1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon.de zwingt Händlern…

Lieber das Marketplace-ausfiltern einfacher machen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Lieber das Marketplace-ausfiltern einfacher machen

    Autor: MarketplaceHasser 23.03.10 - 21:12

    Ja, ich weiß, man kann zwar irgendwo auch Amazon auswählen, wenn man ein Produkt anklickt, aber ich hätte gern bei den Optionen wie "Prime bestellbar" auch "Keine Marketplace-Suchergebnisse anzeigen". Das Anklicken von "Prime bestellbar" ist nur ein Workaround, der filtert zwar Produkte raus, die es nicht bei Amazon direkt gibt, aber man muss sich das Amazon-Angebot am Ende trotzdem noch mühsam raussuchen.

  2. Re: Lieber das Marketplace-ausfiltern einfacher machen

    Autor: du sprichst mir aus der seele 23.03.10 - 21:55

    hab erst vor ein paar monaten ein recht langes und gut gemeintes mail an den amazon kundenservice unter anderem auch diesbezüglich geschrieben und bat, nicht mit einer standardfloskel abgespeist zu werden. man hat mich mit einer standardfloskel abgespeist..

    irgendwie raffen die es wirklich nicht, dass sie sich mit den marketplace-verkäufern mmn häufig schaden:

    speziell für mich als mensch mit wohnsitz in österreich haben die amazon-marketplace angebote fast nie sinn, weil dorthin 1. zwar anfänglich geliefert wird, aber beim bezahlen der ware dann doch der hinweis kommt, dass der anbieter nicht nach ö liefert. und zweitens, weil ich bei anbietern die nach ö liefern, unverhältnismässig hohe versandkosten bezahle.

    naja, inzwischen nehm ich amazon eigentlich nur noch her wegen der kundenbewertungen und kaufe meistens woanders bzw. in den marketplace-shops direkt mit wesentlich weniger versandkosten.

    eigentor, amazon.

  3. Re: Lieber das Marketplace-ausfiltern einfacher machen

    Autor: bübübü 23.03.10 - 22:01

    Vor allem nervt mich es, dass bei der Produktsuche nicht nur die gesuchten Objekte zu finden sind, sondern noch zig andere, die ähnliche Namen haben und Einzelangebote von irgendwelchen Marketplace Anbietern sind. So kann man weder die Sortierung nach Preis oder sonst was nutzen, weil die Liste einfach immer wieder von irgendwelchen uninteressanten, unbewerteten Produkten verwurschtelt wird.

  4. Re: Lieber das Marketplace-ausfiltern einfacher machen

    Autor: yo 23.03.10 - 23:27

    http://www.nomarketplace.com/

    :)

  5. Re: Lieber das Marketplace-ausfiltern einfacher machen

    Autor: Rommee 23.03.10 - 23:57

    yo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.nomarketplace.com
    >
    > :)

    juhuu!
    na dat is doch mal was

  6. Re: Lieber das Marketplace-ausfiltern einfacher machen

    Autor: Onkel Bumm 24.03.10 - 00:48

    Wieso fragt ihr nicht den Amazon-Support? Zu dumm? Oder war das nur ein fingierter Beitrag um Werbung zu machen?

  7. Re: Lieber das Marketplace-ausfiltern einfacher machen

    Autor: händlern zwingt 24.03.10 - 00:48

    Ich vermute, Du redest von unstrukturierter hardware und nicht von Büchern (ISBN), Musik (ISPC, EAN), DVDs (EAN) usw..

    Als privater Market-Place-Anbieter darf man nur Produkte eingeben, die schon im Katalog drin sind. Neue Bücher dürfen ggf. nur Profi-Seller oder wie die dort heissen, eintragen. Und dabei gibts unschöne Effekte.

    Schlimmer ist für mich beispielsweise, das dasselbe Buch mehrmals drinsteht und man z.B. für denselben Titel einen Eintrag mit 1-2 und einen mit 10 Anbietern hat. Welches wählt man jetzt aus, wenn man es verkaufen will.
    Den Käufer interessiert das eher weniger. Es ist ja beide Male dasselbe Buch. Er muss vielleicht 2 Fenster aufrufen.

    Von daher würde ich als Amazon das auch verbieten bzw. irgendwie unterbinden.

  8. Re: Lieber das Marketplace-ausfiltern einfacher machen

    Autor: bübübü 24.03.10 - 06:23

    Genau das meinte ich,
    das ist auch der Fall bei Kameras, Akkus und Technik, die kompatibel zu mehreren Geräten ist.

