Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon und Intel: HP in heißer…

Finger weg von HP!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Finger weg von HP!

    Autor: rangnar 08.11.11 - 12:46

    Mit Ausrufezeichen. Das kann man gar nicht glauben, dass das wahr ist.

    Richtig: Leo hat die Smartphones und das Tablet eingestellt.

    Richtig: Im Februar 2011 hat Leo noch getönt, dass man webOS und die Tablets und Phones cooler als die Dinger von Apple machen möchte.

    Und nun stellt sich raus, dass HP praktisch nichts investiert hat? ( "Doch Hewlett-Packard habe über ein Jahr lang in die Software kaum investiert, weshalb der Preis für WebOS bei einer Auktion nicht besonders hoch sein werde." )

    Was war den mit den ganzen HP Angestellten, die das Team von Palm unterstützt hatten? Phantome? Nichts investiert? Und da wundert man sich bei HP, dass die Produkte nicht wettbewerbstauglich waren?

    Musste HP Palm kaufen, damit Palm nicht günstig an Google fällt? Gezwungen von Microsoft? Oder bleibt als Erklärung nur, das HP, das obere Management und der Aufsichtsrat komplett Gaga ist? Wissen die, welcher Tag heute ist und wie sie heissen?

    Da stinkt doch was zum Himmel.

  2. Re: Finger weg von HP!

    Autor: SoniX 08.11.11 - 14:38

    rangnar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und nun stellt sich raus, dass HP praktisch nichts investiert hat? ( "Doch
    > Hewlett-Packard habe über ein Jahr lang in die Software kaum investiert,
    > weshalb der Preis für WebOS bei einer Auktion nicht besonders hoch sein
    > werde." )

    Klar doch haben sie investiert. Glaub nicht alles was Golem schreibt ;-)

    > Was war den mit den ganzen HP Angestellten, die das Team von Palm
    > unterstützt hatten? Phantome? Nichts investiert? Und da wundert man sich
    > bei HP, dass die Produkte nicht wettbewerbstauglich waren?

    Waren sie doch. Ich habe so ein WebOS Gerät und gebe es nichtmehr her.
    Selbst wenn da kein Update mehr rauskommen sollte und das System beerdigt wird, ist es besser als alles was mir bisher untergekommen ist.
    Sie waren halt ein wenig verspätet auf dem Markt und haben den Produkten keine Zeit gelassen sich zu etablieren.

    > Musste HP Palm kaufen, damit Palm nicht günstig an Google fällt? Gezwungen
    > von Microsoft? Oder bleibt als Erklärung nur, das HP, das obere Management
    > und der Aufsichtsrat komplett Gaga ist? Wissen die, welcher Tag heute ist
    > und wie sie heissen?

    Ja, das Management...

    Ich glaube Mister Leo Apotheker hat den Kurs mit Absicht versaut.
    So wusste er einerseits, dass er gefeuert wird und mit einer richtig fetten Abfindung nach Hause geht und andererseits hätte er so auf die Aktienkurse spekulieren können und nochmal fett abkassieren. Solange das nicht widerlegt ist, glaube ich das so.

    Denn sonst müsste ich glauben, dass ein Mensch tatsächlich so dumm sein kann.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  2. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin
  3. w11k GmbH, Esslingen am Neckar
  4. AVL List GmbH, Graz (Österreich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Amazon Go Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant
  2. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  3. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Smach Z PC-Handheld nutzt Ryzen V1000
  2. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt
  3. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update

  1. LAA: Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE
    LAA
    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

    Nokia und T-Mobile US haben 1,3 GBit/s aus LTE herausgeholt. Das gelang im Testlabor mit Licensed Assisted Access (LAA) und Carrier Aggregation.

  2. Alcatel 1X: Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro
    Alcatel 1X
    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

    MWC 2018 Alcatel bringt fünf neue Smartphones mit 2:1-Display auf den Markt. Mit dabei ist auch ein 100 Euro teures Modell mit Android Go. Zudem wurden vier neue Mittelklasse-Modelle mit einer normalen Android-Version vorgestellt.

  3. Apple: Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen
    Apple
    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

    Apple soll im nächsten Monat mit dem Verkauf seiner kabellosen Airpower-Ladematte beginnen. Das gibt zumindest die japanische Webseite Mac Otakara an, von ihren Informanten erfahren zu haben.


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50