1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon.de zwingt Händlern…

Im Hinblick auf ebay...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Im Hinblick auf ebay...

    Autor: Marketplace 23.03.10 - 19:32

    ...muss man sagen "wehret den Anfängen", andererseits vertritt amazon.de natürlich legitime Geschäftsinteressen.

  2. Re: Im Hinblick auf ebay...

    Autor: Quatschkopp 24.03.10 - 08:30

    In Hinblick auf Ebay waren das Anziehen der Daumenschrauben und das Nutzen der Marktmacht die Gründe, weswegen Ebay heute keine herausragende Rolle mehr im Internet spielt.

  3. Re: Im Hinblick auf ebay...

    Autor: nonameHBN 24.03.10 - 08:34

    haben es die Händler bei ebay teilweise genauso gemacht, im Webshop etlicher Händler waren die Artikel günstiger zu haben, was wohl schon den einen oder anderen dazu bewegt hat, nicht über ebay zu kaufen


    Gebühren, die nicht bezahlt werden müssen, KÖNNEN dem Kunden zum Vorteil durchgereicht werden, für andere ist es eine kleine zusätzliche Gewinnmarge

  4. Re: Im Hinblick auf ebay...

    Autor: Hagen Schramm 24.03.10 - 08:36

    nonameHBN schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Gebühren, die nicht bezahlt werden müssen, KÖNNEN dem Kunden zum Vorteil
    > durchgereicht werden, für andere ist es eine kleine zusätzliche Gewinnmarge

    Peinlicher geht's nimmer... Am Porto bspw. noch 20 cent verdienen zu wollen...

    ****************************************************************************
    ******* "Du hast einen Apple? Genieß ihn, es wird Dein letzter sein!" ******
    *** BLORK-FAN-CLUB // BLORK-FAN-CLUB // BLORK-FAN-CLUB // BLORK-FAN-CLUB ***
    ****************************************************************************

  5. Re: Im Hinblick auf ebay...

    Autor: amazon ist nett 24.03.10 - 08:45

    nonameHBN schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > haben es die Händler bei ebay teilweise genauso gemacht, im Webshop
    > etlicher Händler waren die Artikel günstiger zu haben, was wohl schon den
    > einen oder anderen dazu bewegt hat, nicht über ebay zu kaufen

    Ist mir auch mal passiert.
    Kleines Display für 50 Euro.
    Für Do-it-yourself-Beamer. Wurde auch als Volksbeamer beworben.
    Kleines Display. Passt fast perfekt in einen Dia-Projektor wenn man es auseinander schraubt. Dia-Projektoren haben krass billige Lampen und gibts für ein paar Euros auf dem Flohmarkt.

    Aber was war: die Auflösung ist grob. Beim Bild sehe ich also jeden der 3 Farb-Prunkte.
    Der Händler hat im Shop möglicherweise billiger angeboten, damit er keine schlechten Bewertungen einfährt.

    Heute würde ich mir einen Overhead-Projektor holen und ein Laptop-Monitor wo die Hintergrundbeleuchtung ausgefallen ist, oder der Inverter kaputt ist oder ein (kleines) 1024x786 Display welche verramscht werden, drauflegen.
    Das mit dem Dia-Projektor kann funktionieren. Aber das Display muss halt feinkörniger sein.

    Das war auch nur eine Ausnahme. Aber die Märkte haben alle ihre Feinheiten und Besonderheiten.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Akademische Seiteneinsteigerinnen / Seiteneinsteiger zur Bekämpfung der Wirtschafts- oder ... (m/w/d)
    Polizei Berlin, Berlin
  2. Softwareintegrator / Systemintegrator C# & .NET Maschinenbau (m/w/d)
    Packsize GmbH, Herford, Bielefeld, Gütersloh, Paderborn, Lippstadt
  3. Product Owner / Anforderungsmanager - Digitale Bildungsprojekte (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte
  4. Senior Data Architekt (m/w / divers)
    Continental AG, Frankfurt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Golem Karrierewelt feiert ersten Geburtstag
In eigener Sache
Golem Karrierewelt feiert ersten Geburtstag

Wir feiern ein Jahr Golem Karrierewelt und wollen virtuell mit euch darauf anstoßen - mit 25 Prozent Rabatt auf alle Fachtrainings und E-Learning-Kurse!

  1. In eigener Sache Golem.de startet Plus-Angebot
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Hardware-Guru (m/w/d)
  3. In eigener Sache Webinar zu Pentesting und Hacking zum Nachgucken

Gehalt in der IT-Branche: Verdienen treue Angestellte weniger als Wechsler?
Gehalt in der IT-Branche
Verdienen treue Angestellte weniger als Wechsler?

Es gibt gute Gründe, lang bei einer Firma zu bleiben. Finanziell wird diese Treue aber eher nicht belohnt, sagt ein IT-Personalberater.
Ein Interview von Peter Ilg

  1. Beschäftigte Microsoft wird Prämien und Aktienoptionen stark erhöhen

Antimaterie: Antiprotonen in supraflüssigem Helium gefangen
Antimaterie
Antiprotonen in supraflüssigem Helium gefangen

Forscher haben Antiprotonen in supraflüssigem Helium eingefangen und spektroskopisch untersucht. Das ermöglicht neue Untersuchungen an exotischen Atomen.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Hybridmagnet Chinesische Forscher erzeugen Rekord-Magnetfeld
  2. Biologisch abbaubar Schweizer Team entwickelt Papierbatterie
  3. Supraleiter DNA baut Kohlenstoffnanoröhren um