1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon bezahlt seine Lieferanten…

Bei Media Markt sinds 90 - 120 Tage Zahlungsziel

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei Media Markt sinds 90 - 120 Tage Zahlungsziel

    Autor: ip23 30.10.09 - 16:23

    Weiß ich aus zuverlässiger Quelle.
    Tja so läuft das nunmal heute.
    Tagesgeldkonto und erstmal verdienen.

    Dann irgendwann die Lieferanten ausbezahlen.

  2. Re: Bei Media Markt sinds 90 - 120 Tage Zahlungsziel

    Autor: Mozilla Firefox 3.5 30.10.09 - 16:24

    Und mit den Zinsen das eigene Konto aufstocken.

  3. Re: Bei Media Markt sinds 90 - 120 Tage Zahlungsziel

    Autor: ThommyHommy 30.10.09 - 16:28

    Und wo ist das Problem???

    Anderen Kunden suchen der den gleichen Preis zahlt und sich auf ein kürzeres Zahlungsziel einlässt. Fertig!

    Ist das nicht möglich sollte man aufhören zu jammern.

  4. Re: Bei Media Markt sinds 90 - 120 Tage Zahlungsziel

    Autor: mööp 30.10.09 - 16:54

    Ja und wenn du noch einen Verlag dazwischen hast kannst du ein halbes Jahr später mit der ersten Kohle rechnen.

    Klar wenn man irgendwo den gleichen Absatz erreichen könnte wie Mediamarkt dann könnte man auch woanders verkaufen, is aber leider nicht möglich...

    Insofern ist es auch scheissegal was ein anderer Kunde zahlen könnte und wie sein Zahlungsziel ist.

  5. Re: Bei Media Markt sinds 90 - 120 Tage Zahlungsziel

    Autor: TD 31.10.09 - 21:24

    @ip23: IM oder TD? :)

    mfg
    TD'ler

  6. Re: Bei Media Markt sinds 90 - 120 Tage Zahlungsziel

    Autor: AndiEh 02.11.09 - 20:44

    Der Krug geht so lange zum Brunnen.........

    Ich frage mich, wann die Hersteller sich wehren, und ihre Produkte eben selber vermarkten.

    In Der Kopierer Branche ist es gerade so weit. Da kaufen sich manche Hersteller eine Vertriebskette zusammen.

    Gruß
    Andi

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Entwickler SAP PI/PO Inhouse (m/w/d)
    Thomas Sabo GmbH & Co. KG, Lauf
  2. Datenbankentwickler:in (m/w/d)
    Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein, Bad Segeberg
  3. Full Stack Developer:in Web-Applikation (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau, Hannover
  4. Business Intelligence Manager/BI-Spezialist (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de