1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon als Vorbild: eBay testet…

Und was kostet das ganze?

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und was kostet das ganze?

    Autor: Vodka-Redbull 20.09.11 - 13:21

    Sind die Kosten in den Ebaygebühren mit drin oder kostet das wieder extra?
    Wie ich Ebay kenne würde ich mal tippen, dass das noch teurer ist als Paypal im Moment!

  2. Re: Und was kostet das ganze?

    Autor: Thomaas 20.09.11 - 14:19

    Auf [1] steht dazu zur Zeit: "Bei Transaktionen, die über das neue Zahlungsverfahren abgewickelt werden, fallen für den Verkäufer keine PayPal-Gebühren an."

    Allerdings bekommt der private Verkäufer das Geld halt nicht mehr direkt, sondern erst zwei bis drei Wochen später, wie man den Auszahlungsfristen für private Mitgliedskonten auf [2] entnehmen kann.

    Quellen:
    [1]: http://pages.ebay.de/help/buy/payment-process-faq.html#payment_methods
    [2]: http://pages.ebay.de/help/policies/payout-policy.html#private



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.09.11 14:21 durch Thomaas.

  3. Re: Und was kostet das ganze?

    Autor: Vodka-Redbull 20.09.11 - 14:46

    der Verkäufer zahlt vielleicht keine Paypal Gebühren aber wie sieht es mit sonstigen Gebühren für das Bezahlverfahren aus unabhängig davon ob Paypal genutzt wird oder nicht.

  4. Re: Und was kostet das ganze?

    Autor: ichdarfdas 20.09.11 - 22:54

    Prinzipiell vielleicht keine schlechte Sache. Aber eines stinkt für mich nach Maggi, warum "behält" eBay rund 14 Tage lang das, dem Verkäufer zustehende Geld zurück? Wohl eine neue Einnahmequelle (Zinsen). Zwei oder drei Tage wären ok, aber so finde ich das für Verkäufer nicht akzeptabel. Bye bye eBay.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Institut für medizinische und pharmazeutische Prüfungsfragen, Mainz
  2. Deutsche Vermögensberatung AG, Frankfurt am Main
  3. OEDIV KG, Oldenburg
  4. LEICHT Küchen AG, Waldstetten

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Northgard für 7,99€, No Man's Sky für 14,99€, PSN Card 20 Euro [DE] - Playstation...
  2. (u. a. 1m 8K HDMI 2.1 Ultra High Speed 48G 4K@120Hz/8K@60Hz + 1m Cat 8 Netzwerkkabel für 17,90€)
  3. 679€ (inkl. 60€-Rabatt + 60€-Gutschein - Release: 01.06.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme