1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon: Amazon-Streik soll doch das…

Das nächste Jahr...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das nächste Jahr...

    Autor: oli_p_aus_e 20.12.13 - 13:49

    ... sind einige Leute sicherlich schlauer und bestellen rechtzeitig vor den Feiertagen. Aber durch Dienste wie Amazon werden die Leute faul und bestellen später, denn die Lieferung erfolgt in der Regel schnell.
    Ich hatte voriges Wochende übrigens meine letzte Bestellung gemacht. Ich war auf Verzögerungen eingestellt und das Paket ist auch scheinbar einen Tag stehen geblieben, so daß es "erst" gestern eintraf. Gewöhnlich bestelle ich am Wochende etwas, am Montag wird versendet und am Mittwoch erhalte ich die Lieferung. Wohne in Belgien und bestelle bei Amazon Deutschland. Lieferungen sind da meist in 2 Werktagen ab Versand-Datum über die Bühne, wenn der Artikel vorrätig ist.
    In Belgien wird auch gern gestreikt bei verschiedenen Stellen zu "Stoss-Zeiten", denn dann merken die Leute am ehesten, daß es Gewerkschaften gibt.

    Gruß,

    Olle



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 20.12.13 13:51 durch oli_p_aus_e.

  2. Re: Das nächste Jahr...

    Autor: dastutweh 20.12.13 - 14:52

    ... verlangt ver.di, das Einzelhandelskassierer wie IT-Fachleute bezahlt werden, weil sie ein hoch entwickelten Computer bedienen - die Kasse.
    ;-)))))

    [IRONIE OFF]

  3. Re: Das nächste Jahr...

    Autor: SoniX 20.12.13 - 17:56

    oli_p_aus_e schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wohne in Belgien und bestelle bei Amazon Deutschland.
    > Lieferungen sind da meist in 2 Werktagen ab Versand-Datum über die Bühne,
    > wenn der Artikel vorrätig ist.

    Mein Glückwunsch.

    Ich bin aus Österreich. Wenn ich Montags bei Amazon bestelle, dann geht es Mittwoch / Donnerstag raus, liegt dann übers Wochenende irgendwo bei DHL rum und Mittwoch drauf hab ichs in den Händen.

    Ich mache mir deswegen nun auch immer den Spass per Express liefern zu lassen, was Ihnen natürlich nie gelingt und dann verlange ich die Versandkosten zurück.

    Tja, man sollte keine grossen Töne spucken wenn man sie nicht halten kann.

  4. Re: Das nächste Jahr...

    Autor: jayrworthington 20.12.13 - 21:13

    oli_p_aus_e schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... sind einige Leute sicherlich schlauer und bestellen rechtzeitig vor den
    > Feiertagen. Aber durch Dienste wie Amazon werden die Leute faul und

    Nächstes Jahr ist Amazon sicherlich schlauer und hat keine relevanten Standorte mehr in Doitschland.

  5. Re: Das nächste Jahr...

    Autor: tibrob 23.12.13 - 07:37

    Bist du Prime-Kunde? Meine Artikel geht immer! am selben Tag raus, wenn ich bis rund 17:00 Uhr bestelle. Immer!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ivv GmbH, Hannover
  2. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  3. CureVac AG, Tübingen bei Stuttgart
  4. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk Ultra 3D 500GB SATA-SSD für 62,90€, Lenovo Smart Display 10" für 88€ statt 224...
  2. (u. a. Dark Souls 3 Deluxe Edition für 12,50€, Moonlighter für 6,66€, Assassin's Creed...
  3. 38,99€
  4. (u. a. Forza Horizon 4 für 29,99€, Gears 5 für 29,99€, Halo 5: Guardians für 10,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SpaceX: Die Raumfahrt ist im 21. Jahrhundert angekommen
SpaceX
Die Raumfahrt ist im 21. Jahrhundert angekommen

Das Crew-Dragon-Raumschiff von SpaceX ist gestartet und hat einen Namen bekommen. Golem.de verfolgt den Rest der Reise zur ISS.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Satelliteninternet SpaceX schießt 60 weitere Starlink-Satelliten ins All
  2. SpaceX Vierter Starship-Prototyp explodiert in gewaltigem Feuerball
  3. SpaceX Crew Dragon erfolgreich gestartet

Zhaoxin KX-U6780A im Test: Das kann Chinas x86-Prozessor
Zhaoxin KX-U6780A im Test
Das kann Chinas x86-Prozessor

Nicht nur AMD und Intel entwickeln x86-Chips, sondern auch Zhaoxin. Deren Achtkern-CPU fasziniert uns trotz oder gerade wegen ihrer Schwächen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. KH-40000 & KX-7000 Zhaoxin plant x86-Chips mit 32 Kernen

Thinkpad DIY: Wie ich meinen alten Laptop fit für die Zukunft mache
Thinkpad DIY
Wie ich meinen alten Laptop fit für die Zukunft mache

Mit ein paar neuen Teilen und etwas Bastelei kann mein acht Jahre altes Thinkpad wieder mit den Laptops der Kollegen mithalten.
Ein Erfahrungsbericht von Moritz Tremmel

  1. MNT Reform Preis des quelloffenen Selbstbau-Laptops steht fest
  2. Golem.de-Hobbys fürs Social Distancing "Sie haben Ihre Schiffchen kaputt gemacht!"
  3. Arduino Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel