Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon-E-Books nun auch auf dem iPad

Ob das einam iPad gefällt oder nicht...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ob das einam iPad gefällt oder nicht...

    Autor: Uhrzeit 04.04.10 - 11:48

    ...als eReader ersatz, ist es doch nun wirklich nicht geeignet.
    Man mag das iPad ja gerne für super toll und als revolutionär halten, das ist jedem selbst überlassen, aber für als Gerät zum lesen für eBooks ist es doch nun wirklich nicht geschaffen.

  2. Re: Ob das einam iPad gefällt oder nicht...

    Autor: Uhrzeit 04.04.10 - 11:48

    Ops, sorry für den Fehler in der Überschrift.

  3. Re: Ob das einam iPad gefällt oder nicht...

    Autor: fritzi 04.04.10 - 14:16

    Uhrzeit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ops, sorry für den Fehler in der Überschrift.


    Gut. Wenn du so liest wie du schreipst, dann hazte RECHTs an.

  4. Re: Ob das einam iPad gefällt oder nicht...

    Autor: 128 gbyte 04.04.10 - 16:51

    Das Ipad wird Zeitschriften, Lernbücher, Fachbücher, Bastel-Bücher ("wie baue ich einen Flux-Kompensator in einen Golf-VII mit Turbo-Diesel ein") und Zeitungen "angreifen".

    Du hingegen redest von Romanen und Lang-Texten.
    Diese stellen aber nur ein paar Prozent des Printmarktes dar.
    Werbung, Anleitungen, Beipackzettel, Ikea-Kataloge, Ikea-Bauanleitungen, Werbung, Werbung, Werbung, Kataloge, Zeitschriften und noch mehr Zeitschriften und Zeitungen bedient das Ipad vermutlich dann auch gut.
    Nutz mal Stanza. Das macht Spaß und ist Vorbild für gute Software. Bei M$ darfst Du froh sein, in Ariel-8 den Text so lesen zu dürfen wie Bill Gates ihn formatiert hat. Da kannste auch gleich bei PDF bleiben.

    "Emails werden Papiermails niemals bedrohen" klingt auch als obs von Dir kommen könnte.

  5. Re: Ob das einam iPad gefällt oder nicht...

    Autor: Ariel 8 05.04.10 - 21:25

    128 gbyte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > darfst Du froh sein, in Ariel-8 den Text so lesen zu dürfen wie Bill Gates

    halte zwar auch nichts von dem MS-Geschmarri aber vielleicht klappts mit Persil Color besser beim Lesen als mit Ariel 8.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  3. McService GmbH, München
  4. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,95€
  2. (-53%) 27,99€
  3. (-78%) 8,99€
  4. 13,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
    Gaming-Tastaturen im Test
    Neue Switches für Gamer und Tipper

    Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
    2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
    3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

    1. Raiju Mobile: Razer präsentiert Smartphone-Controller für 150 Euro
      Raiju Mobile
      Razer präsentiert Smartphone-Controller für 150 Euro

      Mit dem Raiju Mobile hat Razer seine Controller-Reihe für Sonys Playstations auf Smartphones erweitert. Das Mobiltelefon kann in eine neigbare Halterung gesteckt werden, neben den gewohnten Steuerungselementen stehen vier programmierbare Buttons zur Verfügung.

    2. Datenschutz: Löschen des Tracking-Verlaufs auf Facebook macht Probleme
      Datenschutz
      Löschen des Tracking-Verlaufs auf Facebook macht Probleme

      Im Mai 2018 hatte Facebook versprochen, dass Nutzer ihren Tracking-Verlauf löschen können - ein sehr weitgehendes Zugeständnis an den Datenschutz. Jetzt hat sich das Unternehmen mit einem Zwischenstand über die Umsetzung gemeldet.

    3. Callcenter: Unerlaubte Telefonwerbung kann teuer werden
      Callcenter
      Unerlaubte Telefonwerbung kann teuer werden

      Die Bundesnetzagentur hat zwei Callcenter mit einem Bußgeld von 300.000 Euro belegt. Mehr als 1.400 Verbraucher hatten sich über die Methoden der Firmen beschwert.


    1. 17:23

    2. 16:43

    3. 15:50

    4. 15:35

    5. 15:06

    6. 14:41

    7. 13:47

    8. 12:27