1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon.de zwingt Händlern…

Für kleine Händler nicht schlechter

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Für kleine Händler nicht schlechter

    Autor: zwingt händlern 23.03.10 - 20:03

    Wie neulich schon beim Ipad diskutiert: 70/30 ist fair für kleine iphone-apps. Für mittlere/große Anwendungen eher nicht.

    Dasselbe gilt hier: Für kleine Händler sind die 15 % (bei mir) Provision es locker wert. Weil Amazon halt auch das Inkasso macht und man nicht ständig selber im onlinebanking schauen muss, ob der nervende Kunde wirklich noch nicht überwiesen hat.

    Für größere Serien-Händler ist amazon dann wohl nicht ganz so optimal. Von daher halte ich das Amazon-Verhalten für problematisch.

    Aber wir haben ja anscheinend keinen Markt-Minister.
    Sinnvoll wäre beispielsweise, das man als Händler im Online-Shop maximal 10% billiger sein darf als bei Amazon. Dann vermeidet man Spam wie "DUDEN für 9999 Euro. Komm in meinem Webshop.".

    Aber so schlau sind nicht vorhandene Marktminister nicht.

  2. Re: Für kleine Händler nicht schlechter

    Autor: kunde 23.03.10 - 21:01

    zwingt händlern schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für größere Serien-Händler ist amazon dann wohl nicht ganz so optimal. Von
    > daher halte ich das Amazon-Verhalten für problematisch.

    Ich stimme zu, aber wer zwingt die Händler den Amazon Marketplace zu benutzen. Gerade größere Handler sollten darauf doch nicht angewiesen sein? Und es ist ja wohl klar, dass die Händler durch den Namen Amazon und die dadurch erzielte Reichweite ganz erheblich profitieren. Verständlich, dass Amazon dann auch die Spielregeln macht. Gibt für Händler wie für Kunden ja mehr als genug Alternativen, also ich find das nicht problematisch, sondern eher verständlich und nachvollziehbar.

  3. nur bei nischenprodukten

    Autor: teek 23.03.10 - 21:13

    warum sollte ich bei dir kaufen, wenn du das gleiche wie andere zum gleichen oder teuereren preis anbietest? Und dazu auch noch unbekannt bist?

  4. Re: nur bei nischenprodukten

    Autor: nischen produkte 23.03.10 - 21:25

    Amazon hat harte Regeln für Beschwerde-Häufigkeit usw.

    Aber das sinnigste Argument: Bewertungen.

    Die Schnäppchen refinanzieren die Fehlkäufe. So sehe ich das. und die Zahl meiner ärgerlichen Käufe ist mit etwas nachdenken bei Ebay, Amazon usw. schon gering.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Projektkoordinatoren und Prozessbegleiter (m/w/d)
    Schottener Soziale Dienste gemeinnützige GmbH, Schotten, remote
  2. IT-Applikationsadministrator (w/m/d) Vertriebsmanagementsysteme
    Kölner Verkehrs-Betriebe AG, Köln
  3. Spezialist Tarifimplementierung (m/w/d)
    Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  4. Junior Software-Entwickler (m/w/d)
    efcom gmbh, Neu Isenburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de