1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lagerlogistik, Versand…

Warum Versandhandel?

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum Versandhandel?

    Autor: Oktavian 19.04.21 - 19:16

    Ich verstehe nicht so ganz, warum Verdi Amazon als Versandhändler sieht.

    Wenn ich in die Zahlen gucke, den größten Gewinn macht Amazon inzwischen als IT-Dienstleister rund um AWS. Sollte man da Amazon nicht eher als IT-Konzern sehen?

    Dann investiert Amazon Milliarden in Film- und Serienproduktionen. Sollte man Amazon nicht eher als Unterhaltungs-Konzern sehen?`

    Hat Amazon nicht auch ein paar Ladengeschäfte? Dann wäre es doch wieder ein Einzelhändler.

    Aber Amazon beliefert auch Unternehmen in großem Stil und importiert Massen an Waren. Ist es dann nicht eher ein Groß- und Außenhändler?

    Ach ja, Flugzeuge haben die auch? Also eine Airline?

    Ja ich weiß, irgendwann sickert es auch bei Gewerkschaftern ein, dass es Mischkonzerne gibt, die in mehreren Sparten aktiv sind, und bei denen man nicht mit einem einzelnen Manteltarifvertrag punkten kann. Irgendwann begreifen sie es. Wahrscheinlich dann, wenn es faktisch keine Mitarbeiter bei Amazon Logistics mehr mehr, da die Lager vollautomatisch laufen und die Fahrer eh alles selbständige Unternehmer sind.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.04.21 19:19 durch Oktavian.

  2. Re: Warum Versandhandel?

    Autor: mke2fs 19.04.21 - 22:51

    Tja, Amazon ist halt dumm.
    Die haben es nicht wie Otto gemacht die ihren Zusteller nicht Otto-Versand genannt haben, sondern Hermes.
    Dadurch gehören sie ihnen zwar immer noch, aber keiner assoziert sie damit und hält sie für die Bedingungen dort verantwortlich.
    Sind halt 2 getrennte Firmen, Otto und Hermes.

    Ist so ähnlich wie BVG und BT (oder wie auch immer die heißen).
    Die fahren zwar alle beide BVG-Busse in Berlin und ihre Dienstpläne werden auch aufeinander abgestimmt, aber auf das Gehalt der BT-Fahrer hat die BVG natürlich überhaupt keinen Einfluss.
    Das ist ein gaaaaaanz anderes Unternehmen, mit einem gaaaaanz anderen (schlechteren) Tarifvertrag, den komischerweise alle neuen Angestellten bekommen.
    Aber da das 2 ganz verschiedene Firmen sind die nur zufällig beide dem Land gehören ist das alles in Ordnung.

  3. Re: Warum Versandhandel?

    Autor: Oktavian 19.04.21 - 23:01

    > Tja, Amazon ist halt dumm.
    > Die haben es nicht wie Otto gemacht die ihren Zusteller nicht Otto-Versand
    > genannt haben, sondern Hermes.

    Ich erinnere mich, dass Verdi es als Erfolg gefeiert hat, dass Hermes jetzt den Logistik-Tarifvertrag hat.

    > Ist so ähnlich wie BVG und BT (oder wie auch immer die heißen).

    Ach du meinst so wie bei Lufthansa und German Wings. Oder die Pläne von Post und Delivery. Oder VW und die Autovision?

    Das ist tatsächlich ein Unterschied, denn die tun ja tatsächlich das gleiche, was auch in der Muttergesellschaft passiert.

    Bei Otto/Hermes und Amazon/Amazon Logistics macht man zumindest ziemlich unterschiedliche Dinge.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. über Hays AG, Baden-Württemberg
  3. über duerenhoff GmbH, Heidelberg
  4. Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH, Potsdam

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 189,90€ (Vergleichspreis 230,16€)
  2. 111€ (Vergleichspreis 198,17€)
  3. 34,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 55€)
  4. 29,74€ (Vergleichspreis 43,85€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme