1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Agilität in Konzernen: Das…

"Spotify Modell"

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. "Spotify Modell"

    Autor: JouMxyzptlk 04.04.22 - 09:53

    Zumindest wird dieses Buzzword aktuell öfters in IT-Stellen gesehen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.04.22 09:55 durch JouMxyzptlk.

  2. Re: "Spotify Modell"

    Autor: t_e_e_k 04.04.22 - 19:54

    Wird dort nicht mehr angewendet. Man ist schon weiter :)

  3. Re: "Spotify Modell"

    Autor: Chevarez 11.04.22 - 14:21

    Bei Spotify macht man einfach grundlegende Dinge nicht. Manchmal hab ich das Gefühl, ich könnte da in einem Monat mehr zur Usability der App beitragen, als Spotify gefühlt in mehreren Jahren. Die Kunden können ja nicht ohne Grund kein direktes Feedback geben, sonder ihre Wünsche nur ins Forum kippen und hoffen, dass ihr Beitrag genug Upvotes bekommt, um von Spotify als Change Request akzeptiert zu werden. Leider fragmentiert sich so halt alles extrem stark, weil sich die Upvotes auf drölf verschiedene Foreneinträge mit eigentlich dem selben Änderungswunsch verteilen. Die Spotify-Methode würde ich mit Managment by Ignoring your Userbase umschreiben.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HR Operations Manager (m/w/d)
    InnoGames GmbH, Hamburg
  2. Mitarbeiter (m/w/d) IT-Support
    OSMAB Holding AG, Rösrath
  3. Beschäftigte*r (m/w/d) als Medienbeauftragte*r
    Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern
  4. Doktorand (m/w/d) Nachhaltige Fertigungsregelung - simulationsbasiert mit digitalem Zwilling ... (m/w/d)
    Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  3. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test: Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage
Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test
Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage

Der PX7 S2 von Bowers & Wilkins ist ein guter ANC-Kopfhörer, der sich im Test mit einer starken Konkurrenz von sechs ANC-Kopfhörern beweisen muss.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nuratrue Pro Nura bringt neue In-Ears mit 3D-Sound und Lossless-Audio
  2. Master & Dynamic MW75 ANC-Kopfhörer mit Knopfsteuerung kostet 600 Euro
  3. Dyson Zone ANC-Kopfhörer hat einen eingebauten Luftreiniger

Ferngesteuertes Auto ausprobiert: Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht
Ferngesteuertes Auto ausprobiert
Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht

Der Carsharing-Anbieter Elmo zeigt uns seine Lösung für ferngesteuertes Fahren in Städten und stößt dabei an die Grenzen der deutschen Mobilfunknetze.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. EU-Verkehrsminister Lkw-Ladepunkte an allen wichtigen Straßen bis 2030
  2. Bloomberg Die Revolution in der E-Mobilität auf zwei Rädern
  3. Elektromobilität Produktion von Elektroautos ist 2021 stark gestiegen

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski