1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aktionäre: Vodafone gelingt die…

Als ob man...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Als ob man...

    Autor: simfoo 13.09.13 - 12:07

    > Die zusätzliche Infrastruktur bringt mehr Kapazität im Netz, macht Basisstationen schneller und wird Kunden künftig besser vor Ausfällen im Fest- und Mobilfunknetz schützen


    ... das mit 10 Milliarden nicht auch anders und sogar viel besser hinbekommen würde.

    Ich glaube nicht dass es hier nur um zusätzliche Infrastruktur geht sondern um die vielen Kunden die in den letzten Jahren zu Kabelinternet gewechselt sind. Die Kabelanbieter waren nunmal die einzigen die wirklich neuen Schwung in den Bandbreitenwettbewerb gebracht haben. Die restlichen DSL Anbieter, also auch Vodafone, haben immer nur (kläglich) reagiert.

  2. Re: Als ob man...

    Autor: XeniosZeus 13.09.13 - 12:44

    Verstehen tue ich die Aussage bezüglich Mobilfunknetz überhaupt nicht. KaD betreibt kein Mobilfunknetz, sondern man benutzt das Netz von O2. Weshalb sollte jetzt das Mobilfunknetz von Vodafone besser werden durch die Übernahme von KaD? Die benutzte Infrastruktur im Mobilfunkbereich gehört O2 - und die sind für die Zukunft raus dem Geschäft bei KaD.

  3. Re: Als ob man...

    Autor: TechnikusDA 13.09.13 - 12:49

    Kommt daher das Kabel Deutschland ein gutes Ausgebautes Glasfaser Netz betreibt. An dieses Netz können dann die LTE Masten angeschlossen werden und die Zellen sind dann dadurch wesentlich Leistungsfähiger. Wäre jetzte meine erste Idee.

  4. Re: Als ob man...

    Autor: nelson2k 13.09.13 - 13:30

    Genau das ist es! Die Verbindung der Basisstation untereinander erfolgt kabelgebunden. Da Vodafone eben keine "Kabelinfrastruktur" hat(te), war der Zukauf nun für die notwendig.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.09.13 13:30 durch nelson2k.

  5. Re: Als ob man...

    Autor: XeniosZeus 13.09.13 - 13:35

    Ja, ok. Dann macht die Aussage wirklich Sinn.

  6. Re: Als ob man...

    Autor: Prypjat 13.09.13 - 14:13

    Und dann wird sich zeigen, wie die Netzlasten sind und ob es dann noch ein Vorteil ist, bei einen Kabelanbieter zu sein.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SC-Networks GmbH, Starnberg
  2. Stadt NÜRNBERG, Nürnberg
  3. GESTRA AG, Bremen
  4. Hays AG, Bayern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. (u. a. Fallout 76 für 14,99€, Fallout 4: Game of the Year Edition für 16,99€, Fallout 4 VR...
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite