Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon-Chef: Jeff Bezos ist der…

Kankan Mansa Musa I.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kankan Mansa Musa I.

    Autor: maerchen 17.07.18 - 11:46

    Nach Wirtschaftsleistung war wohl Kankan Mansa Musa I. (1280-1337) aus Mali mit umgerechnet 400 Mrd. $ der reichste Mensch, der jemals gelebt hat. Bezos muss noch ein wenig zulegen, um den Titel "aller Zeiten" zu verdienen. :)

  2. Re: Kankan Mansa Musa I.

    Autor: ArcherV 17.07.18 - 11:47

    Lebt musa noch? Nein?

    rationale Grüße,
    ArcherV

  3. Re: Kankan Mansa Musa I.

    Autor: Tantalus 17.07.18 - 11:50

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lebt musa noch? Nein?

    Der ursprüngliche Titel des Artikels war "... den es je gab." Und "je gab" beinhaltet auch die, die es heute nicht mehr gibt.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  4. Re: Kankan Mansa Musa I.

    Autor: Bouncy 17.07.18 - 11:50

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lebt musa noch? Nein?
    Sehr intelligenter Einwand wenn es um den Titel "aller Zeiten" geht...

  5. Re: Kankan Mansa Musa I.

    Autor: jg (Golem.de) 17.07.18 - 11:54

    Danke für den Hinweis, wir haben das etwas umformuliert. Gruß, Juliane

  6. Re: Kankan Mansa Musa I.

    Autor: Eheran 17.07.18 - 12:29

    >mit umgerechnet 400 Mrd. $
    Quelle?

  7. Re: Kankan Mansa Musa I.

    Autor: lock_ 17.07.18 - 14:54

    www.google.de -> mansa musa
    pro tipp: www.wikipedia.org (oder wahlweise .de) -> mansa musa
    geheim tipp: www.time.com
    btw einige gehen schon bei augustus cäsar von mehr als 4 BILLIONEN dollar umgerechnetes vermögen aus, und mansa musa hatte wohl noch deutlich größere resourcen zur verfügung...

  8. Re: Kankan Mansa Musa I.

    Autor: Eheran 17.07.18 - 15:09

    Pro Tipp: Quelle statt nichts.
    Hier von Wiki, da du den Wikiartikel und deinen "Geheimtipp" Time ja offensichtlich beide nicht gelesen hast:
    >Time magazine reported: "There's really no way to put an accurate number on his wealth."

    Und jetzt eine Quelle für die 400 Mrd vielleicht? Ja? Nein? Bitte? Danke.

  9. Re: Kankan Mansa Musa I.

    Autor: lock_ 17.07.18 - 15:20

    https://www.celebritynetworth.com/articles/entertainment-articles/25-richest-people-lived-inflation-adjusted/
    10s habe ich dafür gebraucht... ist es so schwer?
    btw gehen die meisten "seriösen" quellen (also welche die auf annahmen von historikern basieren) davon aus, dass man sein vermögen nicht mals ansatzweise schätzen, oder beziffern könnte...
    er hat mit seiner pilgerreise eine hyperinflation in großen teilen afrikas ausgelöst (brauchst du dafür auch quellen?), weil er soviel gold unters volk gebracht hat... sowas wäre heutzutage nicht mals durch hedgefonds möglich...

  10. Re: Kankan Mansa Musa I.

    Autor: Eheran 17.07.18 - 15:28

    >10s habe ich dafür gebraucht... ist es so schwer?
    Nochmal: Ich frage nach einer Quelle. Du gibst, mehr oder weniger, zwei an. Beide nennen keine Zahl. Problem erkannt?
    Dann einfach irgendwas raussuchen, wo jemand eine Zahl aus dem Hut zaubert, ist leider auch nicht wirklich hilfreich
    >btw gehen die meisten "seriösen" quellen (also welche die auf annahmen von historikern basieren) davon aus, dass man sein vermögen nicht mals ansatzweise schätzen, oder beziffern könnte...
    Und damit ist "rumwerfen mit irgendwelchen Zahlen" beendet.

  11. Re: Kankan Mansa Musa I.

    Autor: quineloe 17.07.18 - 15:37

    Nein, hedgefonds machen nicht nur die Währung, sondern gleich die ganze Wirtschaft mit dahinter kaputt.

    Deswegen müssen die Immobilienpreise ja so hoch bleiben, denn da hängen jetzt eben diese Hedgefonds dahinter. Würde durch massive Bauprojekte oder durch echte Mietpreisbremsen die Nachfrage nach extrem teurem Wohnraum zurückgehen, würde das umgehend eine Weltwirtschaftskrise auslösen gegen die die Subprime Krise wie ein ganz normaler Dienstag wirken würde.

  12. Re: Kankan Mansa Musa I.

    Autor: lock_ 17.07.18 - 15:38

    1. ich habe die 400 milliarden nicht in den raum gestellt
    2. habe ich 2 web quellen angegeben, die besagen, dass er mehr, oder weniger "unermesslich" reich war
    3. in einem anderen thread zu diesem artikel, in dem du auch unterwegs warst, habe ich sogar (unaufgefordert) noch eine quelle rausgesucht, die sich eben auf historischer literatur bezieht, also echte auf "echte" quellen...

    wenn du damit weiterhin nicht zufrieden bist, meine güte... dann kann und will ich dir nicht weiter helfen

    nur noch ein kleiner tipp... in allen civilisation spielen, seit mindestens civ 4 ist mansa musa als charakter verfügbar, wo er auch ähnlich beschrieben wird wie in den von mir an mehreren stellen angegebenen quellen und in der regel ist firaxis mit der trivia zu den civ spielen ganz gut... vielleicht hilft ja das ... ansonsten mir auch egal... O_o

    aber vielleicht passt ja auch ein schwarzer muslimischer anführer als sehr wahrscheinlich reichste jemals gelebte person einfach nicht in dein weltbild...

  13. Re: Kankan Mansa Musa I.

    Autor: lock_ 17.07.18 - 15:41

    ich glaube dafür müssten schon alle hedgefonds an einem strang ziehen und da diese in konkurenz zueinander stehen, halte ich das für äußerst unwahrscheinlich!
    mal davon abgesehen, dass das einfach nicht im interesse der hedgfonds liegen dürfte, denn dann würde es vielleicht endlich die sozialen umwerfungen geben, auf die alle warten... und da würde es zu allererst solche hedgefondmanager treffen...

  14. Re: Kankan Mansa Musa I.

    Autor: quineloe 17.07.18 - 15:48

    Was ist denn unermesslich reich?

    Mehr Geld, als man mit beiden Händen zum Fenster rauswerfen kann? Diesen Standard erfüllen bei uns schon mehr als nur Bezos. Und das, obwohl man heute noch viel krasser prassen kann als damals.

  15. Re: Kankan Mansa Musa I.

    Autor: SirFartALot 17.07.18 - 15:50

    Glaub mir, die waeren trotzdem ueberrascht.

    "It's time to throw political correctness in the garbage where it belongs" (Brigitte Gabriel)
    Der Stuhlgang während der Arbeitszeit ist die Rache des Proletariats an der Bourgeoisie.

  16. Re: Kankan Mansa Musa I.

    Autor: lock_ 17.07.18 - 15:52

    z. B. eine einzelne person, die weite teile eines kontinents mit seinem rum"prassen" in eine hyperinflation zwingt...
    im zusammenhang mit mansa musa heißt es wohl, dass es tatsächlich "unermesslich" ist...
    in einer welt in der gold mehr, oder weniger den grundstock aller währungen ausmachte hat er über den großteil aller weltweiten goldreserven verfügt...
    vergleichbar wäre heute vielleicht wenn einer person ein großteil der öl, gas, kohle und silizium reserven gehören würden...

  17. Re: Kankan Mansa Musa I.

    Autor: Eheran 17.07.18 - 15:54

    >die besagen, dass er mehr, oder weniger "unermesslich" reich war
    Unermesslich im sinne von "wir wissen es nicht", "wir können es heute nicht messen", ja.

    Zu 1.
    Du schlägst mir googlen vor. Ich hingegen frage nach einer Quelle für eine genannte Zahl. Das sind schon mal zwei gegensätzliche Sachen.
    Dann nennst du trotzdem noch zwei Quellen für die Zahl, springst also für den TO ein, und argumentiert jetzt aber, dass das ja nicht von dir war? Warum nennst du mir dann einen "pro tipp" und einen "geheim tipp"? (die ja beide die Zahl nicht nennen, da es seriös einfach keine gibt)
    2. Nicht messbar/bezifferbar weil die Daten fehlen =/= der Reichste. Daher auch "no way to put an accurate number".

    >nur noch ein kleiner tipp...
    Wieder so ein Tipp... :D

    >Aber vielleicht passt ja auch ein schwarzer muslimischer anführer als sehr wahrscheinlich reichste jemals gelebte person einfach nicht in dein weltbild...
    Du bist schon ziemlich akrobatisch, dass muss man mal sagen. Hut ab.

  18. Re: Kankan Mansa Musa I.

    Autor: lock_ 17.07.18 - 16:02

    ich möchte halt nicht X mal die gleichen quellen verlinken (ich habe diese ja auch im anderen thread schon verlinkt, gut vielleicht wäre es witziger gewesen den kommentar aus dem anderen thread zu verlinken... das nächste mals :P) und will damit eigentlich darauf hinaus (vorallem mit dem CIV hinweis), dass das wissen über mansa musa mehr oder minder algemeinwissen ist...
    also wissen, was man sich nicht erst aneignen muss...

    leute die sich ein wenig für geschichte interessieren, wissen zumindest das mansa musa extrem wohlhabend war und nicht einfach nur ein daher gesagter name.
    sollte vielleicht auch auffallen, da ich nicht der einzige bin, der mansa musa in den raum geschmissen hat.

    https://forum.golem.de/kommentare/wirtschaft/amazon-chef-jeff-bezos-ist-der-reichste-mensch-der-welt/der-reichste-den-es-je-gab/119275,5138549,5138880,read.html#msg-5138880



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.07.18 16:05 durch lock_.

  19. Re: Kankan Mansa Musa I.

    Autor: HowlingMadMurdock 17.07.18 - 16:06

    Ihr wisst doch...

    "Wenn Sie 215 Millionen haben und schmeißen das Geld zum Fenster raus, und dann kommt's zur Tür wieder herein. Sie kriegen es nicht kaputt."

    (Christoph Gröner)

  20. Re: Kankan Mansa Musa I.

    Autor: Eheran 17.07.18 - 16:15

    Das ist ja alles richtig.
    Aber man kann es eben nicht in eine Zahl packen. Wir wissen es schlichtweg nicht. So wie wir es auch nicht für andere Person wissen, die früher reich und mächtig waren. Egal ob das Allgemeinwissen ist oder nicht. Man kann eben nur das vergleichen, was man auch weiß.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GKV-Spitzenverband, Berlin
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin, Braunschweig
  3. GEOMAGIC GmbH, Leipzig
  4. SURFBOXX IT-SOLUTIONS GmbH, Rostock

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (Gutscheincode MSPC50) Alternate.de
  2. (u. a. Seagate Backup Plus Hub 8 TB für 149,00€, Toshiba 240-GB-SSD für 29,00€, Sandisk...
  3. 135,00€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. The Elder Scrolls Online: Elsweyr für 15,99€, Diablo 3 Battlechest für 17,49€, Iratus...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

  1. Kerbal Space Program 2: Die Kerbals fliegen im Multiplayer zu entfernten Planeten
    Kerbal Space Program 2
    Die Kerbals fliegen im Multiplayer zu entfernten Planeten

    Gamescom 2019 Raumschiffe bauen, Stationen errichten und Kolonien auf Exoplaneten gründen: Kerbal Space Program 2 ist eine größere Version des Vorgängers, in dem Spieler auch im Mehrspieler zusammen Sternensysteme erkunden. Die Gegner sind wieder die Gesetze der simulierten Physik.

  2. Power9 AIO: IBMs Prozessor-OMI schafft 650 GByte/s Bandbreite
    Power9 AIO
    IBMs Prozessor-OMI schafft 650 GByte/s Bandbreite

    Hot Chips 31 Bisher konnten IBMs Power9 mit 210 GByte/s aus 8 TByte DDR4-Speicher lesen und schreiben. Die Advanved-I/O-Variante liefert nun entweder 320 GByte/s oder rasend schnelle 650 GByte/s bei weniger Kapazität.

  3. Vivy: Ausfall der Gesundheits-App betrifft 222 Medikationspläne
    Vivy
    Ausfall der Gesundheits-App betrifft 222 Medikationspläne

    Mit der Gesundheits-App Vivy gab es in der vergangenen Woche ein Problem. Im Laufe von Wartungsarbeiten wurden Medikamentenpläne in wenigen Fällen nicht mehr nutzbar. Als Vorsichtsmaßnahme sperrte Vivy betroffene Nutzer kurzerhand.


  1. 10:12

  2. 09:57

  3. 09:44

  4. 09:38

  5. 09:19

  6. 08:36

  7. 08:16

  8. 07:59