  9. Re: Lieber das Marketplace-ausfiltern einfacher machen

    Autor: Johnny Cache 24.03.10 - 09:13

    MarketplaceHasser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, ich weiß, man kann zwar irgendwo auch Amazon auswählen, wenn man ein
    > Produkt anklickt, aber ich hätte gern bei den Optionen wie "Prime
    > bestellbar" auch "Keine Marketplace-Suchergebnisse anzeigen". Das Anklicken
    > von "Prime bestellbar" ist nur ein Workaround, der filtert zwar Produkte
    > raus, die es nicht bei Amazon direkt gibt, aber man muss sich das
    > Amazon-Angebot am Ende trotzdem noch mühsam raussuchen.

    Das größte Elend ist wenn man die Prime-Angebote zwar filtert, der günstigste Preis aber selbstverständlich nicht von Amazon kommt. Dann sehe ich in den Suchergebnissen zwar einen Preis, aber leider einen auf den ich noch zusätzlich irgendwelche Versandkosten aufschlagen muß. Das ist alles andere als transparent.
    Wenn man schon mit Prime pauschal für eine Dienstleistung bezahlt sollte man sie auch entsprechend nutzen können.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  10. Re: Lieber das Marketplace-ausfiltern einfacher machen

    Autor: Daniel S 24.03.10 - 10:21

    Onkel Bumm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso fragt ihr nicht den Amazon-Support? Zu dumm? Oder war das nur ein
    > fingierter Beitrag um Werbung zu machen?

    Hallo Onkel Bumm,

    als Mit-Entwickler von NoMarketPlace.com kann ich Dir versichern, dass dies hier kein "fingierter Werbe-Beitrag" ist (zumindest nicht von uns). Wir haben den Beitrag hier mitbekommen und freuen uns über die Erwähnung sehr (schönen Dank @yo), das was ich jetzt hier schreibe ist aber das erste Posting von einem NoMarketPlace-Betreiber.

    Außerdem hat weiter oben schon "du sprichst mir aus der seele" bei Amazon nachgefragt. "Zu dumm" scheinen hier wohl die wenigsten zu sein.

    Schöne Grüße
    Daniel

  11. Re: Lieber das Marketplace-ausfiltern einfacher machen

    Autor: forenuser 24.03.10 - 14:53

    MarketplaceHasser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, ich weiß, man kann zwar irgendwo auch Amazon auswählen, wenn man ein
    > Produkt anklickt, aber ich hätte gern bei den Optionen wie "Prime
    > bestellbar" auch "Keine Marketplace-Suchergebnisse anzeigen". Das Anklicken
    > von "Prime bestellbar" ist nur ein Workaround, der filtert zwar Produkte
    > raus, die es nicht bei Amazon direkt gibt, aber man muss sich das
    > Amazon-Angebot am Ende trotzdem noch mühsam raussuchen.


    Besser gefiele mir noch, das der "Marketplace" in der Grundeinstellung aus wäre.
    Wenn ich auf amazon was suche dann will ich es auch bei amazon kaufen und nicht erst noch explizit schauen ob ich wirklich bei amazon kaufe. Ich gehe ja auch nicht auf neckermann.de um dann bei quelle.de zu kaufen. Oder schaue im Puma-Katalog um Produkte von adidas zu kaufen. Oder...

  12. Re: Lieber das Marketplace-ausfiltern einfacher machen

    Autor: Johnny Cache 24.03.10 - 15:29

    forenuser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Besser gefiele mir noch, das der "Marketplace" in der Grundeinstellung aus
    > wäre.
    > Wenn ich auf amazon was suche dann will ich es auch bei amazon kaufen und
    > nicht erst noch explizit schauen ob ich wirklich bei amazon kaufe. Ich gehe
    > ja auch nicht auf neckermann.de um dann bei quelle.de zu kaufen. Oder
    > schaue im Puma-Katalog um Produkte von adidas zu kaufen. Oder...

    Amen! Oder ich möchte dann genau den selben Service haben wie man ihn von Amazon gewöhnt ist. Also wenn ich jetzt bestelle soll es auch bis morgen Mittag versandkostenfrei da sein.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektleiter (m/w/x) - Schwerpunkt Produktion & Logistik
    über duerenhoff GmbH, München
  2. Product Owner (m/w/d) Smart Data Services
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München
  3. Agile Requirements Engineer (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), Regensburg
  4. IT System Engineer (m/w/d) Technische Produktbetreuung
    KDO Service GmbH, Oldenburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 559,99€ (man kann nicht direkt bestellen, sondern eine "Einladung anfordern". Diese Einladung...
  2. 209,99€ (UVP 255€)
  3. (u. a. Palit RTX 3090 Ti für 1.391,98€, Zotac RTX 3090 für 1.298,99€, MSI RTX 3080 Ti für 1...
  4. 29€ (günstig wie nie, UVP 99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de