Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Airbus 320neo: Energiesparende…

Keiner fliegt so schnell wie die 707?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Keiner fliegt so schnell wie die 707?

    Autor: wasabi 25.01.16 - 10:31

    Wie ist das gemeint? Wenn ich mal die Wikipedia als Quelle für die Reisegeschwindigkeit nehmen, dan fliegen z.B. 787 oder A350 (die man wohl beide definitiv als moderne Verlehrsflugzeuge bezeichnen kann) schneller. Die alte 737 war auch schneller, bei der "Next Generation" ist man dann tatächlich langsamer geworden. Und ja, auch die A320neo Familie ist langsamer.

    Trotzdem finde ich die Aussage etwas komisch. Vielleicht sollte man das auf kleinere Flugzeuge einschränken. Wobei die Grundaussage (also dass man seit der 707 die Geschwindigkeit nicht mehr nennenswert gestiegen ist) ja richtig und erwähnenswert ist.

  2. Re: Keiner fliegt so schnell wie die 707?

    Autor: Frank Wunderlich-Pfeiffer 25.01.16 - 10:59

    Wikipedia ist halt auch niht überall zuverlässig und scheint hier ziemlich daneben gelangt zu haben. (Zumindest die deutsche Variante.) Die 707 war auch schneller als die größeren. Etwas ausführlicher dazu hier:
    http://engineering.mit.edu/ask/why-hasn%E2%80%99t-commercial-air-travel-gotten-any-faster-1960s

    Und etwas detailliertere Geschwindigkeitsangaben zur Boeing 707: http://www.airliners.net/aircraft-data/stats.main?id=87

    Zur 787 hier:
    http://www.airliners.net/aircraft-data/stats.main?id=407

    Frank Wunderlich-Pfeiffer - als freier Journalist bei Golem.de unterwegs - Raumfahrt Podcast http://countdown-podcast.de/

  3. Re: Keiner fliegt so schnell wie die 707?

    Autor: Balthazar 25.01.16 - 11:22

    @wasabi, ich nehme an, dass Sie den deutschsprachigen Artikel als Quellen nutzen. Der englische Artikel ist etwas ausführlicher. Wie üblich, Wikipedia dient nicht als Quelle.

  4. Re: Keiner fliegt so schnell wie die 707?

    Autor: Sanoj 25.01.16 - 11:28

    naja der Artikel verlinkt halt auf die deutsche Wikipedia. Wenn dafuer eine andere Quelle verwendet wurde, wuerde ich halt auf die verlinken und nicht auf Wikipedia...

  5. Re: Keiner fliegt so schnell wie die 707?

    Autor: K0ECH 25.01.16 - 11:58

    Vorsicht!
    Entscheidend darüber, welches Flugzeug "schneller" fliegt, ist ausschließlich die in der Typenzulassung und Handbuch vermerkte maximale Geschwindigkeit (IAS = Indicated Air Speed) bzw. Mach-Zahl (Mach Number), d.h. die Geschwindigkeit gegenüber der anströmenden Luft (IAS) bzw. in Relation zur Schallgeschwindigkeit (Mach).

    Die Wikipediaeinträge sind irreführend, weil genau diese Werte fehlen!

    Die alte 737 (-300/400/500) fliegt genauso schnell wie die 737NG (600/700/800/900):
    max. IAS 340 kts, max. Mach 0,82.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mönkemöller IT GmbH, Karlsruhe
  2. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Oberschleißheim
  3. über experteer GmbH, Köln, Düsseldorf, Hannover, Frankfurt, München
  4. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 11,00€
  2. 4,19€
  3. 51,95€
  4. 229,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
    Ryzen 7 3800X im Test
    "Der schluckt zu viel"

    Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
    2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
    3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

    Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
    Sonos Move im Test
    Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

    Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
    2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
    3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

    1. Epyc 7H12 & Ryzen 5 3500X: AMD bringt 280-Watt-CPU und plant günstigen Sechskerner
      Epyc 7H12 & Ryzen 5 3500X
      AMD bringt 280-Watt-CPU und plant günstigen Sechskerner

      Mit dem Epyc 7H12 gibt es eine 64-kernige Server-CPU speziell für wassergekühlte Nodes in Supercomputern. Zudem soll AMD mit dem Ryzen 5 3500X künftig einen Hexacore mit sechs Threads verkaufen.

    2. Microsoft: Exchange Server 2010 bleibt neun Monate länger erhalten
      Microsoft
      Exchange Server 2010 bleibt neun Monate länger erhalten

      Unternehmen haben etwas länger Zeit, sich vom E-Mail-Server Exchange 2010 zu trennen. Microsoft verlängert den Support bis zum Oktober 2020. Dabei weist der Hersteller einmal mehr auf Office 365 hin.

    3. Huawei Freebuds 3: Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC im Airpods-Stil kosten weniger
      Huawei Freebuds 3
      Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC im Airpods-Stil kosten weniger

      Es gibt Neues zu den Bluetooth-Hörstöpseln Freebuds 3 von Huawei. Die True Wireless In-Ears im Stil von Apples Airpods werden weniger kosten als ursprünglich angekündigt. Wie bei Airpods wird es eine Komfort-Funktion nur für die eigenen Smartphones geben.


    1. 10:01

    2. 09:44

    3. 08:49

    4. 08:43

    5. 07:47

    6. 07:28

    7. 07:12

    8. 17:55