Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon Prime Video: Fernsehserien…

Amazon Prime Video: Fernsehserien müssen neue Prime-Kunden gewinnen

Amazons Ambitionen im Geschäft mit Fernsehserien haben ein klares Ziel: neue Prime-Abonnenten gewinnen. Das zeigen interne Dokumente des Unternehmens, die erstmals so etwas wie Einschaltquoten nennen. Wenn eine Serie zu wenig neue Abonnenten bringt, droht ihr die Absetzung.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wie wärs mit: video ohne DRM-plugin und anonym schauen 7

    DreiChinesenMitDemKontrabass | 15.03.18 13:01 25.03.18 18:52

  2. Versand noch schlechter machen -> mehr Prime-Kunden (Seiten: 1 2 ) 26

    elcaron | 15.03.18 11:38 19.03.18 09:54

  3. Ruhig erzählte Serien ohne künstliches Drama? 14

    Umaru | 15.03.18 18:56 17.03.18 15:34

  4. Machen das nicht alle irgendwie? 12

    SlightlyHomosexualPandabear | 15.03.18 14:03 16.03.18 18:37

  5. Herr der Ringe 2

    Dwalinn | 15.03.18 12:37 16.03.18 14:23

  6. The Grand Tour ist für mich... 13

    mackes | 15.03.18 13:41 16.03.18 12:48

  7. Amazon Prime kann mich mal am ar.... lecken 9

    DerSchwarzseher | 15.03.18 16:47 16.03.18 11:47

  8. Sehr simple Rechnung 3

    dabbes | 15.03.18 15:19 16.03.18 10:28

  9. Wie wärs mal mit ner ansprechenden GUI? 2

    eidolon | 16.03.18 08:02 16.03.18 09:36

  10. Netflix im Vergleich... 18

    Unix_Linux | 15.03.18 13:14 16.03.18 09:21

  11. Gegenrechnung 2

    ufo70 | 15.03.18 14:48 16.03.18 07:23

  12. Der Echo hat das gleiche Ziel 7

    Dietbert | 15.03.18 11:35 15.03.18 23:37

  13. Wenn eine Serie zu wenig neue Abonnenten bringt, droht ihr die Absetzung. 17

    Keridalspidialose | 15.03.18 11:45 15.03.18 20:21

  14. Milchmädchenrechnung? 5

    AllDayPiano | 15.03.18 12:21 15.03.18 14:25

  15. was denn sonst!? 2

    jake | 15.03.18 12:31 15.03.18 14:04

  16. Alle Inhalte in mehr Märkten verfügbar machen => mehr Kunden 2

    AndyMt | 15.03.18 11:33 15.03.18 13:56

  17. Ein Großteil der Serien auf Amazon ist leider sehr Mau 4

    Sinnfrei | 15.03.18 12:59 15.03.18 13:40

  18. Top! Genau so muss es sein! 1

    User0815 | 15.03.18 12:43 15.03.18 12:43

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf
  3. Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, München
  4. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  2. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor
  3. Turing-Grafikkarte Nvidia plant Geforce RTX 2060

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

  1. Graswang: Ein Dorf in Bayern will keinen Mobilfunkmast
    Graswang
    Ein Dorf in Bayern will keinen Mobilfunkmast

    Zuerst hatten die Bürger sich über die schlechte Mobilfunkversorgung beschwert. Nun will die Telekom bauen, doch die Mehrheit in Graswang will das nicht.

  2. ProArt PA90: Asus' Zylinder fährt den Deckel aus
    ProArt PA90
    Asus' Zylinder fährt den Deckel aus

    Der ProArt PA90 ist eine tonnenförmige Workstation mit Hexacore-CPU und Quadro-Grafikkarte. Asus kühlt einen Teil der Komponenten per Wasser, den anderen per Luft - und oben hebt sich die Kappe an.

  3. Magenta Zuhause Surf: Telekom stellt Internet ohne Telefonie wieder ein
    Magenta Zuhause Surf
    Telekom stellt Internet ohne Telefonie wieder ein

    Ein spezieller Tarif für DSL ohne Telefonie soll abgeschafft werden. Bereits ab Februar soll es das Angebot für junge Leute von der Deutschen Telekom nicht mehr geben.


  1. 19:23

  2. 19:11

  3. 18:39

  4. 18:27

  5. 17:43

  6. 16:51

  7. 16:37

  8. 15:57