Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon: Ebay-Europa-Chef für Verbot…

er hat gut lachen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. er hat gut lachen

    Autor: jake 12.06.19 - 19:21

    ebay hat ja auch kein lager, da man nie mit den gehandelten produkten in kontakt kommt. gleichzeitig profitiert man vom sekundärmarkt, wie er ja auch zugibt. da fallen einem solche statements ja auch leicht.

  2. Re: er hat gut lachen

    Autor: miauwww 12.06.19 - 20:57

    jake schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ebay hat ja auch kein lager, da man nie mit den gehandelten produkten in
    > kontakt kommt. gleichzeitig profitiert man vom sekundärmarkt, wie er ja
    > auch zugibt. da fallen einem solche statements ja auch leicht.

    Jedenfalls zeigt der Sekundärmarkt der Reparaturdienstleister und Gebrauchtwarenhändler, dass Weiter- und Wiedervwertung nicht nur ökologisch, sondern auch ökonomisch Sinn macht. Und viele Gebrauchtwarenhändler haben sehr wohl Lager.

  3. Re: er hat gut lachen

    Autor: PerilOS 12.06.19 - 23:46

    Du glaubst doch nicht, das irgendjemand beim Reperaturdienst mehr als nen Smartphonedisplay wechseln kann... Halbleitertechnik ist ökonomisch nicht sinnvoll zu reparieren. Das recycelt man. Bei Großgeräten fehlt Fachkenntnisse und Werkzeug. Alles andere ist Ramsch der lediglich sentimentalen Wert hat.

    Und der Sekundärmarkt kann sich gerne an der Retoure und B-Ware bedienen. Jeder Händler wie Amazon, Saturn etc. bietet das im B2B an. Man kauft da aber Palettenweise und Wunderkisten.
    Wenn es keiner kauft, wird es "vernichtet". Wovon der "Vernichter" nochmal batzen macht beim Recycling.

    Rate doch mal warum gerade Klamotten in Osteuropa 10 Jahre später "auftauchen". Das ist Retoure und B-Ware, die man in Westeuropa nicht verkaufen konnte. Da wird einfach mit Minimalmarge wegverkauft. Und die Osteuropäer schlagen da richtig zu.

    ...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 13.06.19 09:22 durch gs (Golem.de).

  4. Re: er hat gut lachen

    Autor: Megusta 13.06.19 - 09:47

    jake schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ebay hat ja auch kein lager, da man nie mit den gehandelten produkten in
    > kontakt kommt. gleichzeitig profitiert man vom sekundärmarkt, wie er ja
    > auch zugibt. da fallen einem solche statements ja auch leicht.


    so ist es, es schadet der Konkurenz und nicht ihn persönlich. Man muss die Situation ausnutzen um gut da zu stehen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  3. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBGRATISH10


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

  1. Elektroauto: Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
    Elektroauto
    Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest

    Wie funktioniert das Fahrzeug bei hohen Temperaturen? Wie das Laden? Um das auszuprobieren, hat Porsche sein Elektroauto Taycan einen Tag lang rund um eine Teststrecke in Süditalien gejagt.

  2. WD Black P50 Game Drive: Schnelle USB-3.2-Gen2x2-SSD für Spieler
    WD Black P50 Game Drive
    Schnelle USB-3.2-Gen2x2-SSD für Spieler

    Western Digital stellt seine erste externe SSD mit dem neuen USB-Standard USB 3.2 Gen2x2 vor. Damit sind Datenraten von theoretisch 20 GBit/s oder 2,5 GByte pro Sekunde möglich. Die intern verbaute SSD hat jedenfalls das Potenzial zur Ausreizung.

  3. Pro Trek: Casio stellt Outdoor-Smartwatch mit Pulsmesser vor
    Pro Trek
    Casio stellt Outdoor-Smartwatch mit Pulsmesser vor

    Casios neue Pro-Trek-Smartwatch WSD-F21HR kommt erstmals mit einem Pulsmesser, der automatisch bei Bewegung aktiviert werden kann. Die Uhr ist an Outdoor-Fans gerichtet: Unter anderem lassen sich Karten offline direkt auf der Uhr verwenden, auch Casios duales Display ist an Bord.


  1. 14:42

  2. 14:16

  3. 13:46

  4. 12:58

  5. 12:40

  6. 12:09

  7. 11:53

  8. 11:44