1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Allensbacher-Analyse: Viele junge…

Allensbacher-Analyse: Viele junge Menschen können ohne Facebook nicht mehr leben

Für jeden zweiten 14- bis 19-Jährigen ist das Leben ohne soziale Netzwerke nicht mehr vorstellbar. Bei den 20- bis 29-jährigen Mitgliedern sieht es ganz ähnlich aus.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Na wie gut das ich 30 bin (Seiten: 1 2 ) 30

    wiesi200 | 22.10.12 19:10 30.09.14 13:16

  2. Die Überschrift dieser Nachricht ist eine Übertreibung 14

    Spaghetticode | 22.10.12 18:49 24.10.12 13:38

  3. 30.000 Hungertote täglich... 7

    NeverDefeated | 23.10.12 11:46 24.10.12 13:35

  4. Wie ich diese verallgemeinernden ******* Analysten hasse... (Seiten: 1 2 ) 27

    Lala Satalin Deviluke | 22.10.12 18:46 23.10.12 19:45

  5. Viele ältere Menschen können sich ein Leben ohne Fernseher nicht vorstellen 7

    hab (Golem.de) | 23.10.12 12:06 23.10.12 14:55

  6. Faule Eltern / Falsche Wertevermittlung 10

    Accolade | 23.10.12 11:52 23.10.12 14:53

  7. Mal ganz ehrlich... 6

    mawa | 22.10.12 20:44 23.10.12 12:29

  8. Das war's dann wohl mit der Rente... 3

    Keridalspidialose | 23.10.12 01:37 23.10.12 10:48

  9. Welch eine traurige Nachricht. 18

    satriani | 22.10.12 18:55 23.10.12 10:32

  10. Viele Menschen können ohne Fernseher nicht mehr leben... 2

    ichbert | 22.10.12 21:51 23.10.12 10:06

  11. Dabei ist für Sie "Facebook" doch nur das Wort für "Chat"! 2

    xUser | 23.10.12 01:57 23.10.12 09:28

  12. Ü40 1

    Replay | 23.10.12 09:04 23.10.12 09:04

  13. ACTA 1

    3vilc00kie | 23.10.12 08:06 23.10.12 08:06

  14. schade ... 3

    ten-th | 23.10.12 04:28 23.10.12 07:38

  15. Na, wo sind die Befürworter? ;) 8

    crash | 23.10.12 00:48 23.10.12 07:37

  16. Was bedeutet das sie nicht mehr ohne soziale Netzwerke leben können? 6

    Salzbretzel | 22.10.12 19:24 23.10.12 07:23

  17. Denkt noch jemand an Men in Black? 1

    jayrworthington | 23.10.12 03:03 23.10.12 03:03

  18. Re: Welch eine traurige Nachricht.

    Myxier | 23.10.12 09:22 Das Thema wurde verschoben.

  19. Schlechte Schlussfolgerung! 2

    grizzler | 22.10.12 22:22 22.10.12 23:50

  20. nix Neues... 1

    Anonymer Nutzer | 22.10.12 23:39 22.10.12 23:39

  21. Leider, leider ... 1

    Brightwise | 22.10.12 22:28 22.10.12 22:28

  22. Bei den Temperaturen 2

    DasGuteA | 22.10.12 21:01 22.10.12 21:56

  23. ACTA: Allensbacher Computer- und Technik-Analyse 1

    1e3ste4 | 22.10.12 20:22 22.10.12 20:22

  24. Ich (33) kann ohne Golem nicht mehr... 3

    DaM | 22.10.12 20:14 22.10.12 20:18

  25. Ja und ? 1

    dabbes | 22.10.12 20:05 22.10.12 20:05

  26. Können? wohl eher wollen... kwt. 1

    CrushedIce | 22.10.12 19:59 22.10.12 19:59

  27. Ist es wirklich schon so schlimm geworden? 1

    Anonymer Nutzer | 22.10.12 19:05 22.10.12 19:05

  28. Die Schlagzeile... 1

    Genie | 22.10.12 18:47 22.10.12 18:47

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. ING Deutschland, Nürnberg
  2. CompuGroup Medical SE & Co. KGaA, Koblenz, Saarbrücken
  3. ING Deutschland, Frankfurt am Main (m/w/d)
  4. Zentrum Bayern Familie und Soziales, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Pumpkin Jack für 12,49€, GTFO für 20,49€, Total War Warhammer - Dark Gods Edition für...
  2. Verkaufsstart: 29.10., 14 Uhr
  3. Verkaufsstart: 29.10., 14 Uhr
  4. (u. a. Anker PowerCore Slim 10000mAh mit USB-C Power Delivery für 19,60€, Anker PowerWave...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck


    SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
    SSD vs. HDD
    Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

    SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
    Ein Praxistest von Oliver Nickel

    1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler