Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon.com startet Eigenmarke mit…

Wenn der Preis stimmt...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn der Preis stimmt...

    Autor: Muster Maxmann 20.09.09 - 14:25

    ... tut er aber nicht, denn bei Reichelt gibt es die erwähnten HDMI-Kabel ab 2,20 Euro!

  2. Re: Wenn der Preis stimmt...

    Autor: toxicity 20.09.09 - 15:04

    Es gibt auch HDMI Kabel für über 100€,
    die Qualität dieser Produkte unterscheidet sich aber immens, dein billiges Kabel kannst du als Drahtersatz nutzen aber als HDMI Kabel taugt es nicht.

  3. Re: Wenn der Preis stimmt...

    Autor: Altermannmithut 20.09.09 - 15:07

    Muster Maxmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... tut er aber nicht, denn bei Reichelt gibt es die erwähnten HDMI-Kabel
    > ab 2,20 Euro!

    da kommen dann noch 8,06Euro Versandkosten zzgl NN-Gebühr der Post dazu.
    Ein echtes Schnäppchen!

  4. Re: Wenn der Preis stimmt...

    Autor: mgm 20.09.09 - 15:28

    Altermannmithut schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Muster Maxmann schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... tut er aber nicht, denn bei Reichelt gibt es die erwähnten
    > HDMI-Kabel
    > > ab 2,20 Euro!
    >
    > da kommen dann noch 8,06Euro Versandkosten zzgl NN-Gebühr der Post dazu.
    > Ein echtes Schnäppchen!

    Bei Reichelt betragen die Versandkosten 5,60! Nachnahmegebühr ist doch schwachsinn... Wer kauft über Nachnahme?? Bei irgendwelche komischen Mini Shops die kein Mensch kennt, kann ich das als Absicherung verstehen... Aber bei Reichelt? Wenns eilig ist kann man ja auch die "Sofortüberweisung" machen... Dann dauerts auch nicht länger als bei Nachname!

    Außerdem muss man bei Amazon für Prudukte unter 20€ auch 3€ Versandkosten bezahlen!
    Und die Nachnahmegebühr muss man immer bezahlen, da diese die Post kassiert!

  5. Re: Wenn der Preis stimmt...

    Autor: thrawn 20.09.09 - 15:34

    Ehrlich gesagt kaufen wir extrem viele Kabel beruflich bei Reichelt. Bisher hat die Qualit da nie enttäuscht udn der Preis stimmt.

  6. Re: Wenn der Preis stimmt...

    Autor: robinx 20.09.09 - 15:41

    Muster Maxmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... tut er aber nicht, denn bei Reichelt gibt es die erwähnten HDMI-Kabel
    > ab 2,20 Euro!
    wenn schon vergleichen dann richtig
    http://www.amazon.com/AmazonBasics-Meters-Amazon-Frustration-Free-Packaging/dp/B001TH8UUA/ref=br_lf_m_1000384271_1_4_ttl?ie=UTF8&m=ATVPDKIKX0DER&s=electronics&pf_rd_p=490052071&pf_rd_s=center-2&pf_rd_t=1401&pf_rd_i=1000384271&pf_rd_m=ATVPDKIKX0DER&pf_rd_r=1CG06T94FSSWSWNK0MBF

    http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=444;GROUP=ID5;GROUPID=3615;ARTICLE=60287;START=0;SORT=artnr;OFFSET=16;SID=27XUVkCqwQARsAAGfq-MAa58486dc896fc69dc53ccf224cfe1b11

    jeweils ein hdmi kabel mit 3 Meter länger und HDMI 1,3b konform. Das Amazon teil kostet 8,35$ das bei reichhelt 3,85€. Wenn ich die seite von reichhelt richtig verstehe zahlt man da abhängig von dem gewicht (je schwerer die bestellung desto teurer) immer versandkosten, bei amazon hat man ab 25$ (bzw. 20 euro in deutschland die versandkosten enthalten). Also mal abwarten wie es aussieht wenn es nach deutschland kommt. Vorallem wenn man ein HDMI kabel bestellt kann man mal ne DVD / Blu-ray (oder auch was völlig anderes) beipacken und hat es somit ohne versandkosten, also könte amazon evtl. doch günstiger sein macht halt eigentlich nur sinn das zu vergleichen was man am ende wirklich zahlt und nicht der preis der auf der homepage steht

  7. Re: Wenn der Preis stimmt...

    Autor: Anonymer Nutzer 20.09.09 - 15:44

    Da kennt sich jemand aus mit der digitalen Übertragung...

  8. Re: Wenn der Preis stimmt...

    Autor: toxicity 20.09.09 - 15:56

    thenktor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da kennt sich jemand aus mit der digitalen Übertragung...

    Auch bei einer Digitalen Übertragung können Störfelder die Qualität schwer beeinträchtigen, gute Kabel sind dagegen gut geschützt, schlechte weit weniger, oder glaubst du die Folie die um die einzelnen Adern gewickelt sind ist nur dazu da um den Elektriker zu ärgern?

  9. Re: Wenn der Preis stimmt...

    Autor: Anonymer Nutzer 20.09.09 - 16:05

    Bei nem normalen 1 m Kabel kannst du das getrost vernachlässigen.

  10. Re: Wenn der Preis stimmt...

    Autor: ei0r 20.09.09 - 17:24

    Das ist glatt gelogen!

    Das kann ich dir auch beweisen, denn mit meiner Wünschelrute kann ich die Störfelder genau aufspüren. Manche Störfelder haben eine derart hohe Körperwirkung, dass man sich mit einem Aluminiumhut schützen muss.

  11. Re: Wenn der Preis stimmt...

    Autor: Der Kaiser! 20.09.09 - 18:36

    Bie Reichelt halten mich die Versandkosten davon ab etwas zu kaufen. Meistens brauch ich nur ein kleines Teil, da sind die Versandkosten dann höher als das Produkt selbst! Das lohnt sich für mich nicht.

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.09.09 18:38 durch Der Kaiser!.

  12. Re: Wenn der Preis stimmt...

    Autor: DieKiste 20.09.09 - 20:04

    > Auch bei einer Digitalen Übertragung können Störfelder die Qualität schwer
    > beeinträchtigen, gute Kabel sind dagegen gut geschützt, schlechte weit
    > weniger, oder glaubst du die Folie die um die einzelnen Adern gewickelt
    > sind ist nur dazu da um den Elektriker zu ärgern?


    Pseudowissenschaftlicher Unsinn und audiophiler Aberglaube, mehr ist das nicht.

  13. Re: Wenn der Preis stimmt...

    Autor: Nicki Lauter 21.09.09 - 00:22

    thenktor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da kennt sich jemand aus mit der digitalen Übertragung...

    Ja, und du bist es schonmal nicht.

  14. Re: Wenn der Preis stimmt...

    Autor: Nicki Lauter 21.09.09 - 00:24

    DieKiste schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Pseudowissenschaftlicher Unsinn und audiophiler Aberglaube, mehr ist das
    > nicht.

    Buchstabier' doch bitte mal "Hochfrequenztechnik". Ach, kannst du nicht? Dachte ich mir schon.

  15. Re: Wenn der Preis stimmt...

    Autor: uffpasse 21.09.09 - 07:17

    :D
    [ + + ]

    ====================================
    ==Der Erfolg gibt NIEMANDEM Recht.==
    ====================================

  16. Re: Wenn der Preis stimmt...

    Autor: noreply 21.09.09 - 08:07

    Es stimmt aber wirklich, daß bei Längen von 1 Meter man keine besondere Schirmung (geschirmt sind sie doch alle) braucht, bei einer Länge von 10m sieht das anders aus, ja.
    Aber auch da braucht man keine 100€ bezahlen, im Leben nicht. Auch wenn Oehlbach, Monsterkabel und wie der ganze teure Schrott heißt, das immer behaupten wollen.
    Ich habe noch keine Probleme mit billigen Kabeln gehabt, sie gingen immer - und falls nicht, sind sie kaputt und können umgetauscht werden. ;)

    Besonders dreist ist es, wenn behauptet wird, daß teure Kabel ein besseres Bild (bessere/knalligere Farben) bringt, und die Suggestion bei vielen dem dann auch noch Recht gibt....

