Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon Rheinberg: "Zum Essen…

Bei uns sinds 15 Minuten...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei uns sinds 15 Minuten...

    Autor: Sora 19.02.13 - 12:02

    Arbeite in nem 2/3-Schichtbetrieb mit ~1000 Mitarbeitern. Pro Schicht gibts da nur 15 Minuten Pause und ja, auch wir müssen lange Wege zur Kantine bewältigen. Für die Angestellten wurde jetzt eingeführt daß sie zu flexiblen Zeiten Essen gehen können damit sich die Last etwas aufteilt.

    Wem das zu stressig ist der nimmt sich was mit und ißt am Arbeitsplatz. Viele machen das auch so. Die Leute wollten das selbst so haben damit sie am Freitag früher aufhören können.

    Wenn 45 Minuten auch noch nicht reichen muß die Organisation der Kantine verbessert werden. Oder man führt auch flexible Essenszeiten ein.

  2. Re: Bei uns sinds 15 Minuten...

    Autor: OSX808 19.02.13 - 12:15

    +1

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. Samvardhana Motherson Innovative Autosystems B.V. & Co. KG., Michelau
  4. Landeshauptstadt München, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 288,88€
  2. 274,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis Karte 294€ und Pad 40€)
  3. (u. a. PlayStation 4 Slim 1 TB + Watch_Dogs 1 & 2 + UEFA Euro 2016 für 288,88€, Microsoft Lumia...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

  1. Aufsteckbar: Kugelkamera für Android-Smartphones filmt 360-Grad-Videos
    Aufsteckbar
    Kugelkamera für Android-Smartphones filmt 360-Grad-Videos

    Die Aufsteckkamera Insta 360 Air erinnert an einen Tischtennisball, doch im Innern stecken zwei Kameras und zwei Weitwinkelobjektive. Sie wird an Android-Smartphones gesteckt und filmt Rundumaufnahmen.

  2. Panamera Turbo S E-Hybrid: Porsche kombiniert V8-Motor und E-Antrieb
    Panamera Turbo S E-Hybrid
    Porsche kombiniert V8-Motor und E-Antrieb

    Der Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid wird stärkstes Modell der Sportwagenreihe und ist sowohl mit einem Vierliter-V8-Motor als auch mit einem Elektromotor ausgerüstet. Der Plug-in-Hybrid kann an einer Haushaltssteckdose binnen sechs Stunden aufgeladen werden.

  3. Matrix Voice: Preiswerter mit Spracherkennung experimentieren
    Matrix Voice
    Preiswerter mit Spracherkennung experimentieren

    Wer für Spracherkennungsexperimente nicht auf Geräte von Amazon oder Google zurückgreifen will, kann über Indiegogo eine Open-Source-Platine erwerben. Sie kann auch mit einem Raspberry Pi kombiniert werden.


  1. 07:23

  2. 07:14

  3. 17:37

  4. 17:26

  5. 16:41

  6. 16:28

  7. 15:45

  8. 15:26