1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon.de zwingt Händlern…

dachte das wäre schon lange so...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. dachte das wäre schon lange so...

    Autor: detru 24.03.10 - 08:55

    ...hab aber auch nie in die richtigen Onlineshops der Händler geschaut.

    Ich finds gut das Amazon da jetzt was gemacht hat. Für den Händler ist es doch egal ob er Ware bei sich auf der Website verkauft oder bei Amazon und von daher ist es richtig das die Ware genauso viel kostet. Wenn der Händler teurer/billiger verkaufen will kann er das ja ruhig machen, aber dann an all seinen Ständen.

    Und an die, die meinen das die nicht mehr Konkurrenzfähig sind: Die anderen Shops haben mit dem selben Problemen zu kämpfen, von daher stehen jetzt alle unter den gleichen Bedingungen und wems nicht passt, der soll halt zum Betrügerverseuchten ebay gehen, da ist er richtig aufgehoben.

  2. Re: dachte das wäre schon lange so...

    Autor: Pete22 24.03.10 - 12:02

    detru schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...hab aber auch nie in die richtigen Onlineshops der Händler geschaut.
    >
    > Ich finds gut das Amazon da jetzt was gemacht hat. Für den Händler ist es
    > doch egal ob er Ware bei sich auf der Website verkauft oder bei Amazon und
    > von daher ist es richtig das die Ware genauso viel kostet. Wenn der Händler
    > teurer/billiger verkaufen will kann er das ja ruhig machen, aber dann an
    > all seinen Ständen.
    >
    > Und an die, die meinen das die nicht mehr Konkurrenzfähig sind: Die anderen
    > Shops haben mit dem selben Problemen zu kämpfen, von daher stehen jetzt
    > alle unter den gleichen Bedingungen und wems nicht passt, der soll halt zum
    > Betrügerverseuchten ebay gehen, da ist er richtig aufgehoben.


    @ Detru
    Deine Aussage ist absolut falsch. Bei einem Verkauf auf Amazon geht ein guter Teil des Umsatzes an Amazon. Bei CD's zum Beispiel mindestens 15 Prozent. Beim ohnehin schon starken Preiskampf in diesem Segment ist es also durchaus möglich, dass bei einem Verkauf auf Amazon unter dem Strich die gesamte Marge weg ist oder der Verkäufer sogar noch drauf legt. Es ist deshalb bei weitem nicht egal, ob ein Verkauf auf Amazon oder im eigenen Shop zu Stande kommt.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Consultant Data Governance (m/w/d)
    Lidl Digital, Neckarsulm
  2. Software-Architekt*in
    Pfalzwerke Aktiengesellschaft, Ludwigshafen
  3. IT-Netzwerk-Ingenieur (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. IT-Teamleiter ERP (m/w/d)
    WE4YOU GmbH, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,49€ (UVP 19€)
  2. 24,99€ (UVP 34€)
  3. ab 69,99€ (inkl. digitaler Bonusinhalte + Lanyard im God of War-Design)
  4. 17,99€ (UVP 59€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de