1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazons deutscher Cyber Monday…

Alternate macht es seit Jahren so: Niemand meckert...

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alternate macht es seit Jahren so: Niemand meckert...

    Autor: yokahiro 30.11.10 - 01:02

    Alternate macht mit zack-zack.eu im Grunde nichts anderes, niemand ist am meckern...

    Freut euch doch einfach über günstige Preise, der eine hat Glück, der andere eben halt nicht, so what, nicht jeder kann etwas geschenkt bekommen.. Ist immer so im Leben, mal bist halt der Glückliche und mal der Unglückliche..

  2. Re: Alternate macht es seit Jahren so: Niemand meckert...

    Autor: Lokke 30.11.10 - 08:01

    Falsch, zack-zack machts so:
    Preis + 50-75% = "Preis - 25% = Preis omg kauf kauf kauf"

  3. Re: Alternate macht es seit Jahren so: Niemand meckert...

    Autor: Overlord 30.11.10 - 09:07

    Das und bei Alternate sind die Dinger auch nicht während der ersten Sekunden weg ;)

  4. Re: Alternate macht es seit Jahren so: Niemand meckert...

    Autor: Wurstbrot 30.11.10 - 09:33

    Weil Alternate selbst dann noch zu Apothekenpreisen verkauft wenn der Artikel schon reduziert ist? ;)

  5. Re: Alternate macht es seit Jahren so: Niemand meckert...

    Autor: Scubacuda 30.11.10 - 09:35

    Erinnere Dich mal an die Anfänge von Zack-Zack.
    Da konnte so manche Grafikkarte nach wenigen Augenblicken schon vergriffen sein.

    Ich muss gestehen, daß ich es nicht unbedingt toll finde, daß Leute evtl. aufgrund ihrer Leitungsgeschwindigkeit benachteiligt werden.
    Als Lockangebot, welches dazu führt sich in ein Ladenlokal zu bewegen, mit der Hoffnung, daß man dort noch andere Sachen kauft, kann ich die Aktion von Amazon auch nicht sehen, da ich ja nicht gezwungen werde irgendwelche Aufwendungen zu betreiben um erstmal dahin zu kommen.


    /servus/

  6. Re: Alternate macht es seit Jahren so: Niemand meckert...

    Autor: ghihihihihihihi 30.11.10 - 09:37

    Wurstbrot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil Alternate selbst dann noch zu Apothekenpreisen verkauft wenn der
    > Artikel schon reduziert ist? ;)


    Psssssssst. Erzähl das doch nicht diesen Alternate Kunden!

    Sonst muss er einsehen, das er für jeden Artikel noch einen +30% Bonus für'n Alternate Namen gezahlt hat.

    Die "sponsoren" doch die elitären Pro-GAMES!111

    Alternate ist das Media Markt der WebShops. Gratz dazu OP.

  7. Re: Alternate macht es seit Jahren so: Niemand meckert...

    Autor: tja 30.11.10 - 09:55

    Scubacuda schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als Lockangebot, welches dazu führt sich in ein Ladenlokal zu bewegen, mit
    > der Hoffnung, daß man dort noch andere Sachen kauft, kann ich die Aktion
    > von Amazon auch nicht sehen, da ich ja nicht gezwungen werde irgendwelche
    > Aufwendungen zu betreiben um erstmal dahin zu kommen.

    Der Kerl, der nebem dem Ladenlokal wohnt bestimmt auch nicht.

  8. Re: Alternate macht es seit Jahren so: Niemand meckert...

    Autor: sirtom 30.11.10 - 10:22

    Es gibt Leute die weinen deswegen! Weil sie nach eigenen Angaben 1000e Euros bei Amazon schon gelassen haben und somit der Meinung sind, bevorzugt behandelt werden zu müssen.

    Ganz kleine Pim**l sag ich da nur ;)

  9. Re: Alternate macht es seit Jahren so: Niemand meckert...

    Autor: Scubacuda 30.11.10 - 10:31

    tja schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Scubacuda schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Als Lockangebot, welches dazu führt sich in ein Ladenlokal zu bewegen,
    > mit
    > > der Hoffnung, daß man dort noch andere Sachen kauft, kann ich die Aktion
    > > von Amazon auch nicht sehen, da ich ja nicht gezwungen werde
    > irgendwelche
    > > Aufwendungen zu betreiben um erstmal dahin zu kommen.
    >
    > Der Kerl, der nebem dem Ladenlokal wohnt bestimmt auch nicht.


