine schlechte Erfahrung machen.
    Beim letzten Mal war es ziemlich beschissen, weil ich das Geld überwiesen habe und dadurch nur den Namen der Verkäuferin kannte. Dummerweise gibts in dem Dorf, wo sie herkommt, eine andere Frau mit demselben Namen und dann gibt es da noch das Bankgeheimnis.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ConceptPeople consulting gmbh, Hamburg
  2. Swiss Life Deutschland Holding GmbH, Hannover
  3. Damovo Deutschland GmbH & Co. KG, Düsseldorf
  4. Landeshauptstadt München, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute Logitech G635 Lyghtsync Gaming Headset für 75,00€ statt 132,99€ im Vergleich)
  2. (aktuell u. a. Asus XG248Q LED-Monitor 389,00€ (Bestpreis!), Emtec SSD 120 GB 15,79€, Xiaomi...
  3. (u.a. Samsung Galaxy Tab A für 195,00€, Huawei MediaPad M5 Lite für 189,00€, Lenovo Tab E10...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    1. Drucker: Xerox verhandelt Übernahme mit HP-Inc.-Aktionären
      Drucker
      Xerox verhandelt Übernahme mit HP-Inc.-Aktionären

      Xerox redet offiziell mit HP-Investoren über die geplante Übernahme des Herstellers. Laut einer Präsentation, die von HP veröffentlicht wurde, sollen Cross-Selling und eine einheitliche Plattform für Kunden ein geschätztes Umsatzwachstum von 1 bis 1,5 Milliarden US-Dollar erbringen.

    2. VPN-Technik: Wireguard in Linux-Kernel eingepflegt
      VPN-Technik
      Wireguard in Linux-Kernel eingepflegt

      Nach der Aufnahme des angepassten Krypto-Codes ist auch die VPN-Technik Wireguard in einen wichtigen Entwicklungszweig des Linux-Kernels eingepflegt worden. Wireguard erscheint damit im kommenden Frühjahr wohl erstmals mit Linux 5.6.

    3. Exit Scam: Mehrere preiswerte Webhoster schließen gleichzeitig
      Exit Scam
      Mehrere preiswerte Webhoster schließen gleichzeitig

      Einige Anbieter von VPS (Virtual Private Server) und anderen Webhosting-Angeboten haben abrupt ihr Angebot geschlossen. Nutzer hatten nur zwei Tage für eine Datensicherung. Verdächtig: Die Benachrichtigung ist bei allen Hostern identisch - Nutzer fürchten einen Exit Scam.


    1. 16:32

    2. 16:26

    3. 15:59

    4. 15:29

    5. 14:27

    6. 13:56

    7. 13:33

    8. 12:32