  17. Re: Wenn der Preis stimmt...

    Autor: ElZar 21.09.09 - 08:56

    noreply schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Besonders dreist ist es, wenn behauptet wird, daß teure Kabel ein besseres
    > Bild (bessere/knalligere Farben) bringt, und die Suggestion bei vielen dem
    > dann auch noch Recht gibt....

    ist nicht so abwegig. zb billige 1m VGA-Monitor kabel verursachen teilweise störungen wie verzerrte schrift, schwammiges bild und und und. vorallem fällt das auf wenn man von einer ATI zu einer nvidia karte wechselt (kumpel neulich passiert). die einzige lösung war: ein besseres vga-kabel.

    ____________________________________________________________________
    "Welcome back. Our next guest has been teaching the world to cook for over twenty years, but apparently my wife hasn't been listening."

  18. Re: Wenn der Preis stimmt...

    Autor: noreply 21.09.09 - 09:02

    Ja, und was hat die analoge Verbindung VGA mit der digitalen HDMI-Verbindung zu tun?



    Sind die Forenposts mit teuren DenonLink(TM) CAT5-Ethernet-Kabeln auch schärfer und die Buchstaben viel besser zu lesen?

  19. Re: Wenn der Preis stimmt...

    Autor: adba 21.09.09 - 09:14

    ;-) der war gut!

    Man sollte diesen Leuten wirklich mal den Unterschid zwischen analog und digital beibringen.

    Es gibt ja sogar Leute die kaufen Lautsprecherkabel die eine bestimmte "Richtung" haben. Das heisst es soll besser tönen, wenn man das richtige Ende am Receiver anschliesst und ja nicht verkehrt herum.

    Dann gibt es auch leute die kaufen sich eine W-Lan Spray um die Luft zu "Ionisieren" damit das W-Lan besser funktiniert! Warum kaufen sich die nicht gerade eine W-Lan-Kabel? ;-)

    mfg

  20. Re: Wenn der Preis stimmt...

    Autor: wwwwwwwwwwwwww 21.09.09 - 09:31

    Der Kaiser! schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bie Reichelt halten mich die Versandkosten davon ab etwas zu kaufen.
    > Meistens brauch ich nur ein kleines Teil, da sind die Versandkosten dann
    > höher als das Produkt selbst! Das lohnt sich für mich nicht.


    Da hast du Recht 2,20 € fürs Kabel, 5,90 Versand sind 8,10 €
    Hmm da hole ich mir doch das Kabel für 25 € im Mediamarkt.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Porsche Consulting GmbH, Stuttgart, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München
  2. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  3. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Esslingen am Neckar
  4. Landkreis Märkisch-Oderland, Seelow

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,90€ + Versand (Vergleichspreis 144,61€ + Versand)
  2. 199€
  3. (aktuell u. a. AMD Ryzen Threadripper 1920X für 209,90€ statt 254,01€ im Vergleich und be...
  4. (u. a. Logitech G502 Proteus Spectrum für 39€ und Nokia 3.2 DS 16 GB für 84,99€ - Bestpreise!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

  1. Streaming: Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen
    Streaming
    Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen

    Insidern zufolge könnte der Bieterwettstreit um die Streaming-Rechte der Zeichentrickserie South Park bis zu 500 Millionen US-Dollar erreichen. Netflix soll sein Angebot bereits zurückgezogen haben. Auch Apple will wohl nicht mitbieten - was am jüngsten Verbot der Sendung in China liegen soll.

  2. Google: Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft
    Google
    Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft

    Googles Street View ist in Deutschland bisher kaum verfügbar, das Bildmaterial ist veraltet und Häuser sind oft verpixelt. Grund ist der Vorabwiderspruch gegen die Anzeige von Häusern, den viele Besitzer in Anspruch nahmen. Google lässt nun prüfen, ob neue Aufnahmen ohne Vorabwiderspruch möglich sind.

  3. Datenschutz: Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
    Datenschutz
    Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

    Behörden in Deutschland haben im bisherigen Jahresverlauf häufiger auf Konten von Bürgern zugegriffen als im Vorjahreszeitraum. Dem Bundesdatenschutzbeauftragten gefällt das nicht - er fordert eine Überprüfung der rechtlichen Grundlage.


  1. 15:12

  2. 14:18

  3. 13:21

  4. 12:56

  5. 11:20

  6. 14:43

  7. 13:45

  8. 12:49