1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon Go: Amazon will Bargeld in…

vorher irgendwo aufladen, dann damit im Laden bezahlen = "mit Bargeld bezahlt"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. vorher irgendwo aufladen, dann damit im Laden bezahlen = "mit Bargeld bezahlt"

    Autor: meinoriginalusergehtnichtmehr 11.04.19 - 11:43

    ganz einfach, Bargeldeinzahlungsstellen ähnlich dieses komischen "Cash im Shop" Einzahlsystems und dann damit im Laden bezahlen, nur gebrandet als Amazon.

    Das könnte man über Ecken dann als "mit Bargeld bezahlt" sehen.
    Lebensmittelcoupons sind ja kein Hexenwerk, einfach im Laden (oder eben danach oder davor) mit dem Smartphone scannen und fertig. Die Profis verwenden ja schon jetzt an der Supermarktkasse für Lebensmittelcoupons Barcode-Generator-Apps und tippen sich die Nummern von den komischen Angebotskatalogen ab anstelle sich die Mühe zu machen Altpapier auseinander zu schnipseln.

  2. Re: vorher irgendwo aufladen, dann damit im Laden bezahlen = "mit Bargeld bezahlt"

    Autor: Peter Brülls 11.04.19 - 14:59

    meinoriginalusergehtnichtmehr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Das könnte man über Ecken dann als "mit Bargeld bezahlt" sehen.
    > Lebensmittelcoupons sind ja kein Hexenwerk, einfach im Laden (oder eben
    > danach oder davor) mit dem Smartphone scannen und fertig.

    Das geht nur, weil die entsprechenden Shops dadurch mehr Einkommen haben und den Einzelhändler was für den Verkauf geben. Bei allgemeinen Prepaid Debitkarten sieht das ganz anders aus.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MRH Trowe, München, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Alsfeld
  2. Acsys Lasertechnik GmbH, Mittweida
  3. Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München
  4. AUTHADA GmbH, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless Controller Carbon Black/Robot White/Shock Blue für 58,19€)
  2. ab 2.174€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden

Energy Robotics: Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar
Energy Robotics
Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar

Als eines der ersten deutschen Unternehmen setzt Energy Robotics den Roboterhund Spot ein. Sein Vorteil: Er ist vollautomatisch und langweilt sich nie.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Kickstarter Nibble ist ein vierbeiniger Laufroboter im Mini-Format
  2. Boston Dynamics Roboterhunde scannen ein Werk von Ford
  3. Robotik Laborroboter forscht selbstständig