    Sorry, aber was wolltest du damit sagen? Daß manche Menschen näher an Geschäften wohnen als andere? Danke für deine Erleuchtung.........

    /servus/

  10. Re: Alternate macht es seit Jahren so: Niemand meckert...

    Autor: Player_ 30.11.10 - 12:03

    Scubacuda schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Erinnere Dich mal an die Anfänge von Zack-Zack.
    > Da konnte so manche Grafikkarte nach wenigen Augenblicken schon vergriffen
    > sein.
    >

    Niemand hat sich beschwert, daß bei Amazon 2 von 30 Artikeln sofort vergriffen waren, sondern 30 von 30!

    Und Alternate hat den "vergriffenen" Artikel gewöhnlich nicht noch bis unter die Decke zum regulären Preis verfügbar.

    Und Alternate macht auch nicht einen Monat lang Bohei um die Aktion, sondern die Artikel sind halt unangekündigt da.

  11. Re: Alternate macht es seit Jahren so: Niemand meckert...

    Autor: envY 30.11.10 - 12:05

    Ich finde es amüsant in welch kleinen Dimensionen du denkst.
    Ist dir schonmal in den Sinn gekommen dass Amazon Stückzahlen von an die Tausend für diese Aktion eingeplant hatte, jedoch weiter über 10000 Kunden vor ihrem PC saßen und auf das ablaufen des Countdown gewartet haben?! Finde ich realistischer!

  12. Re: Alternate macht es seit Jahren so: Niemand meckert...

    Autor: haxxxx0r 30.11.10 - 12:22

    Alternate ist ja auch der allerletzte scheissladen. Ich habe 2 Jahre da gearbeitet... Ich sag nur eins: Über 1000 Angestellte und keine Gewerkschaft. Mobbing ohne ende, Geschäftsleitung geschlossen auf Koks...und so weiter.
    Außerdem ist Alternate viiiel zu teuer. Mindfactory zB ist bei allen gänigen Artikeln günstiger (weil sie mehr davon Einkaufen. Die bieten nicht jeden Schrott an wie Alternate und kaufen nur von den guten Sachen mehr -> dadurch können die einen besseren Preis machen).

  13. Re: Alternate macht es seit Jahren so: Niemand meckert...

    Autor: haxxxx0r 30.11.10 - 12:27

    - Gewerkschaft
    + Betriebsrat

  14. Re: Alternate macht es seit Jahren so: Niemand meckert...

    Autor: Player_ 30.11.10 - 12:32

    envY schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde es amüsant in welch kleinen Dimensionen du denkst.

    Ich finde es eher amüsant, daß Du scheinbar wirklich glaubst, Amazon wäre von dem Ansturm überrascht worden...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AGCO GmbH, Marktoberdorf
  2. Komm.ONE Anstalt des öffentlichen Rechts, verschiedene Standorte
  3. akf bank GmbH & Co KG, Wuppertal
  4. IDS Imaging Development Systems GmbH, Obersulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Jens Spahn: Bislang 300 Infektionsmeldungen über Corona-Warn-App
    Jens Spahn
    Bislang 300 Infektionsmeldungen über Corona-Warn-App

    Die Corona-Warn-App ist bislang über 14 Millionen Mal heruntergeladen worden, ungefähr 300 Warnmeldungen über mögliche Infektionen wurden ausgegeben.

  2. Bafin: Stärkung der Finanzaufsicht nach Wirecard-Skandal geplant
    Bafin
    Stärkung der Finanzaufsicht nach Wirecard-Skandal geplant

    Der Skandal um fehlende Milliarden beim Finanzdienstleister Wirecard bringt die Finanzaufsicht in Erklärungsnot - und damit auch die Bundesregierung.

  3. Teams: Slack wirft Microsoft unfairen Wettbewerb vor
    Teams
    Slack wirft Microsoft unfairen Wettbewerb vor

    Slack gehört zu den Gewinnern in der Corona-Krise, das Plus hätte aber noch höher ausfallen können: Unternehmens-Chef Stewart Butterfield wirft Microsoft Wettbewerbsverzerrung vor.


  1. 14:17

  2. 13:59

  3. 13:20

  4. 12:43

  5. 11:50

  6. 14:26

  7. 13:56

  8. 13:15