1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aktionäre: Vodafone gelingt…

Als ob man...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Als ob man...

    Autor: simfoo 13.09.13 - 12:07

    > Die zusätzliche Infrastruktur bringt mehr Kapazität im Netz, macht Basisstationen schneller und wird Kunden künftig besser vor Ausfällen im Fest- und Mobilfunknetz schützen


    ... das mit 10 Milliarden nicht auch anders und sogar viel besser hinbekommen würde.

    Ich glaube nicht dass es hier nur um zusätzliche Infrastruktur geht sondern um die vielen Kunden die in den letzten Jahren zu Kabelinternet gewechselt sind. Die Kabelanbieter waren nunmal die einzigen die wirklich neuen Schwung in den Bandbreitenwettbewerb gebracht haben. Die restlichen DSL Anbieter, also auch Vodafone, haben immer nur (kläglich) reagiert.

  2. Re: Als ob man...

    Autor: XeniosZeus 13.09.13 - 12:44

    Verstehen tue ich die Aussage bezüglich Mobilfunknetz überhaupt nicht. KaD betreibt kein Mobilfunknetz, sondern man benutzt das Netz von O2. Weshalb sollte jetzt das Mobilfunknetz von Vodafone besser werden durch die Übernahme von KaD? Die benutzte Infrastruktur im Mobilfunkbereich gehört O2 - und die sind für die Zukunft raus dem Geschäft bei KaD.

  3. Re: Als ob man...

    Autor: TechnikusDA 13.09.13 - 12:49

    Kommt daher das Kabel Deutschland ein gutes Ausgebautes Glasfaser Netz betreibt. An dieses Netz können dann die LTE Masten angeschlossen werden und die Zellen sind dann dadurch wesentlich Leistungsfähiger. Wäre jetzte meine erste Idee.

  4. Re: Als ob man...

    Autor: nelson2k 13.09.13 - 13:30

    Genau das ist es! Die Verbindung der Basisstation untereinander erfolgt kabelgebunden. Da Vodafone eben keine "Kabelinfrastruktur" hat(te), war der Zukauf nun für die notwendig.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.09.13 13:30 durch nelson2k.

  5. Re: Als ob man...

    Autor: XeniosZeus 13.09.13 - 13:35

    Ja, ok. Dann macht die Aussage wirklich Sinn.

  6. Re: Als ob man...

    Autor: Prypjat 13.09.13 - 14:13

    Und dann wird sich zeigen, wie die Netzlasten sind und ob es dann noch ein Vorteil ist, bei einen Kabelanbieter zu sein.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) im Bereich POLAS BW (Polizeiliches Auskunftssystem ... (m/w/d)
    Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  2. IT-Spezialist Operation Technology (w/m/d)
    Salzgitter Mannesmann Handel GmbH, Düsseldorf (später Mülheim an der Ruhr)
  3. Teamleiter Technical IT Support (m/w/d)
    Hays AG, München
  4. Product Configuration Manager (w/m/d)
    WILO SE, Dortmund

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Street Fighter V für 5,99€, For Honor Promo: Starter Edition für 5,99€, Complete...
  2. 57,99€
  3. 27,99€ (Release 07.02.2022)
  4. 9,99€ (mit Rabattcode "U845WW2O")


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple-Kopfhörer im Vergleich: Airpods Pro oder Airpods 3 kaufen?
Apple-Kopfhörer im Vergleich
Airpods Pro oder Airpods 3 kaufen?

Apple hat die aktuelle Generation der Airpods vorgestellt. Preislich sind sie nah an der Pro-Variante. Was ist die bessere Wahl?
Von Christian Hensen

  1. Newton-Messagepad-Nachfolger Apples Videopad-Prototyp wird versteigert
  2. Displayreinigung Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
  3. Silicon Valley Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
Pixel 6 (Pro)
Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Google Neues Pixel 6 kostet 650 Euro
  2. Smartphone Google soll Pixel-6-Produktion verdoppeln
  3. Google Pixel 6 soll 5 Jahre lang Updates erhalten

Vision 6 im Hands On: Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino
Vision 6 im Hands On
Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino

Die Tolino-Allianz hat dem neuen E-Book-Reader Vision 6 mehr Speicher und Geschwindigkeit spendiert. Das ergibt einen gelungenen E-Book-Reader.
Ein Hands-on von Ingo Pakalski

  1. Family Sharing Tolino erlaubt das Teilen digitaler Hörbücher